Friedenskaiser

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Suche:          

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Name Titel von bis
Regentenrat im Namen Senebs II. 856 v. BF 846 v. BF
Seneb-Horas II. Horaskaiser 856 v. BF 821 v. BF
Asmodena-Horas Horaskaiserin 821 v. BF 799 v. BF
Nasul-Horas Horaskaiser 799 v. BF 741 v. BF
Arn-Horas Horaskaiser 741 v. BF 719 v. BF
Yulag-Horas Horaskaiser 719 v. BF 698 v. BF
Isiz-Horas Horaskaiserin 698 v. BF 663 v. BF
Svelinya-Horas Horaskaiserin 663 v. BF 631 v. BF
Thuan-Horas Horaskaiser 631 v. BF 619 v. BF

Als Friedenskaiser werden die Horaskaiser bezeichnet, die zwischen 856 v. BF und 619 v. BF über das Bosparanische Reich herrschten. Die Ära der Friedenskaiser begann mit dem Tod Belen-Horas' und die darauf folgende Herrschaft eines Regentenrates, der bis zur Großjährigkeit des Thronfolgers Seneb-Horas II. weise regierte. Die Friedenskaiserzeit war geprägt von langsamer, aber nachhaltiger Expansion und Aufbau, und läutete die erste lange Friedenszeit des Alten Reiches ein, in der das Reich trotzdem zur bislang größten Ausdehnung gedieh. Sie endete mit der Amtsübernahme durch Haldur-Horas, der durch Strafaktionen gegen Gareth die friedliche Regierungsweise nicht fortsetzte.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]