Grenzenlose Macht (SG1)

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abenteuerlisten

Kompakte ÜbersichtÜbersicht mit CovernDSA5


Abenteuerlisten (sortiert nach):
NummerZeitpunktErscheinungsdatum
Region (Nord-Mittel-SüdaventurienMeridiana)
Bewertung (Gruppen-Soloabenteuer)


Automatisierte Listen:
GruppenabenteuerSoloabenteuer
AnthologienSzenarienSzenariovorschläge
mit derographischen Merkmalennach Genre

Borbaradkampagne

Originalausgabe (DSA3):
1 Alptraum ohne Ende (MI) - 2 Unsterbliche Gier (MI)
3 Pforte des Grauens (MI) - 4 Bastrabuns Bann (MI)
5 Rohals Versprechen (MI) - 6 Siebenstreich (MI)
7 Rausch der Ewigkeit (MI)

Nebenlinie:
Grenzenlose Macht (MI) - Goldene Blüten auf Blauem Grund (MI)


Neuauflage Publikationen (DSA4):
1 Rückkehr der Finsternis - 2 Meister der Dämonen
3 Invasion der Verdammten - 4 Mächte des Schicksals
Sammleredition - Die Sieben Gezeichneten

Neuauflage Einzelabenteuer:
1 Alptraum ohne Ende (MI) - 2 Unsterbliche Gier (MI)
3 Grenzenlose Macht (MI) - 4 Pforte des Grauens (MI)
5 Bastrabuns Bann (MI) - 6 Schatten im Zwielicht (MI)
7 Goldene Blüten auf Blauem Grund (MI)
8 Die letzte Schlacht des Wolfes (MI) - 9 Rohals Versprechen (MI)
10 Die Schlacht auf den Vallusanischen Weiden (MI)
11 Siebenstreich (MI) - 12 Rausch der Ewigkeit (MI)

Szenarien (in Meister der Dämonen enthalten):
Des Greifen Leid - Der Hochkönig - Auf Borbarads Spuren


Die Prophezeiungen der Borbarad-Kampagne

[?] SG1.3 Grenzenlose Macht (SG1)
AB SG1.jpg
Gruppenabenteuer (Teilprodukt)
Regelsystem DSA4
Derisches Datum Ende PRA bis 21. Rondra 1017 BF
(Datierungshinweise)
Seitenzahl 54 (Erstauflage)
Enthalten in Rückkehr der Finsternis
Verwandte Publikationen
Kampagne Borbaradkampagne Bd. 1
Mitwirkende
Autoren Tom Finn (Originalfassung)
Mark Wachholz, Momo Evers (Überarbeitung)
Illustrationen Caryad, Ertugrul Edirne
Pläne Michael Meyhöfer
Spielwelt-Informationen
Ort Greifenfurt, Kloster Arras de Mott, Finsterkamm
Hauptpersonen
(Liste)
Archon Megalon, Nicola de Mott, Jandrim Sohn des Andrasch
Spiel-Informationen
Komplexität Meister hoch
Komplexität Spieler mittel
Erfahrung Helden erfahren
Anforderungen Helden Kampffertigkeiten, Interaktion, Zauberei, Hintergrundwissen
Links
Bewertung per Abstimmung Suche in den dsa-Forum-Bewertungen
Rezensionen
Weitere Informationen
Mit freundlicher Genehmigung der
Ulisses Spiele GmbH

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Die Gezeichneten untersuchen mysteriöse Vorfälle auf der Baustelle des Klosters Arras de Mott und stoßen dabei auf die Spur Borbarads.

Kritik[Bearbeiten]

Bewertung abgebenKommentar schreibenRezension schreiben (Detaillierte Kritik zum Inhalt, sowie Hinweise auf Forendiskussionen bitte auf der Meisterseite abgeben.)

Bewertung[Bearbeiten]

Gruppenabenteuer: Grenzenlose Macht (SG1) (Rangliste)
Note Bewertung durch Unterschrift (Anleitung)
sehr gut  (1)  Sunkist, Tachoron, Rondrian, Antharon, Ritter Hartmann, Aikar Brazoragh, Domino, Wahnfried
gut  (2) Shalima, Anloén, Caleya, Derograph, Andares, Oceansoul, Amirwolf, Wulf, Halrech
zufriedenstellend  (3) Epenschmiede, Ulfson
geht so  (4) Dimensionsschlurfer
schlecht  (5)
Durchschnitt 1.8
Median 2
Stimmen 20

Kommentare[Bearbeiten]

Adanos:

Tsts, einmal macht Borbarad was sinnvolles in der gesamten Kampagne, und dann ist es auch nur Nebenlinie. Autsch.

Ulfson:

Ein schönes Kriminalabenteuer, was gut an Atmosphäre durch das Setting gewinnt. Leider nimmt das Tempo der Handlung drastisch zu und irgendwann passieren 1000 Sachen auf einmal. Man kann kaum noch reagieren. Anschließend wird man vor dem Ende á la Agatha Christie auf einer Eisenbahnschiene zu einem Intermezzo geführt, welches für sich schon ein Mysterium ist, nur um am Ende zurück zu kehren und WTF zu rufen. Anders als mein Vorredner, kann ich nicht sagen, was Borbarad hier gemacht hat. Vielleicht ließ sich mein Magier aber auch nur zu sehr von diversen Verboten einschüchtern. Auf alle Fälle ist dieses Unwissen für mich als Spieler unbefriedigend.

Wahnfried:

Nicht nur im Greifenfurt werden fleißig die Spuren der Besatzung durch die Orks beseitigt, sondern auch in einem nahegelegenen Kloster der Praios-Kirche. Händeringend wird dort nach Wachpersonal gesucht, dass nicht nur schlagkräftig gegen den einen oder anderen Schurken vorgehen könnte, sondern auch anderen seltsamen Vorgängen eine praiosgefälligen Wahrheitsfindung zukommen lässt... Das Abenteuer beginnt als interessante Kriminalgeschichte und konfrontiert die Helden mit den dogmatischen Ansichten der Praios-Kirche. Doch schon nach ein paar Tagen ist man - Erfolge hin, Misserfolge her - selbst der Buhmann. Danach nimmt die Geschichte einen sehr interessanten Verlauf und ehe man sich versieht, findet man sich in einem sehr alten Mysterium wieder. Am Ende gerät man in ein apokalyptischen Szenarios, dessen Dramatik sehr schnell sehr stark zunimmt. Unser Spielleiter hat es sehr gut verstanden, in diesem Kriminalabenteuer eine mythische Atmosphäre aufzubauen, von der dieses Abenteuer und später auch die gesamte Kampagne lebt. Dieses Abenteuer ist der erste dramatische Knall der gesamten Borbaradkampagne in der der Erzwidersacher Borbarad selbst die Zügel in der Hand hält und erahnen lässt, welche Mächte es zu entfesseln gilt. Aller Erste Sahne!

Rezensionen[Bearbeiten]

Suche:          
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Rezension im Wiki.

Neue Rezension verfassen