Efferd-Vademecum/Rezension

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sehr gut, aber ...

... ich hätte mir mehr Liturgien gewünscht! Bitte, es geht hervor, dass viele Liturgien einfach vergessen wurden? Ich habe mir den Spaß gemacht und mir ein paar ausgedacht, aber das Ganze hat einfach nicht den offiziellen Charakter. Efferd ist mein Lieblingsgott, und hier hat man Potenzial verschenkt! Nebenbei hatte ich teiweise das Gefühl, dass es sich bei Efferd um einen Kriegsgott handelt. Auch das hätte man ausbauen können, als neuen Geweihtenzweig oder so. Die Ritter des alten Weges gibt es ja auch noch, allerdings habe ich dazu keinen Eintrag gefunden. Auch nicht zur Fee. Tja, muss ich halt selber nachhelfen und hoffen, dass der Spielleiter es annimmt.
Weiterhin ich finde das Büchlein sehr gut, aber meiner Meinung nach hat man es nicht mit allen Inhalten versehen, die ich mir gewünscht hätte.
Ich kenne es ja, nur wenige können meine Begeisterung für Efferd nachvollziehen, ich kann es ja selber nicht, aber gerade, was Liturgien angeht, könnte ich mir für Efferd vieles vorstellen. Bspw., welches Tier nehmen die Wüstengeweihten an? Sicher kein Meereslebewesen, oder? Eine andere Tiergestalt? Die Möwe? Warum nicht? Anexei Hephardou! --Penumbra