Dorinthapolis

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dere-Globus Icon 32px.png In DereGlobus betrachten
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Suche:          

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Dorinthapolis

Blasonierung: eine golden gekrönte silberne S'ule unter einem Halbkreis aus silbernen Sternen auf Blau (Quellen)
Metropole
Einwohnerzahl über 1 000 000 (4775 IZ)
Gründungsdatum 2101 IZ
(Datierungshinweise)
Oberhaupt Thearch Myr-Aurelian
Zugehörigkeit
derographisch Mittleres Myranor
politisch Imperium, Horasiat Centralis
Handelszone CENT
Verkehrswege Imperiale Straße nach Trivina, Imperiale Straße nach Balan Mayek, Goldener See
Nachbarorte
Peranthis Rhesias Martigus
Pfeil-Nordwest-Grau.png Pfeil-Nord-Grau.png Pfeil-Nordost-Grau.png
Balan Avasal Pfeil-West-Grau.png Dorinthapolis Pfeil-Ost-Grün.png Türme des Morgens
Pfeil-Südwest-Grau.png Pfeil-Süd-Grau.png
Sidor Narinia Sidor Corabis
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Dorinthapolis ist seit 2203 IZ Sitz des Thearchen und damit Centropole des Imperium, wobei der Imperiale Senat erst seit 2814 IZ hier tagt. Die Stadt ist auch Austragungsort der Imperiade.

Stadtteile
Sternenpfeiler, Tripotamia, Chrysolimna, Transfluvium, Lithotomia
Befestigungen
Kriegshafen
Tempel
Oktade (Imperiale Oktrale), Siminia, Gyldara, Brajan, Vielgesichtiger, viele weitere
Lehreinrichtungen
Universalschule der Ennandu
Gasthäuser
Illusionstheater Haus der Schillernden Träume
Besondere Orte
Hohe Cammern der optimatischen Häuser, Hohe Kanzlei, Hohes Konzil, Hoher Konvent, Selech-Myralaar
Militäreinheiten
drei Myriaden, eine horasiale Legion, Löwenlegion, Pantherlegion, Tigerkohorte, Fliegende Zenturie, und weitere
Persönlichkeiten
Thearch Myr-Aurelian, Hoher Dorokrat Aristomenes te Kouramnion weitere Einwohner

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

  • Myranor (HC) Seiten 6, 10, 16-19, 21-22, 25, 32-33, 36, 47, 58, 103, 271, 305, 309
  • Unter dem Sternenpfeiler Seiten 7, 14-15, 17-19, 21, 30, 34, 39, 41, 57-58, 72, 100, 118, 121, 125-126, 150, 170, 176, 197-198, 201-202, 203-210, 213, 219, 221-222, 227, 229-231, 244, 249, 254, 267-268, 283, 291, 293, 298

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Bildquellen[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]

Wiki Aventurica[Bearbeiten]