Diskussion:Schwertmeister

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Auf dieser Seite soll vorrangig der Artikel diskutiert werden, allgemeine Fragen zur Spielwelt sind meistens besser im dsaforum aufgehoben.
Desweiteren gibt es einen Wiki Aventurica Kanal im dsaforum-Discord, sowie für angemeldete Benutzer die Möglichkeit, Spezial:Webchat zur Kommunikation nutzen.

Rechnung[Bearbeiten]

Und wenn Sie die genaue Anzahl der neuen Zaubersprüche mal ausrechnen wollen, viel Spaß: 1*3+2*3+3*3+4*3 ... +18*3 = ?

  • Anzahl der Zaubersprüche: 1*3+2*3+3*3+4*3 ... +18*3 = (1+2+...+18)*3 = (18*19/2)*3 = 9*19*3 = 513
  • Das ist zwar die richtige Lösung der angegebenen Formel, aber die Formel stimmt nicht. Das kombinatorische Problem ist das selbe wie bei der Anzahlbestimmung möglicher Nummernschilder oder Telefonnummern. Da es erlaubt ist mehrmals dieselbe Rune zu verwenden gibt es 3 Stellen (Träger, Weg, Ziel) an der jeweils 18 Runen eingestezt werden können. Also ist die Gesamtzahl der Kombinationen 18*18*18=5832. Die Anzahl der möglichen Zauber ist dadurch nicht begrenzt, da eine bestimmte Kombination verschiedene Wirkungn haben kann.--Andromaxus 21:46, 10. Sep. 2011 (CEST)
Das stimmt. Der Klappentext ist allerdings ein Zitat und sollte als solches auch nicht verändert werden. Ich markiere das gleich mal entsprechend.--Stip (Diskussion) 21:58, 10. Sep. 2011 (CEST)
Ups. Hast Recht. Hab ich übersehen.--Andromaxus 10:14, 12. Sep. 2011 (CEST)

Runen[Bearbeiten]

Die Runensets lagen bei Droemer-Knaur herum.

Der damalige Partner von Schmidt Spiele, der Droemer Knaur Verlag, hatte 8000 Sets von Runensteinen übrig, woraufhin man beschloß, daß man ein Spielsystem zu den Steinen erschaffen würde.
-- Ulisses, dasschwarzeauge.de

--Rabenaas 19:19, 24. Nov. 2011 (CET)

Danke für die Quelle. Ist jetzt eingebaut. --Horadan () 09:04, 25. Nov. 2011 (CET)