Dualismus

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Religion

Religiöse Organisationen:
Kirche - Kult - Mysterienkult - Blutkult - Strömung - Sekte - Totenkult


Glaubensvorstellungen:
Dualismus - Geisterwelt - Magierphilosophie - Pantheon
Totenreich - Mirakel - Minderes Wunder - Wunder


Liturgien:
Stoßgebet - Gebet - Andacht - Zeremonie - Zyklus


Kultobjekte und Personen:
Gottheit - Entität - Heiligtum - Tempel - Reliquie
Auserwählter - Heiliger - Pilger - Priester - Prophet

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Als Dualismus bezeichnet man Glaubensrichtungen, die ihr Pantheon in Gegensatzpaare aufteilen. Bekannte Dualismen des Zwölfgötter-Kultes sind der Lowanger Dualismus und der Rur und Gror-Glaube, die als Sekten von den Kirchen der Zwölfgötter mehr oder weniger geduldet werden.

Bekannte Dualismen[Bearbeiten]

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]