Diskussion:Myranor

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Auf dieser Seite soll vorrangig der Artikel diskutiert werden, allgemeine Fragen zur Spielwelt sind meistens besser im dsaforum aufgehoben.
Desweiteren gibt es einen Wiki Aventurica Kanal im dsaforum-Discord, sowie für angemeldete Benutzer die Möglichkeit, Spezial:Webchat zur Kommunikation nutzen.

Oberregionen[Bearbeiten]

Akut ausgelöst durch durch die Diskussion um die Regionsangaben in Infoboxen frage ich mich grade, was geeignete Oberregionen für Myranor sein könnten. Die existierenden Einordnungen (ich bin daran mitschuldig) wie "nördliches Myranor" oder "zentrales Myranor" sind teilweise etwas willkürlich in der Zuordnung, und bilden zur Zeit kein einheitliches System. Mein Vorschlag wäre, ein System grob an der Einteilung in Unter dem Sternenpfeiler zu orientieren, dabei aber zu berücksichtigen, dass es im Westen noch unbeschriebene Regionen gibt. Ich stelle mir das konkret so vor: Nordmyranor umfasst die Regionen aus Norden des Imperiums, Mittelmyranor (der Name klingt auch nur mittel-toll) diejenigen aus Herzen des Imperiums und Süden des Imperiums, Südmyranor die Regionen zwischen Meer der Schwimmenden Inseln und See des Schweigens, Meralis eben Meralis und Westmyranor die Regionen westlich des Rückgrats der Welt (also Ban-Bargui-Länder, Draydalan und was da noch so kommen mag). Was haltet ihr von dieser Einteilung? --Ibranax (Disk.) 11:27, 17. Maerz 2013 (CET)

Ich kenn mich mit Myranor nicht wirklich aus, aber wie ist denn die Quellenlage? Lassen sich grobe Angaben wie Nord-, Mittel-, Südmyranor dort finden? Gibt es überhaupt Anhaltspunkte über großräumige Bezeichnungen? --miro (Sach wat Sache is) 21:51, 17. Maerz 2013 (CET)
MWn gibt es da nicht arg viel außer der Einteilung aus Imperiumssicht in UdS. Möglicherweise findet sich dazu im Myranischen Arsenal was, das müsste jemand, der im Besitz desselben ist, mal nachschlagen. --Ibranax (Disk.) 22:47, 4. Apr. 2013 (CEST)
Ich halte die Einordnung für sinnvoll. Dass solche Einteilungen nicht in den Quellen stehen ist bei Aventurien auch so, jedenfalls wüsste ich keine Quelle in der Nordaventurien oder Hoher Norden definiert werden. Könnte man also vielleicht allgemein als "wikiinterne Ordnungsbezeichnung" kennzeichnen.--Stip (Disk., Bot) 12:36, 7. Mai 2013 (CEST)
Die Einteilung in nördliches und südliches Imperium ist etwas was in den Quellen durchaus vorkommt, wenn auch eher als Kulturregionen denn als geographische Regionen, aber ich denke das passt schon. Der Rest ergibt sich irgendwie logisch. Das Problem ist nur die Kategorien würden recht uneinheitlich. Mittleres Myranor hätte mehrere Einträge, während es zu Meralis und Westmyranor wohl jeweils nur einen gäbe (Meralis bzw. Draydalan). Eventuell aber nicht zwingend könnte man daher Norden und Mitte noch feiner ausarbeiten, z.B. der 'Wilden Westen' als eigene Kategorie machen (also Kentorikan, Demelion, Anthalia etc.) oder eine für den Myranischen Hohen Norden (Haeldingard , Ochobenius, Nyralios etc.). Nur als Idee. -- Denker 00:47, 8. Mai 2013 (CEST)
Naja, aus derographischer Sicht gibt es ja in Westmyranor schon mindestens drei Objekte, und Meralis ist auch nicht ganz leer (nur überwiegend noch nicht als Artikel vorhanden). Die Oberregionen sind in Aventurien auch nicht besonders gleichmäßig, die Anzahl der Objekte in der Oberregion sollte auch nicht das Kriterium für die Zuordnung sein. Was im Norden ist, ist im Norden, wenn das wenig ist, ist das so. Mitte und Süden (den gibts ja auch noch, hat bisher auch wenig Artikel, aber wird mit dem Südband vmtl. ähnlich umfangreich werden) sind in der Tat dichter mit Objekten bestückt, aber solange das nicht völlig unübersichtlich wird, was ich noch nicht sehe, würde ich das erstmal so lassen. Eine Trennung in westliche und östliche Mitte kann ich mir prinzipiell vorstellen, der Gro. Orismani ist da ja eine natürliche Grenze, ich wüsste aber keine griffigen Namen dafür (Mittelmyranor (West) finde ich nicht so prickelnd). --Ibranax (Disk.) 07:46, 8. Mai 2013 (CEST)
Ich weiß nicht, ob ich nicht grad auf dem Schlauch steh, aber es gibt doch neben oben, Mitte, unten auch links und rechts, sprich:
Nördliches Myranor
Westliches Myranor Mittleres Myranor Östliches Myranor
Südliches Myranor
War das jetzt so angedacht oder hab ich das falsch verstanden? --miro (Sach wat Sache is) 18:33, 8. Mai 2013 (CEST)
So hatte ich das in den Artikeln mal angefangen. Gemeint war oben aber:
Nördliches Myranor
Westliches Myranor Mittleres Myranor
Südliches Myranor
Ich finde inzwischen die Aufteilung von "Mittelmyranor" in zwei Teile auch eher sinnvoll, also wie in miros "Grafik". Wenn man den Gro. Orismani als Grenze zwischen Mitte und Osten nimmt, hat man das mMn praktikabel aufgeteilt. Für die bestehenden Artikel hieße das auch nur, manche Dero-Objekte aus "Mittleres Myranor" zu verlegen. --Ibranax (Disk.) 22:00, 8. Mai 2013 (CEST)
Sehe ich nicht so. Denn bisher ist Westmyranor ja noch gar nicht beschrieben/bekannt. Das ganze bekannte Myranor ist das, was man Ost-Myranor nennt, also praktisch das Imperium und die direkt angrenzenden Gebiete, während der viel größere Westteil ("Westmyranor") unbekannt ist. Daher finde ich Miros Aufteilung unpassend, insbesondere da in Publikationen mit "Nordmyranor" und "Südmyranor" fast immer nur der nördliche bzw. südliche Teil des bekannten Myranors, also von Ostmyranor, gemeint ist. Die Myranor-Karte zeigt auch nur den Ost-Teil des Kontinents und davon sind sogar der nördliche und südliche Teil abgetrennt. Myranor ist der größte Kontinent auf Dere und erstreckt sich von Pol zu Pol und misst nach Westen (wahrscheinlich) noch einmal doppelt so weit als der bisher bekannte Teil. Die Grafik wäre also eher:
"Westmyranor" "Ostmyranor"
Nördliches Westmyranor Nördliches Zentralmyranor Nördliches Ostmyranor
Zentrales Westmyranor Zentrales Zentralmyranor Zentrales Ostmyranor
Südliches Westmyranor Südliches Zentralmyranor Südliches Ostmyranor
... und allein der grüne Teil ist bekannt ... und der grüne Teil ist schon mehr als doppelt so lang und breit wie ganz Aventurien ... --Theaitetos (ΔΘ) 22:23, 8. Mai 2013 (CEST)
Ist denn überhaupt angedacht, die zwei fehlenden Drittel in überschaubarer Zukunft zu beschreiben? --miro (Sach wat Sache is) 22:47, 8. Mai 2013 (CEST)
Eher nicht, nein. Evtl. wird einmal etwas in den nächsten (oder übernächsten) Myranischen Mysterien stehen, aber angekündigt ist nichts. --Theaitetos (ΔΘ) 23:03, 8. Mai 2013 (CEST)
Theaitetos, der Grafik als "reale" Aufteilung Myranors stimme ich ohne weiteres zu. Ich finde sie aber mit einem nur spärlichst beschriebenen Teil westlich des Rückgrats der Welt (also West- und Zentralmyranor) ziemlich unpraktisch. MMn baut man damit ziemlich Struktur auf, die man tatsächlich kaum füllen wird (vielleicht täusche ich mich da auch, und 2018 kommt der zweibändige West-Myranor-Band...). Möglichen Problemen mit sehr vollen Großregionen würden bei deiner Aufteilung (bei allen obigen aber auch) nach wie vor auftauchen. Wo würdest du denn die Grenzen zwischen (jeweils nur Ostmyranor {wink}) Nord und Zentral bzw. Zentral und Süd ziehen? Von der Lesbarkeit her wären mMn alle bisherigen Ideen ähnlich, man hätte ja typischerweise sowas wie Mittleres Ostmyranor, Region/Horasiat XY (mit eher vielen Unterteilungen innerhalb der Großregion. --Ibranax (Disk.) 23:23, 8. Mai 2013 (CEST)
Vier Punkte: 1. Myranor westlich des Rückgrats der Welt ist mMn eben wie Riesland: Absichtlich mehr oder wenig völlig frei gelassen, wenn man irgendwo eine andere Kampagnenwelt aufbauen will. Von daher macht es mMn Sinn es als Oberregion mit rein zu nehmen, aber eben nur als eine Oberegion. Vielleicht könnte man es den "Fernen Westen" oder so nennen, im Unterschied zum "Nahen Westen" zwischen Gr. Orismani und Rückgrat der Welt... der Nachteil wäre dass eine solche Terminologie nun absolut nicht von den Quellen gedeckt würde. 2. Denke ich nicht dass dieser Nahe Westen jetzt unbedingt auch noch in Nord, Süd und Mitte aufgeteilt werden muss. Ich denke nicht dass wir die Großregionen quasi als Rasternetz aufstellen müssen ;) 3. Denke ich, dass ein 'nördlichstes Myranor' würde durch "überall dort wo Taigawald ist" auch hinreichlich gut definiert sein würde, aber gut, muss nicht. 4. Ras Tabor müsste auch noch eine Oberkategorie sein.
Von daher wäre mein Vorschlag an Oberregionen: Myranischer Hoher Norden, Nördliches Ostmyranor (Nördliches Imperium und Umgebung), Mittleres Ostmyranor (Südliches Imperium und Umgebung), Südliches Ostmyranor (Nakramar und Kerrishitische Gebiete), Naher Westen, Ferner Westen, Ras Tabor, Meralis -- Denker 00:20, 9. Mai 2013 (CEST)
Kurzer Hinweis: Ich will mit den aktuellen Änderungen an Städten nicht die zZ benutzten Großregionen einzementieren, sondern erstmal eine konsistente Einordnung haben, die man bei Bedarf auch einfacher regex-ersetzen kann. Und vor allem suche ich Artikel-Dopplungen... --Ibranax (Disk.) 12:13, 16. Mai 2013 (CEST)
Hauptsache einheitlich, dann kann man mit dem Bot Begriffe ändern. Zumindest von einer feineren Einteilung auf eine Gröbere umzustellen funktioniert dann, andersherum natürlich nicht mehr so einfach.--Stip (Disk., Bot) 13:08, 16. Mai 2013 (CEST)

Irdische Geschichte[Bearbeiten]

Hallo. Im Rahmen der Glanzlichtbearbeitung ist mir aufgefallen, dass für die myranische Seite des DSA jede Produktausgabe belegt ist, während es für die aventurische Seite nicht ist. MMn sollten diese Angaben zu Werk XXX aus der Seite entfernt werden, da sie in der automatischen Produktliste eh hinterlegt sind. Die anderen irdischen Informationen sollten natürlich dabei erhalten bleiben. Mit Gruß --Wahnfried 20:56, 6. Nov. 2016 (CET)

Hmm, ich finde so eine irdische Chronologie nicht uninteressant, würde sie eher auch für die aventurische Seite anlegen wollen. Wobei natürlich richtig ist, dass es unnötige Arbeit ist, die Erscheinungen jedes Jahres herauszusuchen - das könnte man besser automatisiert machen, wenn überhaupt. Einzelne Neuerscheinungen sind aber dann doch erwähnenswert, etwa die erste Grundbox.--Stip (Disk., Bot) 12:25, 4. Mär. 2017 (CET)