Drol-Farbkarte

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
[?] Drol-Farbkarte
Drôl Cover.jpg
Inoffizielle Spielhilfe
Regelsystem DSA (universell)
Genre Kartenwerk
Seitenzahl 1
Mitwirkende
Autoren Andreas Michaelis
Illustrationen Andreas Michaelis
Pläne Andreas Michaelis
Abenteuerinformationen
Aventurisches Datum -
Ort Drôl
Regionen Meridiana, Wilder Süden
Komplexität Meister -
Komplexität Spieler -
Erfahrung Helden -
Anforderungen Helden -
Verfügbarkeit
Erscheinungs­datum 10/94
Fanzine Der letzte Held
Verlag Drachenland Verlag
© Andreas Michaelis/Drachenland Verlag

Klappentext[Bearbeiten]

"Tief im Süden, da, wo die zivilisierte Welt längst aufgehört hat, liegt verträumt ein wenig stromaufwärts die Kaufherrenstadt Drôl, von der ich schon viel gehört hatte. Gar sonderbare Gebäude fand ich bei meinem Besuch.

So gibt es hier einen Garten, in dem alle Pflanzen zu hängen scheinen, das Haus des Götterfürsten ist klein und bescheiden - man neigt zu sagen: vernachlässigt, währed der Liebesgöttin und dem Gott der Meere prächtige Bauten geweiht wurden. Sonderbar erscheint mir auch der Tempel des Diebes- und Nachtgottes. Er wirkt wie eine ständige Baustelle, denn offensichtlich sind die Bewohner der Stadt bemüht, ihn immer noch zu erweitern. Ein Bürger versicherte mir, das Drôl dem Untergange geweiht sei, sollten seine Bewohner jemals aufhören, diesen Tempel zu erweitern."

(Aus dem Brief eines Reisenden, Alter unbekannt)

_________________________________________________________


Auf Morh-Khaddur liegt diese kleine Stadt namens Azhaer´dhrol im Fürstentum Baadhurg nahe den Grenzlanden im Königreich Jhombuth. Die Siedlung ist an den Fluß Thorvyd entstanden, der später in den Hosht mündet, und verfügt so über günstige Handelswege nach Iaardah im Westen, Tah´Imrah im Osten und zur Küste im Süden.

__________________________________________________________


Mit Drôl bringt die Redaktion des Letzten Helden die zweite Farbkarte heraus, die das Rollenspiel in Aventurien und auf Morh-Kaddur lebendiger machen soll. In dem Magazin "Der Letzte Held" soll diese Stadt dann ab der Ausgabe 29 in lockerer Folge ausführlich beschrieben werden.

-- Drachenland Verlag, Klappentext von Drôl - Die Farbkarte der Kaufmannsstadt


Zusatzinformationen[Bearbeiten]

  • Die Publikation des Drachenland-Verlages enthält eine Farb- und S/W-Karte (DIN A3 & DIN A4) von Drôl mit den Siedlungen Dirvaat, Neblost und Thorist.
  • Die Karte deckt sich mit späteren, offiziellen Publikationen.

Kritik[Bearbeiten]

Bewertung abgebenKommentar schreibenRezension schreiben

Bewertung[Bearbeiten]

Abenteuer: Drol-Farbkarte (Rangliste)
Note Bewertung durch Unterschrift (Anleitung)
sehr gut  (1) 
gut  (2)
zufriedenstellend  (3)
geht so  (4)
schlecht  (5)
Durchschnitt 0
Median 0
Stimmen 0


Kommentare[Bearbeiten]

Hier könnte dein Kommentar stehen.

Rezensionen[Bearbeiten]

Suche:          
Projekt Publikationen.svg Achtung: Rezensionen enthalten oft Spoiler Projekt Publikationen.svg
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Rezension im Wiki.

Neue Rezension verfassen