Hilfe:Tutorium/3

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tutorium-Logo
Mehr zum Thema
Editierhilfe

Textgestaltung

Tutorium
I Seiten bearbeiten II Seiten verlinken III Text formatieren IV Artikel erstellen V Diskutieren
VI Bilder hochladen VII Infoboxen VIII Vorlagen IX Programmieren X Richtlinien

Einfache Textformate

Knöpfe für fetten und kursiven Text, sowie die Überschriftenauswahl

Die zwei einfachsten Formatierungsbefehle sind diejenigen für Fett- und Kursivschrift. Dabei wird das hervorzuhebende Wort von je drei bzw. 2 Hochkommata umgeben:

Code Aussehen
'''fett'''
fett
''kursiv''
kursiv

Häufig verwendet wird außerdem der erzwungene Zeilenumbruch, da ein einzelner Zeilenumbruch im Wikiquelltext von der Software ignoriert wird - erst zwei Zeilenumbrüche hintereinander im Quelltext erzeugen auch einen Zeilenumbruch im Artikel:

Code Aussehen
kein
Zeilenumbruch

kein Zeilenumbruch

Zeilen

umbruch

Zeilen

umbruch

erzwungener<br />Zeilenumbruch
erzwungener
Zeilenumbruch

Wichtig ist außerdem noch der Quellcode, mit dem man neue Überschriften erzeugen kann. Dafür wird die Abschnittsüberschrift von einer gewissen Anzahl Gleichheitszeichen umgeben - Standard ist zwei. Je mehr Gleichheitszeichen man verwendet, desto tiefer steht der Abschnitt in der Hierarchie. Wie schon im ersten Teil des Tutoriums besprochen wird zu Abschnittsüberschriften auch immer automatisch ein „Bearbeiten“-Link im Artikel erzeugt. Im Allgemeinen sollten im Wiki Aventurica aber nur Überschriften der Stufe 2 und 3 verwendet werden:

Code Aussehen
==Artikelabschnitt==
Etwas Text.
===Unterabschnitt===
Noch mehr Text.

Artikelabschnitt

Etwas Text.

Unterabschnitt

Noch mehr Text.

Die „Überschrift mit Folgetext“ wird hier im Wiki verwendet, wenn man einen Textabschnitt mit einer Überschrift versehen, aber nicht gleich einen neuen Artikelabschnitt eröffnen will.
Die „Überschrift mit Folgetext“ ist eigentlich für Listen von Begriffen samt Definition gedacht (siehe w3schools.com, das ist der entsprechende html-Code).

Code Aussehen
;Überschrift:mit Folgetext
Überschrift
mit Folgetext

Um eine Quelle einer bestimmten Aussage anzufügen, kann man die Möglichkeit nutzen, Text „hochzustellen“. Dies sollte ausschließlich in Abschnitten und Artikeln genutzt werden, die aus irdischer Sicht geschrieben sind - die Kurzbeschreibungen von Spielwelt-Artikeln sollten frei bleiben von solchen Formaten, und die passenden Quellen stattdessen im Abschnitt „Publikationen“ gelistet werden.

Code Aussehen
[[Ulisses]] sagt, [[Borbarad]] ist doof.<sup>[https://www.dsaforum.de Quelle]</sup>

Ulisses sagt, Borbarad ist doof.Quelle

Als letzten Punkt in diesem Abschnitt sprechen wir noch kurz über die Möglichkeit, Quelltextkommentare einzufügen - dies gehört strenggenommen zwar nicht zum Textformat (da der Quelltextkommentar ja eben nicht in der html-Version des Artikels auftaucht), aber diese Möglichkeit sollte einem Wikiautor dennoch bekannt sein. Verwendet werden sollten Quelltextkommentare ausschließlich, um derzeit nicht, aber in Zukunft eventuell benötigten Wikicode auszublenden, oder Kommentare im Quelltext zu hinterlassen, die allein für Wikiautoren, aber nicht für Leser interessant sind. Quelltextkommentare sollten nicht verwendet werden, um die Quelle einer bestimmten Aussage im Artikel zu hinterlassen - dies sollte z.B. mittels „sup“ oder im Abschnitt „Publikationen“ geschehen, siehe oben.

Code Aussehen
Hier wurde ein <!-- Quelltextkommentar --> eingefügt.

Hier wurde ein eingefügt.

Zum Abschluss dieses Abschnitts eine kleine Herausforderung: Versuche doch mal im Sandkasten durch Wikicode folgenden Text nachzubauen:
(das ist ein Bild, nachschauen im Quelltext dieser Seite ist zwecklos...)

Tutorium Herausforderung 1.png

Die drei Listenarten

Code Aussehen
*normale
*Aufzählung
**geht auch
**über mehrere Ebenen
  • normale
  • Aufzählung
    • geht auch
    • über mehrere Ebenen
#nummerierte
#Aufzählung
##geht auch
##über mehrere Ebenen
  1. nummerierte
  2. Aufzählung
    1. geht auch
    2. über mehrere Ebenen
:Einrückungen werden
::vor allem
:::auf Diskussionsseiten
::::verwendet
Einrückungen werden
vor allem
auf Diskussionsseiten
verwendet
:Einrückung
:*kann auch
:#mit Aufzählung
:#kombiniert werden
Einrückung
  • kann auch
  1. mit Aufzählung
  2. kombiniert werden

Es gibt drei verschiedene Arten, Listen darzustellen: Nummeriert (per #), mit einem Punkt gekennzeichnet (per *) oder unsichtbar (per :). Dabei wird jeder Listeneintrag von dem entsprechenden Symbol am Anfang der Zeile eingeleitet. Die unsichtbare Liste wird vor allem auf Diskussionsseiten verwendet, daher gehen wir später noch genauer darauf ein.

Wichtig ist bei Aufzählungen, dass in jeder neuen Zeile wieder das Aufzählungssymbol steht, ansonsten wird die Liste unterbrochen. In den einzelnen Listeneinträgen muss man daher den erzwungenen Zeilenumbruch nutzen, wenn man einen Absatz erzeugen will.

In Artikeln wird vor allem die mit einem Punkt gekennzeichnete Liste verwendet, für die nummerierte Liste gibt es selten Anwendungsmöglichkeiten.

Diese drei Listenarten können auch miteinander kombiniert werden.

Wenn du möchtest, kannst du auch dies natürlich wieder im Sandkasten testen - es sollte für dich zu diesem Zeitpunkt aber keine Herausforderung mehr sein.
Code Aussehen
*Dies ist eine Liste.
*Wenn du diesen langen Text mit einem<br />Zeilenumbruch versehen willst,
*musst du den erzwungenen Zeilenumbruch nutzen,
ansonsten wird die Liste unterbrochen.
*Und der nächste Punkt beginnt dann eine neue Liste.
  • Dies ist eine Liste.
  • Wenn du diesen langen Text mit einem
    Zeilenumbruch versehen willst,
  • musst du den erzwungenen Zeilenumbruch nutzen,

ansonsten wird die Liste unterbrochen.

  • Und der nächste Punkt beginnt dann eine neue Liste.

Als nächstes zeigen wir dir, wie man neue Artikel erstellt.