Frigorn

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Projekt Meisterinformationen.svg Dieser Artikel enthält Meisterinformationen zu: Unter dem Nordlicht Projekt Meisterinformationen.svg
Dere-Globus Icon 32px.png In DereGlobus betrachten
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Frigorn
Dorf
Einwohnerzahl 150 (60 % Nivesen, 15 % Norbarden, 1040, 1034, 1021 BF)
ausschließlich Norbarden (999 BF)
Zugehörigkeit
derographisch Westliches Nivesenland
politisch freie Siedlung
Nachbarorte
Frisov Kharrtak
Pfeil-Nordwest-Grün.png Pfeil-Nordost-Grün.png
Kela Pfeil-West-Grün.png Frigorn
Pfeil-Südwest-Grün.png Pfeil-Südost-Grün.png
Kaiser-Gerbald-Fort Farlorn
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Frigorn ist ein nördlicher Stützpunkt für Jäger und andere Waldläufer und liegt am Westufer des Blauen Sees an der Grenze zum ewigen Eis.

Tempel
Firun-Schrein
Gasthäuser
Gästehaus
Besondere Orte
Ruine des Hauses von Zurbaran von Frigorn, Legende über einen einstigen Eispalast der "Reifkönigin" Lysira von Frigorn, Blauer See

Geschichte[Bearbeiten]

Datierungshinweise

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Bildquellen[Bearbeiten]