Haus Celiu-Brajanos

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Haus Celiu-BrajanosAutomatische Liste 
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Suche:          
Zweites Imperium

Horasiate:
Cantera - Centralis - Corabenius - Cranarenius - Era'Sumu
Gyldraland - Hældingard - Harpalis - Mayenios - Narinion
Ochobenius - Tharpura - Tholdaron - Valantia - Xarxaron


Optimatenhäuser:
Alantinos - Aldangara - Aphirdanos - Ennandu
Eupherban - Icemna - Illacrion - Kouramnion - Onachos
Partholon - Phraisopos - Quoran - Rhidaman - Tharamnos
entmachtet:
Caelius - Charybalis - Chrysotheos - Melarythor - Nesséria


Politik und Gesellschaft:
Thearch - Dorokrat - Horas - Trodinar - Optimat - Honorat
Cammer - Cirkel - Collegium
Imperialer Senat:
Supremats-Konklave - Hohe Kommandantur
Hohe Kanzlei - Hohes Konzil - Hoher Konvent


Militär:
Myriokrat - Myriade - Myrmidone - Legion


Religion und Kultur:
Horasiade - Staatskirche


Währung:
Aureal - Argental - Pekunos - Obolus

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Haus Celiu-Brajanos
Celiu-Brajanos.png
Stammsitz Horasiat Rhesias (ehemals)
Verbreitung ehemalige imperiale Provinzen
Personen
Oberhaupt
Wichtige Personen Braganos dyll Celiu-Brajanos
Beziehungen
Feinde Haus Melarythor, Haus Charybalis
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Das Haus Celiu-Brajanos ist eines der entmachteten Optimatenhäuser des Imperiums. Das ursprünglich als Haus Caelius vom Ersten Propheten Caelius begründete Haus wurde um 2050 IZ gestürzt und von den Melarythor und Charybalis nahezu ausgelöscht, nachdem es alle anderen Häuser einer Glaubensprüfung unterziehen wollte.

Viele Mitglieder des Hauses sind mit den Hexatheisten nach Aventurien ausgewandert.

Weitere Familienmitglieder

Kategorie:Haus Celiu-Brajanos

Bedeutende Ahnen und verstorbene Familienmitglieder
Caelius - mythischer Gründer
Aipalondrus dyll Celiu-Brajanos

Irdisches[Bearbeiten]

Der alte Name des Hauses und des Gründers, Caelius, leitet sich womöglich vom etruskischen Helden Caelius Vibenna ab, nach dem auch einer der Sieben Hügel Roms benannt wurde, der Caelius.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]