Diskussion:Woche

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Auf dieser Seite soll vorrangig der Artikel diskutiert werden, allgemeine Fragen zur Spielwelt sind meistens besser im dsaforum aufgehoben.
Desweiteren gibt es einen Wiki Aventurica Kanal im dsaforum-Discord, sowie für angemeldete Benutzer die Möglichkeit, Spezial:Webchat zur Kommunikation nutzen.

2010[Bearbeiten]

Bei der irdischen Zuordnung ist ein (so glaube ich) Gedankenfehler gemacht worden. Im Lexikon steht: "Zusätzlich zu den Monaten wird das Jahr in Abschnitten zu 7 Tagen geteilt, einen Tag bezeichnet man auch als Praioslauf. Diese Wochen ergeben kein ganzes Jahr, sondern ragen jeweils ins neue Jahr hinein, wobei die Namenlosen Tage mitgezählt werden ... der Praiostag ist der allgemeine Ruhetag." Ich verstehe das so, daß die Tage durch die Monate "wandern" - und nicht (wie irdisch) festgelegt sind. Zakkarus 20:54, 18. Apr. 2010 (CEST)

Irdisch wandern die Tagesnamen doch auch durch die Monate ic_confused.gif (Der 18. April ist nicht immer ein Sonntag;)--Horadan 21:00, 18. Apr. 2010 (CEST)

Inzwischen ist es 2014 und mich interessiert der Name des 1. Wochentags. Im Lexikon bekommt jeder Wochentag eine feste Stelle, so u.a. Rohalstag der 5. Tag in der Woche. Bisher war so auch die Reihenfolge. Nur macht das Basis-4.1 etwas ungewöhnliches und ernennt den Rohalstag zum Montag (und damit zum 1. Tag der Woche). Was nun? Zakkarus 01:21, 20. Feb. 2014 (CET)

Kommt darauf an, wie man den Anfang der Woche definiert. Beim Basisregelwerk orientierte man sich wohl am Ruhetag (Praiostag bzw. Sonntag) als vergleich mit der irdischen Woche. Allerdings muss die aventurische Woche nicht auf den freien Tag enden, sondern man fängt beim Zählen beim Windstag an. --Loehni (Diskussion) 09:15, 20. Feb. 2014 (CET)
Exakt so steht es auch in der Tabelle auf Woche. Wo ist der Widerspruch?--Stip (Disk., Bot) 12:58, 20. Feb. 2014 (CET)

Weil inzwischen die Tage so aufgelistet werden: Rohalstag (= Montag), Feuertag, Wassertag, Windstag, Erdstag, Markttag und Praiostag. Früher (also vor DSA4.1) begann die Aufzählung immer mit Windstag. Außerdem macht ein Ruhetag in der Wochenmitte, wo meist Markttag ist, keinen Sinn. Und damit würde der Praiostag auf dem "Sonntag" liegen. Bereits in "Seuche an Bord" ist den Autoren ein Fehler unterlaufen; bereits seit 1976 beginnt die Woche (in Deutschland) auf einen Montag - nicht Sonntag, der seit Altertum der Feier- und Ruhetag war und daher Wochenanfang.Zakkarus 20:04, 20. Feb. 2014 (CET)

Der Artikel wurde 2005 schon so erstellt, auf Basis des GA [1].
Außerdem: Du schreibst oben: "Im Lexikon bekommt jeder Wochentag eine feste Stelle, so u.a. Rohalstag der 5. Tag in der Woche." Genau so steht es im Artikel. "Nur macht das Basis-4.1 etwas ungewöhnliches und ernennt den Rohalstag zum Montag" steht auch so im Artikel. "(und damit zum 1. Tag der Woche)." - ist deine Forderung, die aber offensichtlich nicht zutrifft. Was irdisch seit dem Altertum oder auch sonst so in Gebrauch war/ist, kann offensichtlich nicht als Quelle für Gegebenheiten der Spielwelt dienen. Die Quellen jedenfalls sind konsistent.--Stip (Disk., Bot) 20:34, 20. Feb. 2014 (CET)
Nop. Ich will eher eine Klärung, ob die abgewandelte Reihenfolge und die Nennung für die Montag das Lexikon wiederrufen sollen - oder ob das mißzuverstehen ist. Ich hab Alex bereits angeschrieben :) Zakkarus 22:11, 21. Feb. 2014 (CET)

Nebenbei, wenn extra im Basisbuch daraufhinwiesen wird, daß der Rohalstag dem Montag entspricht, dann muß dies mM einen Sinn haben. Ansonsten wäre die Übereinstimmung der iridschen Wochentage unwichtig, da dies keine Auswirkungen wie die Monate hat. Zakkarus 22:13, 21. Feb. 2014 (CET)

Jo, die Gleichsetzung aventurischer Wochentage mit irdischen ist komplett irrelevant, in den Quellen aber konsistent; von daher sehe ich kein Problem.--Stip (Disk., Bot) 11:28, 23. Feb. 2014 (CET)

Verschieben[Bearbeiten]

Könnte ein Moderator die Seite bitte nach Kalender verschieben? Ich habe die ganze Seite überarbeitet und da passt der Artikelname nicht mehr richtig dazu. --Theaitetos → dialogos 15:19, 11. Sep. 2011 (CEST)

"bump". --Theaitetos → dialogos 15:26, 19. Sep. 2011 (CEST)
Erstelle doch einfach den Artikel "Kalender", da passt der jetzige Inhalt des Artikels "Wochentag" tatsächlich besser hin. --Derograph 14:27, 23. Sep. 2011 (CEST)
Wenn ich den Inhalt einfach kopierte, dann würde leider die Versionsgeschichte von Wochentag verloren gehen. --Theaitetos → dialogos 14:53, 23. Sep. 2011 (CEST)
"Wochentag" kann man auf einen alten Zustand zurücksetzen, der dann auch wirklich das Thema "Wochentag" behandelt. --Derograph 14:55, 23. Sep. 2011 (CEST)
OK, dann so. --Theaitetos → dialogos 15:07, 23. Sep. 2011 (CEST)
Alter Zusatnd wieder hergestellt. --Horadan () 17:26, 29. Sep. 2011 (CEST)

Irdische Entsprechung[Bearbeiten]

Seit der 1. Version des Artikels (damals noch ohne jegliche Quellenangabe) wird eine aventurisch/irdische Entsprechung mit aufgeführt. Gibt es für diese Quellen? --Halrech 11:20, 31. Jul. 2013 (CEST)

Der Praiostag wird als "allgemeiner Ruhetag" angegeben, die Reihenfolge der aventurischen Wochentage ist angegeben, der Rest ergibt sich zwingend.--Stip (Disk., Bot) 11:38, 31. Jul. 2013 (CEST)
Und die Quelle für diese Angabe? "Allgemeiner Ruhetag" sagt nicht, dass es sich um Sonntag handelt, es könnte auch Samstag (Sabbat) oder Freitag sein ;-) --Halrech 17:36, 31. Jul. 2013 (CEST)
DSA wurde mWn von Deutschen erdacht, und in Deutschland ist Sonntag der allgemeine Ruhetag. Wo das steht, weiß ich nicht, es steht jedenfalls im Artikel und sollte daher auch nicht aus der Luft gegriffen sein.--Stip (Disk., Bot) 18:01, 31. Jul. 2013 (CEST)
Ich kann die Schlussfolgerung "Praiostag => Sonntag => alle anderen Tagen in Reihenfolge" nachvollziehen. Die Aussage "es steht jedenfalls im Artikel und sollte daher auch nicht aus der Luft gegriffen sein" überrascht mich aber, denn damit etwas im WA stehen darf, bedarf es einer Quelle. Ist nicht böse gemeint, ich möchte nur an dieser Stelle den hohen WA-Standard wahren. --Halrech 11:29, 1. Aug. 2013 (CEST)
Bist du denn die im Artikel angegebenen Quellen durchgegangen und hast dort keine Erwähnung des "allgemeinen Ruhetags" gefunden?--Stip (Disk., Bot) 11:54, 1. Aug. 2013 (CEST)
Wurde übrigens in dieser Änderung hinzugefügt. Im GA würde ich daher zuerst nachschauen.--Stip (Disk., Bot) 11:55, 1. Aug. 2013 (CEST)
Steht weder in GA noch im Lexikon, dafür aber im AvBo Nr. 10 und Seuche an Bord. Wobei da eben auch nur steht, dass der Praiostag der Ruhetag ist, eine tatsächliche Quelle für irdische Entsprechungen habe ich nicht finden können. Nur den Almanach konnte ich gerade nicht überprüfen..--Igen 20:29, 1. Aug. 2013 (CEST)
Wenn man überlegt, dass Montag von Mond-Tag herrührt und Mittwoch von "Mitte der Woche", dann müsste die aventurische Woche mit dem Sonntag beginnen. Lohnt sich vielleicht doch noch weiter nachzuforschen, finde die Quellenlage so jetzt etwas dünn.--Igen 20:37, 1. Aug. 2013 (CEST)
Man könnte hier wieder analog zum Unterschied Jahreszeiten/Jahreswechsel-Methode eine Wochenanfangs- und Feiertagsmethode wählen - allerdings gibt es auch irdisch die Variante den Sonntag als ersten oder letzten Tag der Woche zu betrachten. Demnach könnte der Praiostag entweder Sonntag (Feiertagsmethode), Donnerstag (Wochenanfangsmethode/Montag) oder Mittwoch (Wochenanfangsmethode/Sonntag) sein. --Gorbalad 20:39, 1. Aug. 2013 (CEST)
Ah, verzeiht, habe das Basisregelwerk unterschlagen. Dort wird der Rohalstag als Montag geführt, also alles gut so..--Igen 20:42, 1. Aug. 2013 (CEST)
Nur der Vollständigkeit halber: Der Praiostag ist nur der christlichen Feiertagsmethode nach Sonntag. Jüdisch wäre er Samstag und muslimisch Freitag. Somit könnte der Praiostag jedem Wochentag ausgenommen Montag und Dienstag entsprechen :) --Gorbalad 10:55, 2. Aug. 2013 (CEST)

Sieben wandernde Sterne waren bekannt: Sonne (Sonntag), Mond, Mars, Merkur, Jupiter, Venus, und Saturn (Samstag). Jedem Stern wurde ein Wochentag zugewiesen. Der Tag nach Sabbat (Samstag) wurde für Christen ein Feiertag. Es war der Sonntag, der Tag des Herrn (Quelle: Festtage). Die allgemeine Bezeichnung der Wochentage war bisher Sonntag (1.), Montag, Dienstag, Mittwoch (4.) usw. Samstag (7.). Lexikon setzt den Windstag auf den 1.Wochentag, Praiostag auf den 4. und Rohalstag auf den 5. Daher auch die Aufzählung Windstag bis Wassertag. Basis beginnt jedoch die Aufzählung mit dem Rohalstag und setzt ihn zudem gleich mit dem Montag (seit 1975 1. Tag der Woche). Ansonsten hält sich der aventurische Kalender an irdischen Vorbildern. Zufall? Zakkarus 11:16, 23. Feb. 2014 (CET)

Tut er nicht: Alle Monate gleich lang, 5 Namenlose Tage. Wenn du jetzt sagst: "Aber irgendwann irgendwo gab es mal einen Kalender, bei dem das so war." kannst du nicht gleichzeitig verlangen "Aber die Wochentage müssen der deutschten Festlegung seit 1975 entsprechen!", denn die logische Antwort lautet dann: "Aber irgendwann irgendwo gab es mal einen Kalender, bei dem das so war.".
Abgesehen davon ist die Frage, eine "irdische Entsprechung" eines aventurischen Wochentags festzulegen, natürlich sowieso hochgradig irrelevant...--Stip (Disk., Bot) 11:28, 23. Feb. 2014 (CET)

Das attische Jahr begann am ersten Neumond nach der Sommersonnwende, also meistens Anfang Juli, wie in Aventurien. Ein Nil-Jahr (Überflutungszeitpunkt) hatte 365 Tage zu 12 Monaten und 5 Festtage für die Götter, fast wie in Aventurien :) Aventurien hat- aufgrund der realen Mondzeiten, eine 7-Tage-Woche. Irdische Aufzählung ist Sonntag, Montag usw. Die aventurische beginnt mit Windstag usw. Das kann man nicht einfach ignorieren. Gerade wenn jemand der nichts über DSA weiß, dann im Basisbuch liest "Rohalstag (=Montag), Feuertag usw. bis Praiostag liest, was würdet ihr daraus schließnn? Zakkarus 12:48, 23. Feb. 2014 (CET)

Als Neueinsteiger würde ich das mit einem Schulterzucken zur Kenntnis nehmen. Wen interessiert es, welchen der sieben Wochentage man zum "1." deklariert? Das hat keinerlei Einfluss auf irgendetwas.
Ganz davon abgesehen schließt du hier von der Reihenfolge einer Aufzählung (die auch aus anderen Gründen so gewählt worden sein kann) auf eine Nummerierung der Wochentage.--Stip (Disk., Bot) 13:34, 23. Feb. 2014 (CET)

Du lehnst leider die Möglichkeit einer Neuregelung ab ohne Fakten zu nennen. Die Jahreszählung beginnt mit dem Januar oder Praios. Die Wochenreihenfolge mit dem Montag (früher Sonntag) und dem Windstag (oder Rohalstag?). Seit Bote 10 bis Geo stand es immer so: Monate vom Praios bis Rahja. Wochenaufzählung: Windstag usw. Basis beginnt aber bei den Wochentagen mit Rohalstag und endet mit Praiostag, der nach Lexikon der 4. Wochentag sein sollte. Das Autoren schon mal links/recht und ost/west verwechselten, ist mir nicht unbekannt, aber die Wochentagsaufzählung mit einem anderen Tag zu beginnen, ist doch ungewöhnlich. Zakkarus 13:57, 23. Feb. 2014 (CET)