Efferd-Kirche

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche

Regionalwikilinks:     

Efferd-KircheChronikLiturgien 
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Suche:          
Kirchen des Zwölfgötterkults

Kirchen:
Zwölfgötter - Praios - Rondra - Rondra (Amazonen) - Efferd
Travia - Boron (Punin) - Boron (Al'Anfa) - Boron (Al'Bor)
Hesinde - Firun - Tsa - Phex - Peraine - Ingerimm - Angrosch
Rahja - Aves - Horas - Ifirn - Kor - Nandus - Swafnir


Kirchenräte:
Kollegium der Zwölfgötter - Konvent der Geweihten der Zwölf
Zwölfgöttliches Konzil wider die Finsternis zu Perainefurten


Sakrale Ränge:
Novize - Akoluth - Priester - Erzpriester
Praetor - Erzpraetor - Metropolit - Patriarch


Zwölf Segnungen:
Eidsegen - Feuersegen - Geburtssegen - Glückssegen
Grabsegen - Harmoniesegen - Heilungssegen - Märtyrersegen
Schutzsegen - Speisesegen - Tranksegen - Weisheitssegen


Zwölfgöttliche Paradiese:
Praios - Rondra - Efferd - Travia - Boron - Hesinde
Firun - Tsa - Phexen - Peraine - Ingerimm - Rahja

Efferd-Kirche

Strömungen:
Mystiker - Pragmatiker


Orden:
Efferdbrüder - Hospitaliter von Joborn


Wichtige Efferd-Tempel:
Bethana - Albenhus - Brabak - Grangor - Harben - Perricum


Ränge:
Grauling - Efferdlieb - Gefährte von Wind und Wogen
Bewahrer von Wind und Wogen
Meister der Brandung / des Flusses - Hüter des Zirkels

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Bruderschaft von Wind und Wogen
Efferd.svg
Kirche
Angebetete Entität Efferd
Vorsteher Hüter des Zirkels Efferdan ui Bennain
Heiligtümer Efferdpfeiler (bei Olport), Neer (Strudel bei Neersand), Perlmutt-Tempel im Thuransee, Tempel der rauschenden Wasser in Albenhus
Artefakte Efferds Wasserkrug, Delphinstab, die Zwölf Tränen der Efferdane, Efferdhorn von Rethis
Heilige Elida von Salza, Efferdane die Gläubige, Liaiella, Reshmina, Gullaran
Feiertage 1. Efferd (Tag des Wassers), 30. Efferd (Fischerfest)
Heiliges Tier Delphin
Heilige Pflanze Seerose, Zeder, Brunnenkresse
Heilige Farbe Blaugrün, Türkis
Heiliger Edelstein Aquamarin, Perle, Mondstein, Lapislazuli (Necker)
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Die Efferd-Kirche des Zwölfgötterglaubens, die Bruderschaft von Wind und Wogen, verehrt Efferd als Gott von Wind und Gewässer. In den aventurischen Provinzen der Kirche residiert jeweils ein Meister der Brandung oder Meister des Flusses. Der Meister in Thorwal ist für Ifirns Ozean zuständig, der in Harben für das Meer der Sieben Winde, der in Festum für das nördliche Perlenmeer, früher der in Llanka, heute der in Zorgan für die Golfgebiete, der in Brabak für das Südmeer, der in Thalusa für den Kaucatan und der in Albenhus für die Flüsse, das heißt, für das Binnenland.

Tempel
Kategorie:Efferd-Tempel
Al'Anfa, Albenhus, Altaïa (bis 1017 BF), Angbar (bis 1027 BF), Beilunk, Belhanka, Bethana (Haupttempel), Boran (bis 1020 BF), Brabak, Charypso, Drôl, Elburum (bis 1020 und ab 1028 BF), Elenvina, Enqui, Ferdok, Festum, Firunen, Gareth, Glyndhaven, Grangor (seit 781 BF), Harben, Havena, Hôt-Alem, Ilsur (bis 1019 BF und mindestens seit 1030 BF), Jergan (bis 1020 BF), Kannemünde, Khefu, Khunchom, Kuslik, Kyndoch (mindestens seit 1022 BF), Llanka (bis 1020 BF und ab 1028 BF), Lowangen (mindestens seit 1032 BF), Mendena (bis 1019 BF), Mengbilla, Methumis, Neersand, Neetha, Nostria, Olport, Paavi (bis 1020 BF und mindestens seit 1034 BF), Perainefurten, Perricum, Port Corrad, Port Stoerrebrandt (siehe Port Stoerrebrandt – Widersprüchliches), Punin (mindestens seit 1017 BF), Rethis, Riva, Rommilys (Darpat-Tempel), Salzerhaven, Selem, Silas, Sinoda (bis 1020 BF), Sylla, Teremon, Thalusa, Thorwal, Trallop (mindestens bis 601 BF), Tuzak (bis 1020 BF), Vallusa (mindestens seit 1022 BF), Vinsalt, Wehrheim (siehe Wehrheim (historisch) – Widersprüchliches), Zorgan
Schreine
Baliho (mindestens seit 1022 BF), Frisov, Leskari (mindestens seit 1034 BF)
Persönlichkeiten
Larona Seeträumerin, Goswin Orezarson, Ladwenja von Tsastrand, Efferdan ui Bennain, Connar von Quintian-Quandt, Vanjescha Karjensen, Khorena Mondreios, Faramud ben Benayman, Emmeran Tralloper, Quelina von Salmfang
Hierarchie innerhalb der Kirche
Hüter des Zirkels, Meister der Brandung/Meister des Flusses, Bewahrer von Wind und Wogen, Gefährte von Wind und Wogen, Efferdlieb, Grauling
Strömungen innerhalb der Kirche
Mystiker, die versuchen, sich mit Meditation in das Wesen ihres Gottes zu versenken, und Pragmatiker, die dies als unnütz abtun, wird Efferd doch auch 'Der Unergründliche' genannt
Orden und Laienbruderschaften
Efferdbrüder (Gilde der Seeleute), Hospitaliter von Joborn

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]