Gigantenkriege

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
GigantenkriegeSpielerspekulationen 
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Suche:          
Zeitalter

Erstes - Zweites - Drittes - Viertes
Fünftes - Sechstes - Siebtes - Achtes
Neuntes - Zehntes - Elftes


Wiederkehrende Epochen:
Chal'ashtarra - Eiszeit - Heldenzeitalter
Heldenzeit der Angroschim - Karmakorthäon


Herrscherrassen:
Drachen - Echsenrassen - Giganten
Gryphonen - Maritime Rassen - Menschen
Trolle - Vielbeiner


Bedeutende Ereignisse:
Erster Drachenkrieg - Gigantenkriege - Lahmarias Untergang
Madas Frevel - Satinavs Frevel - Zweiter Drachenkrieg


Mysterium von Kha - Selbstverstümmelung des Namenlosen

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Die Gigantenkriege (in Myranor auch als Krieg der Himmelsmächte bekannt) ist die Sammelbezeichnung für die Auseinandersetzungen im Zweiten Zeitalter unter den Göttern um die Besetzung Alverans. Während der Gigantenkriege konnten angeblich die Dämonen Abysmaroth, Abyssabel und Abyssandur in die Zweite Sphäre vordringen und dort den Dämonenbaum säen. Andere Quellen wie das Arcanum legen diese Untat jedoch ins Fünfte Äon.

Nach aventurischer Lehre kämpften dabei die Sumu-stämmigen Giganten gegen die Los-stämmigen Götter, die Alveran inne hatten. Während der Gigantenkriege sollen die Gwen Petryl-Steine aus Bruchstücken Alverans sowie Obsidian aus dem vergossenen Gigantenblut entstanden sein. Der Gigant Raschtul soll getötet worden, der Gigant Ogeron in die Rasse der Oger zerfallen sein. Praios soll zur Vermittlung des Friedens aus sich Ucuri als Herold geschaffen haben. Der Konflikt wurde mit dem Friedensvertrag des Mysteriums von Kha beigelegt.

Irdisches[Bearbeiten]

  • Die Beschreibung der Gigantenkriege ist älter als die Setzung, dass sich die Besetzung Alverans über die Zeitalter geändert hat. Dadurch kommt es zu Unstimmigkeiten, die heute damit erklärt werden, dass es sich bei den Quellen um die fehlerhafte Vorstellung der heutigen Aventurier handelt.

Spekulatives[Bearbeiten]

Offizielle Spekulationen

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]