Dreschflegel

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Regelindex

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Zweihandwaffen

Anderthalbhänder:
Anderthalbhänder - Bastardschwert - Nachtwind
Rondrakamm - Tuzakmesser


Zweihand-Hiebwaffen:
Barbarenstreitaxt - Echsische Axt - Felsspalter - Gruufhai
Holzfälleraxt - Kriegshammer - Neethaner Langaxt - Orknase
Pailos - Richtschwert - Schnitter - Spitzhacke
Vorschlaghammer - Warunker Hammer - Zwergenschlägel


Zweihandflegel:
Dreschflegel - Kriegsflegel


Zweihandschwerter/-säbel:
Andergaster - Anderthalbhänder - Boronssichel
Doppelkhunchomer - Großer Sklaventod - Richtschwert
Rondrakamm - Tuzakmesser - Zweihänder

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Der Dreschflegel ist eine Arbeitsgerät und eine improvisierte Nahkampfwaffe, zu führen mit dem Talent Zweihandflegel.

Errata[Bearbeiten]

Dreschflegel: Der zweite Satz des Textes muss lauten: »Dazu sind zwei Holzstücke (meist ein kurzes und ein langes) durch Kettenglieder oder stabile Lederbänder miteinander verbunden.« Außerdem muss noch die Rubrik Besonderheiten hinzugefügt werden: »Schläge eines Dreschflegels können mit Dolchen oder Fechtwaffen (Ausnahmen siehe S. 7) nicht pariert werden; ein Dreschflegel ignoriert den Verteidigungsbonus von Schilden.«
aus: Aventurisches Arsenal/Offizielle Errata

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Bildquellen[Bearbeiten]