Holysoft Studios

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Glossar zu irdischen Hintergründen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Suche:          
Unternehmen mit DSA-Lizenz-Produkten

Pen & Paper:
FanProSchmidt SpieleUhrwerkUlisses


Romane & Hörbücher:
Chaussee SoundVisionEUROPAHeyneHolysoft
HorchpostenPiper


Elektronische Spiele:
AtticChromatrix

Entwickler:
CraftyDaedalicNoumenaRadon
Silver Style EntertainmentSilver Style Studios

Publisher:
Deep SilverdtpElkwareJoWoodKalypsoTGCUIG


weitere Unternehmen:
Agentur KohlstedtAgentur SchlückDrachenland
Droemer KnaurErdensternFeder & Schwert
PrometheusSignificant FantasySpielxPressZauberfeder

PublikationenHörbücher (Holysoft Studios)

→ zu den Hörbüchern des Horchposten Verlags
→ zu den Hörbüchern von Chaussee SoundVision


Hb27 Über den Dächern Gareths • Hb28 Der Pfad des Wolfes


Isenborn:
Hb23 Stein • Hb24 Erz • Hb25 Eisen • Hb26 Stahl

© Logo der Holysoft Studios

Firmengeschichte[Bearbeiten]

Die Holysoft Studios sind ein deutsches Medienunternehmen mit Sitz in Kleinostheim, die auch international Produkte vertreiben.

Gegründet von David Holy, produziert Holysoft viele erfolgreiche Hörspiel-Reihen wie Die letzten Helden, Dragonlance und "Heff der Chef". Von 2012 bis 2014 wurden auch DSA-Hörbücher produziert wie die Isenborn-Reihe. Im Mai 2014 wurde die Zusammenarbeit zwischen Ulisses Spiele und Holysoft beendet.[1][2] Als Grund für die Kündigung nannte Holysoft mangelnde Verkaufszahlen und Uneinigkeit über zukünftige Vertragskonditionen.

Geplante, aber nicht erschienene Hörbücher[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]

Hörspiel-Reihen