Elkware

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Glossar zu irdischen Hintergründen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Suche:          
Unternehmen mit DSA-Lizenz-Produkten

Pen & Paper:
FanProSchmidt SpieleUhrwerkUlisses


Romane & Hörbücher:
Chaussee SoundVisionEUROPAHeyneHolysoft
HorchpostenPiper


Elektronische Spiele:
AtticChromatrix

Entwickler:
CraftyDaedalicNoumenaRadon
Silver Style EntertainmentSilver Style Studios

Publisher:
Deep SilverdtpElkwareJoWoodKalypsoTGCUIG


weitere Unternehmen:
Agentur KohlstedtAgentur SchlückDrachenland
Droemer KnaurErdensternFeder & Schwert
PrometheusSignificant FantasySpielxPressZauberfeder

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Die Elkware GmbH war ein Entwickler und Publisher von Handyspielen. Zusammen mit Chromatrix hat die Firma die DSA-Mobile-Reihe entwickelt.

Firmengeschichte[Bearbeiten]

Elkware wurde 1994 von Jan Andresen während seiner Schulzeit als Entwicklerstudio für PC-Spiele in Wedel gegründet. 2001 konzentrierte sich das Unternehmen auf J2ME-Spiele für Mobiltelefone. Elkware stieg zu einem Weltmarktführer in diesem gerade neu entstandenen Markt mit Büros in London und New York auf.

2004 wurde Elkware für 26 Millionen US-$ von der Infospace Inc. übernommen und zog von Wedel nach Hamburg. 2006 wurde Elkware aufgelöst. Am 1. Juli 2007 wurden ihre Server endgültig von Infospace abgeschaltet.

Chromatrix hat daraufhin die DSA-Mobile-Spiele teilweise als Browserspiele neu aufgelegt.

Links[Bearbeiten]

Externe Links[Bearbeiten]