Genre

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wikipedia: Genre

GenreAutomatische Liste 
Glossar zu irdischen Hintergründen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Suche:          
Genre

Lokalität:
BurgabenteuerDungeonabenteuerGlobulenabenteuer
ReiseabenteuerSeefahrtsabenteuerStadtabenteuer
UnterwasserabenteuerWildnisabenteuerZeitreise


Auftrag:
BefreiungsszenarioBewachungsszenarioDetektivgeschichte
EntdeckerszenarioFluchtszenarioKommandomission
SchatzsucheSuchquesteVerfolgungsjagdWettstreit


Atmosphäre:
Episches HeldentumFeengeschichteHorrorszenario
IntrigenszenarioKriegsszenarioKulturerfahrung
Mysterienabenteuer

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Mit einem Genre wird der Typ oder das Hauptthema eines Abenteuers erfasst. Viele Abenteuer gehören zu verschiedenen Genres. Um Verwirrung zu vermeiden, sollten nicht mehr als die drei am stärksten ausgeprägten Genres angegeben werden.

Übersicht[Bearbeiten]

Genres nach Handlungsort
Burgabenteuer

Burgabenteuer sind ein Subgenre des Stadtabenteuers mit dem Unterschied, dass man hier von der Außenwelt abgeschnitten und räumlich begrenzt ist.

Dungeonabenteuer

Dungeonabenteuer sind Abenteuer mit festgelegtem Parcour, dem Dungeon. Meistens, aber nicht zwangsläufig, sind diese Wege unterirdisch und beinhalten Gefahren wie Monster, Fallen oder Magie.

Globulenabenteuer

Globulenabenteuer sind Abenteuer in Gebieten mit anderen Naturgesetzen wie Globulen, Parallelwelten, Sphärenreisen, Traumreisen, die Anderswelt oder andere Orte mit meist nicht derischem Hintergrund.

Reiseabenteuer

Bei Reiseabenteuern steht die Reise selbst im Vordergrund, wobei diese auch durch mehrere oder zivilisierte Regionen führen oder mit Zeitdruck verbunden sein kann. Das Reiseabenteuer unterscheidet sich vom Wildnisabenteuer dadurch, dass das Überleben in der Natur – Jagd, Überwinden von Unwegsamkeiten, Raubtierbedrohung etc. – nicht im Vordergrund steht und die Reise in der Regel durch mehrere Städte oder Ortschaften führt.

Seefahrtsabenteuer

Seefahrtsabenteuer spielen zum Großteil auf See und haben als typische Gefahren die Elemente, Seeungeheuer oder Piraten.

Stadtabenteuer

Stadtabenteuer spielen hauptsächlich in Städten oder anderen urbanen Umgebungen. Gefahren gehen meist von der Gesellschaft, der örtlichen Obrigkeit oder organisierter Kriminalität aus. Siehe auch Spielleitertipps zu Stadtabenteuern.

Unterwasserabenteuer

Unterwasserabenteuer spielen in Unterwasserreichen und untermeerischen Städten, mit meerischen Bewohnern und Kulturen einer ansonsten unbekannten Welt. Die Helden können sich in der Regel mit magischen oder alchimistischen Hilfsmitteln über einen längeren Zeitraum dort aufhalten.

Wildnisabenteuer

In Wildnisabenteuern geht es um Reisen und Überleben in unzivilisierten Regionen, in denen Gefahren durch die Elemente, Gelände und wilde Kreaturen drohen.

Zeitreise

Zeitreiseabenteuer führen die Helden in die Vergangenheit oder Zukunft, aber nicht in eine Parallelwelt wie bei Globulenabenteuern. Zentrale Themen behandeln das Ändern der Vergangenheit und die Auswirkung auf die Gegenwart oder erleichterte Entscheidungen in der Gegenwart durch Wissen um die Zukunft.

Genres nach Atmosphäre
Episches Heldentum

Bei Epischem Heldentum dreht es sich um Abenteuer mit weltumwälzenden Ereignissen, häufig mit bombastischen High-Fantasy-Elementen und dem Auftritt vieler bedeutender NSCs.

Feengeschichte

In Feengeschichten sind Feen, Kobolde, Schelme und andere Wesen aus Anders- und Feenwelten ein zentrales Element. Häufig gibt es viele rätselhafte und seltsame Elemente und eine Idylle, die es zu schützen oder wiederherzustellen gilt.

Horrorszenario

Horrorszenarien zeichnen sich aus durch das Erleben und Bestehen von und den Kampf gegen Angst und Schrecken. Dieser wird meist von unerklärlichen Begebenheiten oder übernatürlichen Feinden wie Dämonen, Untoten oder anderen Ungeheuern verbreitet.

Intrigenszenario

Bei Intrigenszenarien stehen gesellschaftliche oder politische Agenden im Zentrum. Oftmals ist vieles nicht so, wie es scheint, und das Abenteuer beinhaltet Lügen, List, überraschende Wendungen und Meisterfiguren mit fragwürdiger Loyalität.

Kriegsszenario

Im Kriegsszenario sind Schlachten, Belagerungen, längere Feldzüge und eine rondrianische oder militärische Umgebung zentrale Elemente.

Kulturerfahrung

Zum Genre Kulturerfahrung gehören Abenteuer, zu deren Bestehen Verständnis und Einsicht in eine fremde, eventuell bedrohte Kultur nötig sind. Für gewöhnlich befinden sich die Helden für eine längere Zeitspanne innerhalb der fremdartigen Gesellschaft.

Mysterienabenteuer

Bei einem Mysterienabenteuer steht das Unbekannte und Unerklärliche im Vordergrund. Die Helden suchen nach einer Erklärung der unnatürlichen Ereignisse und sehen sich häufig auch mit Spuk- oder Geistererscheinungen konfrontiert.

Genres nach Auftrag
Befreiungsszenario

Bei einem Befreiungsszenario steht das Befreien einer oder mehrere Personen im Vordergrund des Abenteuers. Ziel der Helden ist dabei das (unauffällige) Erreichen eines Ortes, das vielleicht erforderliche Auskundschaften nebst anderer Vorbereitungshandlungen, das möglicherweise (unauffällige) Eindringen in diesen Ort (z.B. eine Burg), das eventuelle (unauffällige) Überwinden der Bewacher (und/oder anderer Begebenheiten) sowie eine sich notfalls anschließende (unauffällige) Flucht.

Bewachungsszenario

In einem Bewachungsszenario müssen sich die Helden mit der Bewachung einer (oder mehrerer) Personen, eines Ortes, eines Gebäudes oder eines anderen Objektes (z.B. ein Wagenzug) beschäftigen. Dazu stellen sie unter anderem Wachen auf, führen Kontrollen durch, eskortieren das Schutzobjekt und beobachten das Umfeld. Dieses kann sowohl stationär sein, als auch von einem zu einem anderen Ort stattfinden. Ziel ist die Verhinderung der Einwirkung jedweder Art auf das Schutzobjekt inklusive der Wiederbeschaffung des Objektes oder der Befreiung bzw. dem Einfangen der Personen.

Detektivgeschichte

In der Detektivgeschichte müssen sich die Helden mit der Aufklärung eines (oder mehrerer) Verbrechen oder der Ermittlung zu anderen Umständen beschäftigen. Der Fokus in diesem Genre liegt auf dem Sammeln von Beweisen, Befragungen, Recherchen und dergleichen mehr. Ziel ist es, die Schuld oder Unschuld zu beweisen, Verdächtige zu ermitteln oder auszuschließen oder einen anderen Umstand zu belegen oder zu widerlegen.

Entdeckerszenario

In einem Entdeckerszenario geht es um die Erkundung eines unbekannten Gebietes, meist in Verbindung mit der Sammlung von Informationen oder einer spezifischen Fragestellung.

Fluchtszenario

Bei einem Fluchtszenario steht das Entkommen der Helden selbst (und evtl. anwesender weiterer Personen) aus einer Gefangenschaft (z.B. Gefängnis, Sklaverei etc.) im Vordergrund des Abenteuers. Ziel ist dabei primär sich selbst zu retten, was sowohl das das Überwinden des eigentlichen Fluchthindernisses (z.B. Kerker, Bergwerk, Anti-Flucht-Artefakt etc.) als auch das Abschütteln möglicher Verfolger und das finale Entkommen bzw. Erreichen eines sicheren Ortes oder Gebietes beinhaltet.

Kommandomission

In einer Kommandomission müssen die Helden einen gefährlichen Auftrag erledigen, oft in feindlichem oder bewachtem Gebiet und an solchen Orten, und dies oft nur mit begrenzten Ressourcen.

Schatzsuche

Die Schatzsuche ist ein Subgenre der Suchqueste, mit dem Unterschied, dass es hier durchaus um persönliche Bereicherung geht. Oftmals beginnt sie mit einem "Anfangsdokument" – einer Schatzkarte, einem Tagebucheintrag oder einer Inschrift – und erfordert das Lösen eines oder mehrerer Rätsel.

Suchqueste

Bei einer Suchqueste müssen die Helden nach einem (oder mehrerer) Orte, Personen und/oder Sachen suchen. Der Faktor Zeit spielt in diesem Szenario eine sehr untergeordnete oder keine Rolle. Ziel der Helden ist dabei das Finden des gesuchten Objektes inklusive evtl. Nachforschungen dessen Verbleib betreffend. Dieses kann auch in gefährlichen oder feindlichen Gebieten erfolgen. Ziel ist es nicht, etwas zu belegen oder sich an dem gesuchten Objekt zu bereichern.

Verfolgungsjagd

Bei einer Verfolgungsjagd spielt der Faktor Zeit eine wesentliche Rolle. Die Helden sollen möglichst schnell eine oder mehrere Personen (nebst evtl. Sachen) oder Tiere verfolgen und sie entweder stellen (z.B. flüchtiger Dieb), einfangen (z.B. ausgebrochenes Tier) oder neutralisieren (z.B. feindlicher Kundschafter). Dieses kann auch in gefährlichen und/oder feindlichen Gebieten der Fall sein. Ziel der Helden ist dabei das schnelle Finden des Objektes inklusive evtl. Nachforschungen deren Fluchtweg betreffend nicht jedoch, ihnen irgendetwas nachzuweisen.

Wettstreit

In einem Wettstreit müssen die Helden an Wettrennen, Turnieren, Meisterschaften oder ähnlichen Wettbewerben teilnehmen oder jemanden dabei unterstützen.

Links[Bearbeiten]