Herzogtum Transysilien/Chronik

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeitleisten - Völker und Staaten Aventuriens

Achaz - Drachen - Elfen - Fjarninger - Goblins - Grolme - Nivesen - Norbarden - Orks - Trolle - Utulus - Waldmenschen - Zwerge


Al'Anfa - Andergast - Aranien - Bornland - Brabak - Fürstkomturei - Gjalskerland - Horasreich - Kalifat - Khunchom - Maraskan - Mengbilla - Mittelreich - Nördliche Siedlerstädte - Nostria - Paavi - Shîkanydad - Südliche Stadtstaaten - Svelltland - Thorwal - Trahelien - Transysilien - Tulamidenlande - Wahjad - Warunkei


Ehemalige Staaten: Bosparanisches Reich - Oron - Xeraanien

Zeitleisten - Städte der Schwarzen Lande und Maraskans

Boran - Eslamsbrück - Jergan - Mendena - Shamaham - Sinoda - Tuzak - Yol-Ghurmak

Zeittafel Dämonenkaiserreich und Herzogtum Transysilien[Bearbeiten]

Datum Ereignis Kurztext Quelle
000100102100300155EFF 1021 BF 1021 BF EFF
000100102100300155EFF 1021 BF 1021 BF EFF Galotta wird in Yol-Ghurmak Kaiser Der Magier Galotta ruft sich in Yol-Ghurmak zum Kaiser aus; bisweilen läßt er sich auch als "Fran II." bezeichnen HA S.303,331,
UDK S.56,
AvAlm S.24,
MdS S.284
bearbeiten
000100102100900155PHE 1021 BF 1021 BF PHE Anfang
000100102100900155PHE 1021 BF 1021 BF PHE Anfang Borbarad belehnt Provinzherren Borbarad ernennt Provinzherren: Arngrimm von Ehrenstein als Herzog von Tobrien, Rhazzazor als Erzherzog von Warunk und Beilunk, Rakolus von Schrotenstein als Fürst von Almada, Udalbert Ludolf von Wertlingen als Fürst von Greifenfurt, Baeromar von Geltring-Weiden als Herzog von Weiden und Svelltland, Cedor Celianada als König beider Chababien und der Zyklopeninseln, Dimiona von Zorgan als Königin von Aranien und Mhanadistan, Isora von Elenvina als Königin von Albernia, Nordmarken und Windhag und Wenzeslaus von Andergast als König von Andergast, Nostria, Winhall und Umrazim. AB74 S. 5
Archiv VIII S. 12, 95
Borbaradkrise bearbeiten
00010010210100026026. PER 1021 BF 1021 BF PER 26
00010010210100026026. PER 1021 BF 1021 BF PER 26 Kleinwardstein fällt Die Festung Kleinwardstein, die den Zugang zur Schwarzen Sichel bewacht, wird von borbaradianischen Truppen unter Yelnan von Dunkelstein mit List eingenommen. Der Sichelstieg ist auf tobrischer Seite gesperrt. AB75 S. 25
Borbaradkrise bearbeiten
00010010210110021021. ING 1021 BF 1021 BF ING 21
00010010210110021021. ING 1021 BF 1021 BF ING 21 Reichsbehüter Brin wird von Galotta getötet Zwei Tage vor der Schlacht um die Trollpforte erscheint Galotta überraschend kurz bevor Reichsbehüter Brin von Gareth mit Silpion einen Stein spalten will, hetzt vier Zantim auf ihn und flieht. Brin überlebt den Angriff nicht. RdE S. 44,
MdS S. 220-222,
AB76 S. 10
Borbaradkrise bearbeiten
000100102200600155HES 1022 BF 1022 BF HES-TSA
000100102200600155HES 1022 BF 1022 BF HES-TSA Schwarztobrische Winteroffensive Erst im Frühjahr wird bekannt, dass schwarztobrische Truppen im Winter in Perainefurten und Ebelried vorrückten, was zu erheblichen Gebietsgewinnen führte. AB81 S. 7
bearbeiten
0001001022006501551022 BF 1022 BF Anfang
0001001022006501551022 BF 1022 BF Anfang Heptarchien entstehen In den von Borbarad eroberten Gebieten entstehen die Heptarchien: Das Dämonenkaiserreich unter Galotta, die Piratenküste unter Xeraan, die Warunkei unter Rhazzazor, und die Fürstkomturei unter Helme Haffax. Das Eisreich unter Glorana und das Moghulat Oron unter Dimiona von Zorgan werden ebenfalls zu den Heptarchien gezählt. AB78 S. 13,
HA S.331
bearbeiten
000100102200900155PHE 1022 BF 1022 BF PHE/PER
000100102200900155PHE 1022 BF 1022 BF PHE/PER Greifen kämpfen um die Hoheit von Sicheln und Zacken Greifen kämpfen gegen die Dämonen Galottas um die Kontrolle der Sicheln und Trollzacken. Unter anderem bringen sie dämonische Fluggeräte zum Absturz. AB80 S. 13
bearbeiten
0001001022011000202. ING 1022 BF 1022 BF ING 2-7
0001001022011000202. ING 1022 BF 1022 BF ING 2-7 Frühlingsoffensive in Tobrien Zwölfgöttliche Kämpfer erobern die Baronie Heidlingen zurück. A116 S. 86
bearbeiten
000100102201100155ING 1022 BF 1022 BF ING Mitte
000100102201100155ING 1022 BF 1022 BF ING Mitte Druiden beschädigen Pandämonium Durch einen verlustreichen Angriff können die tobrischen Diener Sumus das Pandämonium von Eslamsbrück schwer beschädigen. A116 S. 86
bearbeiten
00010010230090018018. PHE 1023 BF 1023 BF PHE 18
00010010230090018018. PHE 1023 BF 1023 BF PHE 18 Apep schützt Tobrien Während dem Kronrat des tobrischen Herzogs Bernfried von Ehrenstein erscheint Xindra von Sumus Kate und warnt vor einem Ritual Galottas, das Gorbanor gegen Tobrien senden würde. Apep verhindert das Ritual, worauf im Gegenzug die Amazonen von Keshal Yeshinna die Axt Karfunkelspalter erhalten. A116 S. 87
bearbeiten
0001001024002000808. RON 1024 BF 1024 BF RON 8
0001001024002000808. RON 1024 BF 1024 BF RON 8 Dritte Schlacht um den Kleinwardstein Die Festung Kleinwardstein wird von Truppen Galottas angegriffen und großteils zerstört. Die während der Schlacht eintreffende Verstärkung aus nordmärker Freiwilligen unter Marschall Turam Sohn des Fanderasch rettet die tobrisch-weidener Verteidiger vor der Niederlage und schlägt die Angreifer in die Flucht. Der Sichelstieg im Tobrischen ist nun ohne schützende Festung. Landgräfin Yandelind von Spogelsen-Ysilia, Oberkanzleirätin für Reichsangelegenheiten a.D. und herzogliche Drachensteinrätin läßt bei der Verteidigung ihr Leben. AB93 S. 5-8
A116 S. 88
Widersprüchliches bearbeiten
00010010250070025025. FIR 1025 BF 1025 BF FIR 25
00010010250070025025. FIR 1025 BF 1025 BF FIR 25 Schreckensfratzen über Gareth Am Himmel über der Stadt Gareth erscheint ein gigantisches illusionäres Bild des transysilischen Dämonenkaisers G.C.E. Galotta und verkündet den bevorstehenden Untergang der Kaiserstadt. Auch in der folgenden Nacht werden Gareths Straßen von zahlreichen kleineren Illusionen heimgesucht, die die Bevölkerung in Angst und Schrecken versetzen. AB97 S.1-2,
HdR S.77
bearbeiten
00010010270100029029. PER 1027 BF 1027 BF PER 29
00010010270100029029. PER 1027 BF 1027 BF PER 29 Schlacht in den Wolken Flugdämonen und dämonische Konstrukte greifen Gareth aus der Luft an. Die fliegende Festung Kholak-Kai kann in einem Kommandounternehmen zum Absturz auf Neu-Gareth gebracht werden. Große Teile des Stadtviertels inklusive der Neuen Residenz und der Stadt des Lichts werden zerstört. Galotta wird getötet, der Agrimoth-Splitter der Dämonenkrone geborgen und in weiterer Folge wird aus dem Dämonenkaiserreich das Herzogtum Transysilien unter Arngrimm von Ehrenstein, Leonardo von Havena und Balphemor von Punin. A128 S.70-101,
HA S.310,
weitere
Jahr des Feuers bearbeiten
0001001027011000101. ING 1027 BF 1027 BF ING 1
0001001027011000101. ING 1027 BF 1027 BF ING 1 Leonardo wird Träger des Agrimoth-Splitters Leonardo der Mechanikus wird Träger des Agrimoth-Splitters. Er entwendet den Splitter aus einem Garether Tempel. A129 S. 15
bearbeiten
00010010270110029029. ING 1027 BF 1027 BF
00010010270110029029. ING 1027 BF 1027 BF Herzogtum Transysilien entsteht Aus dem Dämonenkaiserreich entsteht das Herzogtum Transysilien unter Arngrimm von Ehrenstein, Leonardo von Havena und Balphemor von Punin. HA S.331
Jahr des Feuers bearbeiten
00010010280040025025. TRA 1028 BF 1028 BF TRA 25
00010010280040025025. TRA 1028 BF 1028 BF TRA 25 Answin überwindet Trollpforte Dem Heer Answins gelingt es gemeinsam mit Rondrianern, die Trollpforte zu überwinden und den Nachschub für Yelnan von Dunkelstein zu vernichten. AB115 S. 10
Jahr des Feuers bearbeiten
0001001030006501551030 BF 1030 BF
0001001030006501551030 BF 1030 BF Ankündigung einer Handelsmesse in den Schwarzen Landen Dämonische Botenvögel bringen Nachricht von Arngrimm und der Heptagonakademie zu wichtigen Handelshäusern. AB130 S. 14
bearbeiten
0001001031002000101. RON 1031 BF 1031 BF RON 1-7
0001001031002000101. RON 1031 BF 1031 BF RON 1-7 Große Tobrische Warenmesse zu Yol-Ghurmak In Yol-Ghurmak findet die 1. Große Tobrische Warenmesse statt. AB130 S. 14
bearbeiten
0001001034006501551034 BF 1034 BF Sommer
0001001034006501551034 BF 1034 BF Sommer Eroberung der Burg Aarenstein Ritter und Söldlinge des "dunklen Herzogs" Arngrimm von Ehrenstein nehmen die Burg Aarenstein an den westlichen Hängen der schwarzen Sichel in der Weidener Grafschaft Baliho ein. AB 146 S. A4, 20, 31
bearbeiten
000100103500200155RON 1035 BF 1035 BF RON
000100103500200155RON 1035 BF 1035 BF RON Warenschau in Yol-Ghurmak In Yol-Ghurmak findet die 4. Große Tobrische Warenmesse statt. AB155 S. 22
bearbeiten