Felsspalter

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Regelindex

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Zweihandwaffen

Anderthalbhänder:
Anderthalbhänder - Bastardschwert - Nachtwind
Rondrakamm - Tuzakmesser


Zweihand-Hiebwaffen:
Barbarenstreitaxt - Echsische Axt - Felsspalter - Gruufhai
Holzfälleraxt - Kriegshammer - Neethaner Langaxt - Orknase
Pailos - Richtschwert - Schnitter - Spitzhacke
Vorschlaghammer - Warunker Hammer - Zwergenschlägel


Zweihandflegel:
Dreschflegel - Kriegsflegel


Zweihandschwerter/-säbel:
Andergaster - Anderthalbhänder - Boronssichel
Doppelkhunchomer - Großer Sklaventod - Richtschwert
Rondrakamm - Tuzakmesser - Zweihänder

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Der Felsspalter ist die Nahkampfwaffe der Angroschim, zu führen mit dem Talent Zweihand-Hiebwaffen.

Errata[Bearbeiten]

Felsspalter: Aufgrund der eingangs genannten Erklärungen zum Thema Hammerschlag gilt für die SF Waffenmeister (Felsspalter) folgendes: »Ein (zwergischer) Waffenmeister (Felsspalter) hat gegen alle Gegner der Größenklassen groß oder größer (siehe Tabelle in MBK 60) eine Attacke-Erleichterung von 2 Punkten, egal welches (mit dem Felsspalter erlaubte und von ihm bereits erlernte) Angriffsmanöver er durchführt. Er darf Finten und Defensiven Kampfstil nutzen. Der Hammerschlag ist für ihn um 2 Punkte erleichtert (gegen große Wesen also sogar um 4 Punkte). Um diese SF zu erlernen, muss der zwergische Kämpfer eine GE und eine KK von jeweils 17 aufweisen.«
aus: Aventurisches Arsenal/Offizielle Errata

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Bildquellen[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]

Externe Links[Bearbeiten]