Hilfe:Tutorium/1

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tutorium-Logo
Mehr zum Thema
Seite bearbeiten
Änderungskommentare
Quellen
Magic words
Tutorium
I Seiten bearbeiten II Seiten verlinken III Text formatieren IV Artikel erstellen V Diskutieren
VI Bilder hochladen VII Infoboxen VIII Vorlagen IX Programmieren X Richtlinien

Bearbeitungsansicht aufrufen

Der „Bearbeiten“-Link
„Bearbeiten“-Links bei Abschnitten

Da wir wollen, dass möglichst jeder Interessierte möglichst bequem zum Projekt beitragen kann, kann fast jede Seite dieses Wikis von jedem, auch unangemeldet, verändert werden.

Dazu befindet sich auf jeder Seite oben ein „Bearbeiten“-Link. Klickt man darauf, wird die Bearbeitungsansicht des aktuellen Artikels aufgerufen. Angezeigt wird dort Wikitext, ein relativ einfacher Code, aus dem die Wikisoftware die Html-Webseite erstellt, die an Besucher übertragen wird.

Probiere das doch gleich mal im Sandkasten aus! Mit folgendem Link gelangst du direkt in die Bearbeitungsansicht des Sandkastens: Sandkasten bearbeiten

Weiterhin gibt es auch automatisch neben jedem Artikelabschnitt einen „Bearbeiten“-Link. Benutzt man diesen, wird nur der Quelltext des entsprechenden Abschnitts geladen (diese Bearbeitungslinks wurden in diesem Tutorium deaktiviert).

Auch dies kannst du im Sandkasten testen, du musst dort aber vermutlich erst einmal einen neuen Abschnitt erstellen! Füge dafür z.B. folgenden Code in den Artikel ein und drücke auf „Seite speichern“:
==Mein kleiner Testabschnitt==

Artikelvorschau, Änderungsansicht und Zusammenfassung

„Vorschau“ und „Änderungen zeigen“
„Zusammenfassung“ mit Dropdown-Menüs

In der Bearbeitungsansicht gibt es den Knopf „Vorschau zeigen“, mit dem man sich jederzeit anzeigen lassen kann, wie der aktuelle Wikitext als html-Webseite aussehen würde. Benutzt man also diese Vorschau, kann man Fehlformatierungen, Rechtschreibfehler und ähnliches bereits entdecken und beheben, bevor eine neue Artikelversion fest im Wiki gespeichert wird.

Der Knopf „Änderungen zeigen“ hingegen ruft eine Änderungsansicht auf, mit der man sich noch mal einen Überblick darüber verschaffen kann, welche Änderungen man gegenüber der bisher gespeicherten Artikelversion durchgeführt hat.

Probiere das doch mal im Sandkasten! Solange du nicht auf „Seite speichern“ drückst, sieht niemand, was du in das Bearbeitungsfenster schreibst und dir per „Vorschau“ oder „Änderungen“ anzeigen lässt.

Es ist guter Stil, vor dem Abspeichern in der Zeile „Zusammenfassung“ einen kurzen Kommentar zu verfassen, aus dem deutlich wird, was an der Seite verändert wurde. Insbesondere ist es bei Änderungen an Artikeln der Spielwelt gern gesehen, wenn eine Quelle für die Änderung angegeben wird. Einige generelle Zusammenfassungen kann man aus den Dropdown-Menüs unter der Zusammenfassungszeile aufrufen.

Auch dies kannst du im Sandkasten testen: Rufe den Artikel auf, drücke auf „Bearbeiten“, ändere etwas, schreibe einen Kommentar in die Zusammenfassung und drücke auf „Seite speichern“. Das Resultat kannst du dann in der Versionsgeschichte des Sandkastens begutachten.

Artikel speichern

Nachdem man alle Änderungen durchgeführt, die Vorschau genutzt und die Zusammenfassung eingetragen hat, kann man auf „Artikel speichern“ drücken. Es wird jetzt ein neuer Eintrag in der Versionsgeschichte des bearbeiteten Artikels erstellt, und der geänderte Artikel ist sofort für jeden Wikinutzer sichtbar.
Dadurch entstehende Spam- und Troll-Probleme werden großteils durch automatische Filter sowie eine Blacklist abgefangen.

Falls du Abschnittsbearbeitung und Zusammenfassung nicht wie oben vorgeschlagen getestet hast, ist jetzt der passende Zeitpunkt, das Speichern einer neuen Seitenversion zu testen. Gehe in den Sandkasten, bearbeite den Artikel, und füge z.B. folgenden Code ein:
Heute ist {{subst:CURRENTDAYNAME}}, der {{subst:CURRENTDAY}}. {{subst:CURRENTMONTHNAME}} {{subst:CURRENTYEAR}},
und ich habe gerade den Artikel [[{{subst:PAGENAME}}]] erfolgreich bearbeitet.

Trage nun als Zusammenfassung „Ein erster Test“ ein, und speichere den Artikel. Den veränderten Artikel kannst du nun unter Sandkasten betrachten, den neuen Eintrag in der Versionsgeschichte unter hist:Sandkasten.
Die geklammerten Ausdrücke in obigem Code sind Variablen, sogenannte „Magic words“, die durch das „subst“ beim Abspeichern durch den aktuellen Wert der Variable ersetzt werden.


Nachdem du jetzt Artikel bearbeiten kannst, zeigen wir dir als nächstes, wie du Wikiartikel sowie externe Webseiten in Artikeln verlinken kannst.