Große Flut

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Suche:          

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Bei der durch ein Meeresbeben ausgelösten Großen Flut versank am 16. Ingerimm 702 BF ein großer Teil Havenas im Meer, wobei die Unterstadt entstand. Von den meisten Einwohnern der Stadt wird dieses Ereignis als Strafe Efferds für anmaßendes und sündiges Verhalten verstanden - unter anderem hatte sich Albernia kurz vorher vom Mittelreich losgesagt - und daher auch Efferds Zorn oder Zorn der Götter genannt.

Da es offenbar eine Satinavspforte in den Tiefen des Neunaugensees gibt, scheint sich ein Wesen eine Tür offen gehalten zu haben, um die Vorkommnisse irgendwann korrigieren zu können.

Spekulatives[Bearbeiten]

Spielerspekulationen

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Bildquellen[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]

Wiki Aventurica[Bearbeiten]