Diskussion:Hesinde

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Auf dieser Seite soll vorrangig der Artikel diskutiert werden, allgemeine Fragen zur Spielwelt sind meistens besser im dsaforum aufgehoben.
Desweiteren gibt es einen Wiki Aventurica Kanal im dsaforum-Discord, sowie für angemeldete Benutzer die Möglichkeit, Spezial:Webchat zur Kommunikation nutzen.

Ist die Bezeichnung in Aventurien doch auch ... kannst du das etwas genauer erklären Abdul? Ich verstehe nämlich nicht so ganz was du sagen willst. Bei den anderen Göttern verstehe ich es ja, dort verwendet der Roman die Begriffe, welche vermutlich die Gottheit darstellt so als wäre es sicher bzw. die Bezeichnung anderer Kontinente. Aber hier? --Salix ??? 22:19, 21. Jun 2006 (GMT)

Ich bin sowieso dagegen, das extra zu erwähnen. Meine Güte, es ist eine Geschichte, und die waren bei FanPro noch nie die verlässlichsten. Ich sehe ich nicht warum ausgerechnet in dieser geschichte die absolute Wahrheit des DSA-Universums aufgeschrieben sein sollte.--StipenTreublatt 07:47, 22. Jun 2006 (GMT)
Ich habe einfach mal bei allen Göttern, die Bezeichnung aus Die letzte Glut mitaufgenommen, da sich dort mitunter doch sehr abweichende Namen ergeben. Bei den Göttern, bei denen die Bezeichnung mit dem aventurischen Namen übereinstimmt, ist das natürlich ziemlich unspektakulär. Im Vergleich zu den anderen Göttern jedoch ergibt die Angabe meiner Meinung nach durchaus Sinn. --Abdul ben Dschinni 07:57, 22. Jun 2006 (GMT)
Naja, Namen sind auch nur Namen. Ich halte nichts davon diese Geschichte aus dem Buch als endgültige Festlegung der DSA-Kosmologie anzusehen. Dementsprechend würde ich einfach nur erwähnen dass in dem Buch die Bezeichnung ... für diesen Gott benutzt wird. Das 'als wäre sie korrekt' würde ich weglassen. In meinem Aventurienbild gibt es keine 'korrekten' Namen, weiß nicht wie das bei der Redax aussieht.--StipenTreublatt 08:02, 22. Jun 2006 (GMT)
Ich habe Der letzten Glut mal eine eigene Seite spendiert, wo die Namen mal im Zusammenhang aufgeführt sind. Vielleicht wird es so deutlicher. --Abdul ben Dschinni 10:02, 22. Jun 2006 (GMT)
Der Satz klingt einfach strange und 90% der Leute die ihn das erste Mal lesen kapieren vermutlich ned, was man damit aussagen will. Abgesehen davon würde ich pers. keine Kurzgeschichte zur Basis meines Glaubens machen wollen :-) --Irian 10:15, 22. Jun 2006 (GMT)
Ich bin gegen den Satz das einer der Name korrekt ist, da Romane nunmal die niedrigste Stufe im Vergleich mit Regionalbeschreibungnen und Regelwerken darstellen. Erschweren kommt noch hinzu, dass Die letzte Glut auch noch eine Kurzgeschichte ist. Solange sowas nicht ansatzweise in einer andere Quelle steht, hat es mMn sogut wie kein Gewicht und sollte auch nicht unbedingt hier im Wiki als korrekt geführt werden. Die Erwähnung der anderen Namen find ich ja gut, aber nicht die Bevorzugung eines Namens. --Salix ??? 10:29, 22. Jun 2006 (GMT)
Mhh, was wäre, wenn man den Satz unter einen Gliederungspunkt "Spekulatives" packen würde? --Abdul ben Dschinni 10:35, 22. Jun 2006 (GMT)


Ich finde einen extra Punkt "Spekulatives" oder "nicht bestätigte Gerüchte" toll. Allerdings gefallen mir überflüssige Wortwiederholungen nicht, daher habe ich sie einfach mal in Die letzte Glut gekürzt und nur wirkliche Abweichungen gekennzeichnet. -- Schwarzmagier

Gerade dort war die Wiederholung denke ich doch eindeutig sinnvoll. In der gekürzten Form büßt die Liste ihre Aussagekraft stark ein. Gerade aus der Gegenüberstellung der Namen kann man Schlüsse ziehen. In der gekürzten Form ist das nur möglich, wenn man eh schon weiß, was in Die letzte Glut steht. Dann ist man aber auch nicht auf den Artikel angewiesen. MMn also rückgängig machen. --Abdul ben Dschinni 15:01, 22. Jun 2006 (GMT)
Bei den Artikeln der Götter einen Punkt Spekulatives einzufügen ist ok, wie ihr euch mit den Wiederholungen bei Die letzte Glut einigt, ist mir egal im Prinzip egal, da ich mit beiden Varianten leben kann. --Salix ??? 15:59, 22. Jun 2006 (GMT)

Habe die Diskussion auf der eigenlichen Seite weitergeführt. Hier gehört das ganze wohl eher nich hin, oder ? Schwarzmagier 16:41, 23. Jun 2006 (GMT)

Ist es wirklich sinnvoll, unter "Artefakte" das Infundibulum der Allweisen/Allwissenden und irgendwo weiter unten noch Hesindes Trichter zu nennen? Ich glaube eher, dass hier jemand nicht aufgepasst hat. Kann vielleicht eine der Bezeichnungen raus oder können beide zusammengefasst werden (mit Schrägstrich oder (auch ... genannt)?--Arivor 19:54, 12. Nov. 2009 (CET)

Wenn die beiden identisch sind kann entweder eine Bezeichnung raus oder beide mit Schrähstrich getrennt nebeneinander.--Stip (Diskussion) 22:19, 12. Nov. 2009 (CET)