Druide

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
DruideChronikAutomatische Liste 
Regelindex

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Suche:          
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Druiden und Geoden

Druiden:
Haindruide - Hüter der Macht - Konzilsdruide
Mehrer der Macht - Sumupriester


Geoden:
Diener Sumus - Herr der Erde - Brobim-Geode

[?] Druide
Druide (farb).jpg
Verena Schneider
CC 3.0 by-nc
Bild: Druide
Magische Profession
Verbreitung: ganz Aventurien
Organisation: Denkschulen, Druidenzirkel
Charakter: verschwiegen
Religion: Sumu
Ausbildung: Persönlicher Lehrmeister
Ritualmagie: Dolchrituale, Herrschaftsrituale
Anzahl in Aventurien: 1000
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Druiden (Thorwalsch: Visendamader) sind in der Regel menschliche Vollzauberer.

Denkschulen
Kategorie:Druidische Denkschule
Bekannte Druiden
Kategorie:Druide

DSA-Geschichte[Bearbeiten]

Mit dem Abenteuer Ausbau-Spiel wurde der Druide erstmals als Heldentyp eingeführt. Zu der Zeit konnten sich Abenteurer und Zwerge mit bestimmten Eigenschaftswerten zum Druiden weiterentwickeln.

Irdisches[Bearbeiten]

Druiden waren die Priester der keltischen Stämme. Als solche spielten sie innerhalb der keltischen Kultur eine große Rolle. Da uns von den Kelten aber keinerlei schriftliche Quellen überliefert sind, stützt sich die Forschung vor allem auf römische Beschreibungen. Laut Cäsar waren die Druiden Angehörige der Adelsschicht, die sich dem Studium der Philosophie und Religion widmeten und in der keltischen Gesellschaft die Rolle des Priesterstandes übernahmen. Bekannt sind die Druiden aus der New-Age-Bewegung und ganz besonders aus der Comicreihe um den gallischen Krieger Asterix, dessen Freund Miraculix wohl der bekannteste Druide der Gegenwart ist.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Bildquellen[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]

Wiki Aventurica[Bearbeiten]

Externe Links[Bearbeiten]