Haldur-Horas

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche

Regionalwikilinks:  

Begriffsklärung Weitere Artikel mit gleichem Namen: Haldur. Dort angezeigte Kurzcharakterisation dieses Artikels: lebte 653 v. BF bis 618 v. BF; Horas; regierte 619 bis 618 v. BF.
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Haldur
NSC
Spezies Menschen
Tsatag 653 v. BF
(Datierungshinweise)
Boronstag 618 v. BF
(Datierungshinweise)
Gesellschaftliche Stellung
Titel Horaskaiser, Lichtbote
Position Herrscher des Bosparanischen Reichs
Familie
Kinder Fran
Eltern Thuan-Horas
Stand der Eltern Adel
Sonstiges
Wohnort Bosparan
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Haldur-Horas war der Nachfolger Thuan-Horas' auf dem Thron des Alten Reiches zu Bosparan. Er beendete die Ära der Friedenskaiser, ließ die Festung von Sylla erbauen und bekämpfte den aufkommenden Rondra-Kult im Herzen des heutigen Mittelreiches. Sein Neid auf das reiche Gareth führte zum Gareth-Erlass, womit er die Bürger der Stadt zum ersten Garether Aufstand trieb. Zwei Monate nach den 200 Tagen von Gareth wurde Haldur ermordet. Sein Sohn Fran-Horas schwor daraufhin Rache.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]