Hexenreigen

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abenteuerlisten

Kompakte ÜbersichtÜbersicht mit CovernDSA5


Abenteuerlisten (sortiert nach):
NummerZeitpunktErscheinungsdatum
Region (Nord-Mittel-SüdaventurienMeridiana)
Bewertung (Gruppen-Soloabenteuer)


Automatisierte Listen:
GruppenabenteuerSoloabenteuer
AnthologienSzenarienSzenariovorschläge
mit derographischen Merkmalennach Genre

PublikationenHeldenwerk-Reihe

HW1 Hexenreigen (MI)
HW2 Ein Goblin mehr oder weniger (MI)
HW3 Die gehäutete Schlange (MI) • HW4 Kibakadabra (MI)
HW5 Die Thorwalertrommel (MI) • HW6 Kaiser der Diebe (MI)
HW7 Deicherbe (MI)

[?] HW001 " HW001 Hexenreigen
AB HW1.jpg
Gruppenabenteuer (Softcover)
Regelsystem DSA5 Basis
Derisches Datum ab 1038 BF
(Datierungshinweise)
Seitenzahl 14 (Erstauflage)
Mitwirkende
Autoren Dominic Hladek
Cover Ben Maier
Illustrationen Verena Biskup, Katharina Niko, Sebastian Watzlawek
Pläne
Spielwelt-Informationen
Ort beliebig in der nördlichen Hälfte Aventuriens, wo die Tradition der Hexen bekannt ist
Hauptpersonen
(Liste)
Spiel-Informationen
Komplexität Meister gering
Komplexität Spieler gering
Erfahrung Helden unerfahren bis kompetent
Anforderungen Helden Hilfsbereitschaft; Gesellschaftstalente (2/4), Kampf (2/4), Lebendige Geschichte (1/4)
Verfügbarkeit
Erschienen bei Ulisses Spiele
Erscheinungs­datum 2015/08/12 " 12. August 2015
8. August 2015 (RatCon 2015)
Preis 0 (Erstauflage)
2,99 € (Download)
Preis pro Seite 0 Cent (Erstauflage)
Preis heute mit 2% Inflation p.a. 0 € (Erstauflage)
ISBN ISBN fehlt
Erhältlich bei
Download PDF-Shop
Links
Bewertung per Abstimmung Suche in den dsa-Forum-Bewertungen
Rezensionen Arkanil (4/5)
Rakshazarer (9/10)
Engors Dereblick (5/6)
Weitere Informationen Ulisses-Produktseite
Mit freundlicher Genehmigung der
Ulisses Spiele GmbH

Klappentext[Bearbeiten]

Ein kleiner Hexenzirkel leidet unter den Machenschaften und der Machtgier seines boshaften Anführers. Es gelang dem Hexenmeister, obwohl er ein Mann ist, die Führung über die anderen Hexen zu übernehmen und alle Versuche, ihn loszuwerden sind gescheitert.

Eine der Hexen will sich aber damit nicht abfinden. Sie möchte ihre Freiheit zurück und sucht verzweifelt nach einer Möglichkeit, wie sie ihren Anführer austricksen kann. Doch leider hat der Hexenmeister sie und die übrigen Hexen in der Hand, da es ihm gelungen ist, seine magischen Kräfte zu verstärken und sie jederzeit verfluchen kann.

Es braucht also tapfere Helden, die bereit sind zu helfen und dem Hexenzirkel beistehen. Und welcher Held würde eine solche Bitte schon ausschlagen?

Doch können die Helden den Hexenmeister rechtzeitig aufhalten, bevor er von den Plänen erfährt, die zu seinem Sturz führen sollen? Und was ist der Grund für seine enorme magische Macht? Steckt vielleicht mehr dahinter, als die Hexen und die Helden zunächst ahnen?

Klappentext von Hexenreigen; zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer

Zusatzinformationen[Bearbeiten]

  • Das Abenteuer ist vollfarbig, umfasst 16 Seiten und gilt als Belohnung für die DSA5-Beta-Challenge. Entgegen der ursprünglichen Ankündigung zur DSA5-Beta-Challenge wurde das Abenteuer jedoch nicht kostenlos als Download zur Verfügung gestellt.[1] Lediglich alle, die das DSA5-Grundregelwerk im F-Shop vorbestellt haben, erhielten das Abenteuer als Printprodukt kostenlos, sowie Käufer des Grundregelwerks auf der RatCon 2015.[2] Nach Beschwerden wurde es im Online-Shop von Ulisses dann als „Pay What You Want“, also auch umsonst, verfügbar gemacht.[3]
  • Im Ulisses-Blog gibt es einen Eintrag zum Abenteuer: Ein Blick in den Hexenreigen

Kritik[Bearbeiten]

Bewertung abgebenKommentar schreibenRezension schreiben (Detaillierte Kritik zum Inhalt, sowie Hinweise auf Forendiskussionen bitte auf der Meisterseite abgeben.)

Bewertung[Bearbeiten]

Gruppenabenteuer: Hexenreigen (Rangliste)
Note Bewertung durch Unterschrift (Anleitung)
sehr gut  (1)  Domino
gut  (2) Meteox, Delilahsab, Shintaro
zufriedenstellend  (3) Xenofero, tzzzpfff
geht so  (4)
schlecht  (5)
Durchschnitt 2.2
Median 2
Stimmen 6

Kommentare[Bearbeiten]

anonym:

Die meisten Botenabenteuer waren spannender und interessanter, mal davon abgesehen, dass Zauberregeln gebrochen werden – z.B. verwandelt der Salander in einen Oger, was laut Regelbuch nicht möglich ist (Verwandlung nur zu kleiner), zum anderen resultiert der Patzer in quasi-permanenter Wirkung (obwohl der Vereinfachung halber doch eine Patzertabelle für Zauber eingeführt wurde) –, witzloses Szenario ohne Herausforderung oder interessanten Konflikt. Da haben gerade die kürzlichen Botenabenteuer deutlich besseres geliefert.

Domino:

Ein wirklich gutes Abenteuer, wohldurchdacht und mit zahlreichen, modularen Möglichkeiten auf engstem Raum. Der Plot ist innovativ, frisch und flexibel. Zum Vorredner: Die Information, wonach eine Verwandlung mittels SALANDER nicht möglich ist, wenn man sich in etwas größeres verwandelt, ist zwar richtig; auf Seite 258 des DSA5 Grundregelwerks ist aber auch angegeben, dass sich bei einem größeren Objekt entsprechend die Zauberkosten verdoppeln, bzw. verdreifachen (usw). Womöglich hat sich der Autor hier dran orientiert und/oder der „Doppel-1“ besondere Bedeutung bzw. die Wirkung eines REVERSALIS zugeordnet. Grundsätzlich falsch ist es (noch) nicht, da wir nicht wissen, ob in den zukünftigen Magieregeln nicht die entsprechende Möglichkeit besteht, ein Subjekt mittels zusätzlicher Astralpunkte bzw. Erschwernis auch zu vergrößern.

Rezensionen[Bearbeiten]

Suche:          
Projekt Publikationen.svg Achtung: Rezensionen enthalten oft Spoiler Projekt Publikationen.svg
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Rezension im Wiki.

Neue Rezension verfassen