Gerrit Waltermann

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Glossar zu irdischen Hintergründen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Suche:          
[?] Gerrit Waltermann (geb. Harm)
Lehrer
Jahrgang: 1982
Wohnort Goslar
Hobbys/Interessen DSA, Shadowrun, Schreiben und Poker
DSA-Bezug
Erstkontakt mit DSA: 1994
Beiträge zu DSA: Autor
Zeitraum der Mitarbeit bei DSA: 2010
DSA-Interesse: Magie in all ihren Ausprägungen, Legenden und Mythen der Spielwelt zu denen es wenig offizielle Informationen gibt und die als Meister (oder Autor) noch frei ausgestaltet werden können.
Links
Homepage gerritharm.de
Informationen zu irdischen Personen können fehlerhaft sein.

Kurzvorstellung[Bearbeiten]

Gerrit Waltermann (geb. Harm), Jahrgang 1982, ist gebürtiger Schleswig-Holsteiner. Nach dem Zivildienst studierte er in Braunschweig an der Technischen Universität Carolo-Wilhelmina zunächst Informatik, wechselte dann jedoch zu den Geisteswissenschaftlern und schloss das Studium schließlich mit einem Master of Education ab. Nach dem Studium ging er nach Berlin, wo er sein Referendariat absolvierte und danach ein Jahr als Grundschullehrer arbeitete. 2011 zog er in die Kaiserstadt Goslar und wechselte an eine Realschule. 2012 heiratete er und nahm den Namen seiner Frau an. Seine Leidenschaft für Das Schwarze Auge entstand bereits Mitte der 90er und setzt sich ungebrochen bis heute fort. Mit Rabenkind erschien 2011 sein erster Roman. Die Fortsetzung Rabenjagd wurde von Ulisses nicht übernommen, woraufhin eine weitere Arbeit im DSA-Universum unwahrscheinlich wurde.

Publikationen zu DSA[Bearbeiten]

Links auf Gerrit WaltermannAutomatische Publikationsliste

Offizielle Publikationen[Bearbeiten]

Romane

Inoffizielle Publikationen[Bearbeiten]