Hilfe:Wissenswertes für Moderatoren

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hilfe

Ansprechpartner

Hilfe für Leser
FAQ - Suche im Wiki - Navigieren im Wiki
Wiki-Inhalte offline benutzen
Optimale Darstellung des Wikis
Personalisieren des Wikiaussehens

Hilfe für neue Autoren
Seite bearbeiten - Tutorium
Anleitung zu den Letzten Änderungen
Feeds der Wikiänderungen
Produktartikel erstellen
Richtlinien zur Mitarbeit

Seiten bearbeiten
Erstellen neuer Artikel
Editierhilfe
Erzeugen von Links
Einbinden von Bildern
Tabellenformatierung

Konventionen
Abkürzungen
Artikelformat
Kommentare zu bearbeiteten Seiten
Typographie
Inhaltliche Richtlinien
Erstellen neuer Artikel
Nomenklatur und Syntax für Quellenangaben
Kategorisierung des Wikis
Meisterinformationen

Weiterführende Seiten
Vorlage
Infobox
Kategorie
Namensraum
DPL
Roboter
Benutzung von CSS im Wiki
Links per CSS mit eigenen Grafiken versehen
Exceltabellen ins Wiki kopieren
Hilfeseiten der Wikipedia

Einführung[Bearbeiten]

Einen Überblick darüber, welche Rechte einzelne Benutzergruppen (und damit auch Moderatoren) im Wiki haben, findet sich auf Spezial:Gruppenrechte.

Hier sind jetzt nur Rechte aus dieser Liste genannt, die normale (angemeldete) Benutzer nicht haben:

Berechtigung Spezialseite oder andere Möglichkeit der Nutzung
Ansehen gelöschter Versionen in der Versionsgeschichte (ohne zugehörigen Text) (deletedhistory)
Ausnahme von IP-Sperren, Autoblocks und Rangesperren (ipblock-exempt) (automatisch)
Ausnahme von automatischen Proxysperren (proxyunbannable) (automatisch)
Bearbeiten fremder CSS- und JS-Dateien (editusercssjs) (automatisch)
Benutzer am Versenden von E-Mails hindern (blockemail) Spezial:Sperren
Benutzer sperren (Schreibrecht) (block) Spezial:Sperren
Benutzerinterface bearbeiten (editinterface) Spezial:Allmessages
Dateien verschieben (movefile) Spezial:Verschieben
Hochladen von einer URL-Adresse (upload_by_url)
Höhere Limits in API-Abfragen (apihighlimits)
Import von Seiten aus anderen Wikis (import)
Import von Seiten über Dateien (importupload) Spezial:Importieren
Interwiki-Tabelle bearbeiten (interwiki) Spezial:Interwiki
Keine Beschränkung durch Limits (noratelimit) (automatisch)
Liste der unbeobachteten Seiten ansehen (unwatchedpages) Spezial:Ignorierte Seiten
Löschen und Wiederherstellen einzelner Versionen (deleterevision) "zeige/verstecke"-Funktion
Markiere eigene Bearbeitungen automatisch als kontrolliert (autopatrol) (automatisch)
Markiere fremde Bearbeitungen als kontrolliert (patrol) "Markiere Artikel als (auf Vandalismus) kontrolliert"-Funktion
Schnell zurückgesetzte Bearbeitungen als Bot-Bearbeitung markieren (markbotedits)
Schnelles zurücksetzen (rollback) "Wiederherstellen"-Funktion
Seiten löschen (delete) "Löschen"-Funktion
Seiten löschen mit großer Versionsgeschichte (bigdelete) "Löschen"-Funktion
Seiten wiederherstellen (undelete) Spezial:Wiederherstellen
Seitenschutzstatus ändern (protect) "Schützen"-Funktion
Suche nach gelöschten Seiten (browsearchive) Spezial:Gelöschte Beiträge
Trackback übermitteln (trackback)

Alltägliche Aufgaben[Bearbeiten]

Von den obengenannten Rechten wird nur ein Bruchteil täglich genutzt. Dies sind:

  • Änderungen als "kontrolliert" markieren: "Spezial:Letzte Änderungen" aufrufen und Änderungen, die ein Ausrufezeichen haben, anschauen und ggf. als "kontrolliert" markieren.
  • IPs sperren: IPs, die uns Spam servieren, werden gewöhnlicherweise vom Missbrauchsfilter abgefangen und für ein Jahr gesperrt. Spam-IPs, die durch den Filter kommen, sollte man ebenfalls nur für einen begrenzten Zeitraum (Vorschlag 1 Jahr) sperren; reine Vandalen/Trolle besser sogar nur etwa für 1 Woche.
  • Artikel sperren: Artikel, die hartnäckig vandaliert werden, können halbgesperrt werden (sie sind dann nur noch für angemeldete Benutzer zu bearbeiten). Dies geht auch bei nicht vorhandenen Artikeln. Artikel, die mit Spam belästigt werden, sollten nicht gesperrt werden, stattdessen sollte der Missbrauchsfilter angepasst werden.
  • Seiten löschen: In der Kategorie:Löschen finden sich alle Seiten, die derzeit zum Löschen markiert sind. Dabei sollte vor dem Löschen sichergestellt werden, dass alle Links auf die zu löschende Seite umgelegt oder entlinkt wurden.

Verwendung der Rechte[Bearbeiten]

Kontrollieren
Änderungen als kontrolliert markieren

In den Spezial:Recentchanges werden noch nicht kontrollierte Änderungen mit einem Ausrufezeichen angezeigt. Mit der "kontrolliert"-Funktion kann man diese als kontrolliert markieren. (bei Änderungen von Moderatoren und Bots ist dies automatisch der Fall)

Änderungen sollten als "kontrolliert" markiert werden, wenn sie nicht gegen die Richtlinien verstoßen, also:

  • kein Spam (unerwünschte externe Links)
  • kein Vandalismus (Löschen oder Verfälschen von Wikiinhalten, unsinnige Bearbeitungen etc.)
  • kein Verstoß gegen die inhaltlichen Richtlinien (Urheberrechte, regeltechnische Angaben, zu detaillierte Beschreibung der Spielwelt, Vorgaben des Verlags)
  • kein Verstoß gegen die Richtlinien zum Miteinander (persönliche Angriffe, persönliche Informationen eines anderen Veröffentlichen, edit-war, Wortwahl etc.)

Verstößt eine Bearbeitung gegen eine der Richtlinien, sollte die Änderung erst nach entsprechenden Maßnahmen (siehe unten) als kontrolliert markiert werden.

Ist man sich nicht sicher, ob eine Änderung gegen die Richtlinien verstößt, kann man sie auch einfach unmarkiert lassen - eventuell beurteilt ein anderer Moderator die Änderung bald.

Wiederherstellen

Die Funktion 'Wiederherstellen' (in den letzten Änderungen und in der Änderungsansicht) revidiert nicht nur die letzte Änderung, sondern revidiert auch mehrere Änderungen an diesem Artikel, sofern sie von demselben Benutzer/derselben IP gemacht wurden.

Bsp.: Artikel wird von Benutzer/IP A geändert, dann von Benutzer/IP B fünfmal. Wenn man nun die Funktion 'Wiederherstellen' verwendet, wird die Version von IP A wiederhergestellt.
Seiten schützen

Über jeder Wikiseite befindet sich der Knopf "Schützen", womit man einzelne Seiten vor Änderungen schützen kann (nur Moderatoren haben dann noch Schreibzugriff). Geschützt werden können sowohl bereits angelegte Wikiseiten als auch nicht existente Seiten (diese können dann nicht mehr angelegt werden). Es ist auch möglich, Seiten "halb" zu sperren, in diesem Fall können dann nur noch angemeldete Benutzer Änderungen durchführen.

Seite löschen

Über jeder Wikiseite findet sich der Knopf "Löschen", die dadurch aufgerufene Seite ist eigentlich selbsterklärend. In der Kategorie:Löschantrag finden sich Seiten, von deinen ein Wikibenutzer der Meinung ist, dass sie gelöscht werden können. Wenn einer der Löschgründe im Löschmenü zutrifft, kann sofort gelöscht werden, ansonsten sollte man eine Diskussion abwarten.

Versionen löschen
Versionen verstecken

Es können auch einzelne Versionen eines Artikels gelöscht werden. (Recht: "Löschen und Wiederherstellen einzelner Versionen (deleterevision)"; "zeige/verstecke"-Funktion). Diese Versionen werden dann weiterhin im Versionslogbuch angezeigt, sind allerdings für normale Nutzer nicht mehr aufrufbar.

IP/Benutzer sperren

Neben jeder IP und jedem Benutzernamen findet sich in den letzten Änderungen ein "Sperren"-Knopf. Dieses Recht sollte so sparsam wie möglich eingesetzt werden.

Richtlinienverstöße[Bearbeiten]

Spam

Archiv zu diesem Thema
Spam einfach über die "Wiederherstellen"-Funktion beseitigen (falls in einem schon existierenden Artikel) oder löschen (falls in einem neuen Artikel). Spam-IPs sollten für ein Jahr gesperrt werden (meist sind die IPs aus dem Ausland, und Wiki Aventurica wird zum größten Teil nur aus Deutschland genutzt). Sollte ein neuangelegter account Spamlinks verbreiten, sollte man diesen unbegrenzt sperren.

Ist eine bestimmte Seite öfter Opfer von Spam, kann man diese Seite halbsperren (nur angemeldete Benutzer können dann dort noch schreiben).

Vandalismus

Löschen von Textabschnitten und kindische Änderungen sollte man ebenfalls einfach rückgängig machen und mit einer begrenzten Sperre beantworten. Hier ist ein wenig Augenmaß gefordert, manche Benutzer probieren einfach mal ohne böse Absicht das Wiki-Interface aus, diese sollte man dann nicht sperren.

Schwieriger zu entdecken ist das Verfälschen von Informationen, daher im Zweifelsfall hier erst einmal versuchen mit dem Benutzer zu diskutieren.

Ist eine bestimmte Seite öfter Opfer von Vandalismus, kann man diese Seite halbsperren (nur angemeldete Benutzer können dann dort noch schreiben).

Verstoß gegen die inhaltlichen Richtlinien

Verstöße gegen das Urheberrecht sowie regeltechnische Angaben sollten rückgängig gemacht werden und mit den Versionslöschrechten versteckt werden. Zu detaillierte Beschreibungen der Spielwelt und andere Verstöße gegen die Vorgaben des Verlags können im Normalfall einfach gekürzt werden, außer es wurde einfach ein offizieller Text kopiert (dann ist das ein Verstoß gegen das Urheberrecht und muss entsprechend auch versionsgelöscht werden).

Verstoß gegen die Richtlinien zum Miteinander

Im Falle der Veröffentlichung von persönlichen Informationen sollte die Änderung rückgängig gemacht und versionsgelöscht werden.

Persönliche Angriffe sollten einfach rückgängig gemacht und der entsprechende Benutzer per email angesprochen werden.

Im Falle minder schwerer Verstöße ist es besser, zuerst den entsprechenden Benutzer per email anzusprechen und ihn zu bitten, die Änderung selbst zu entfernen.

Bei edit-wars sollte die umstrittene Seite gesperrt und darauf verwiesen werden, die Frage zu diskutieren.

Thema Mediawiki-Namensraum[Bearbeiten]

Dieser Namensraum umfasst sämtliche Textmeldungen des Wiki, aber auch die Skins "Common.css" und "Monobook.css". Hier haben nur wir Moderatoren Schreibzugriff, andere Nutzer können aber auf der jeweiligen Diskussionsseite Kommentare anbringen.

  • Sämtliche Mediawiki-Seiten können über Spezial:Allmessages aufgerufen werden.
  • Will man herausfinden, welche Textmeldung für das Aussehen einer Seite verantwortlich ist, einfach "&uselang=qqx" zur URL hinzufügen (Beispiel)
  • Alternativ Spezial:Allmessages aufrufen und dort nach dem Textfragment suchen (Achtung: Die URL muss in der Form "www.wiki-aventurica.de/index.php?page=Hauptseite&uselang=qqx" aufgerufen werden).

Alles weitere dazu auf einer Unterseite (wohl mittlerweile etwas veraltet).

Folgende Seiten im MediaWiki-Namensraum werden öfter verwendet:

css-Anpassungen

Anpassungen des Wikiaussehens sollten normalerweise auf MediaWiki:Common.css erfolgen, da nur so gewährleistet ist, dass alle Wikibenutzer die Änderungen auch sehen, siehe Hilfe:Benutzung von CSS im Wiki.

Manchmal ist es jedoch notwendig, spezielle Anpassungen nur für einen Skin vorzunehmen; dies geschieht dann auf MediaWiki:Monobook.css oder MediaWiki:Vector.css, den beiden im Wiki hauptsächlich verwendeten Skins.

Updates[Bearbeiten]

Technische Seite und Berechtigungen[Bearbeiten]

Möglicherweise weiß das schon jeder, dennoch liste ich es hier auf:
Das Wiki funktioniert durch ein Zusammenspiel mehrerer Bausteine. Ein Webserver (Apache) ruft mit seinem Modul mod_php die PHP-Seiten der Mediwikisoftware auf, interpretiert sie und die dort enthalten MySQL-Abfragen. Diese werden durch einen MySQL-Server bedient, der die Daten des Wiki enthält. Daraus werden HTML-Seiten gebastelt, mit dem Benutzer-Skin formatiert und zum Abfragenden kopiert.

Daher liegt auf der Hand, dass es mehrere Level von Berechtigungen gibt, die über das hinaus gehen, was durch die Mediawikisoftware freigeschaltet werden kann.
Für Änderungen an den Daten des Wiki gibt es neben den normalen Benutzern die Moderatoren und die Bürokraten. Der Unterschied besteht darin, dass letztere andere Benutzer zu Moderatoren adeln können. Ansonsten haben sie genauso wenig Zugriff auf die zugrunde liegenden Softwarebestandteile.

Sollen einschneidende Änderungen vorgenommen werden

  • an der Datenbank, so ist eine Berechtigung auf den MySQL-Server nötig.
  • an der Mediawikisoftware, so ist Berechtigung zum Bearbeiten der PHP-Dateien nötig, sprich ein shell/ssh/scp/ftp-Zugang auf den Ordner /var/www/wiki
  • an den Besonderheiten des Webservers (mod_rewrite, httpd.conf, etc.), so ist ebenfalls ein shell/ssh/scp/ftp-Zugang auf den Ordner /etc/apache2 bzw. /var/log und möglicherweise einige mehr nötig. Da vermutlich aber auch andere Seiten (dsa4.de) vom Apache behandelt werden, könnte man auch durch entsprechende Anpassung von httpd.conf erreichen, dass wir zwar auf Wiki-relevante Dinge Einfluss nehmen können, aber der Rest des Servers vor uns verschont bleibt. ;-)

Der Webmaster Dennis hat Zugang auf alle diese erweiterten Möglichkeiten. Stip hat einen ftp-Zugang zum Wikiverzeichnis.