Horasiat

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche

Regionalwikilinks:  

Begriffsklärung Dieser Artikel behandelt die Herrschaftsform Horasiat. Zur Kernprovinz des Bosparanischen Reichs siehe Kaiserliches Hausgut.
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Suche:          
Zweites Imperium

Horasiate:
Cantera - Centralis - Corabenius - Cranarenius - Era'Sumu
Gyldraland - Hældingard - Harpalis - Mayenios - Narinion
Ochobenius - Tharpura - Tholdaron - Valantia - Xarxaron


Optimatenhäuser:
Alantinos - Aldangara - Aphirdanos - Ennandu
Eupherban - Icemna - Illacrion - Kouramnion - Onachos
Partholon - Phraisopos - Quoran - Rhidaman - Tharamnos
entmachtet:
Caelius - Charybalis - Chrysotheos - Melarythor - Nesséria


Politik und Gesellschaft:
Thearch - Dorokrat - Horas - Trodinar - Optimat - Honorat
Cammer - Cirkel - Collegium
Imperialer Senat:
Supremats-Konklave - Hohe Kommandantur
Hohe Kanzlei - Hohes Konzil - Hoher Konvent


Militär:
Myriokrat - Myriade - Myrmidone - Legion


Religion und Kultur:
Horasiade - Staatskirche


Währung:
Aureal - Argental - Pekunos - Obolus

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Ein Horasiat ist ein Teilreich des myranischen Imperiums. Jedes Horasiat wird von einem Horas, einem Senat oder Konklave und einem Horasialkonvent von einer Metropole aus regiert und umfasst mehrere Provinzen, die wiederum von Trodinaren geleitet werden. Der höchste Priester ist ein Metropolit, oberster Heerführer des Horasiats ist ein Myriokrat.

Das Bosparanische Reich nahm seine Anfänge als Horasiat des Imperiums und Sträflingskolonie. Durch Kriege und Revolten sind viele frühere Horasiate heute unabhängig oder in Anarchie zerfallen.

Bekannte Horasiate der Gegenwart[Bearbeiten]

Bekannte ehemalige Horasiate[Bearbeiten]

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Bildquellen[Bearbeiten]