Die unsichtbaren Herrscher

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche

Regionalwikilinks:  

Abenteuerlisten

Kompakte ÜbersichtÜbersicht mit CovernDSA5


Abenteuerlisten (sortiert nach):
NummerZeitpunktErscheinungsdatum
Region (Nord-Mittel-SüdaventurienMeridiana)
Bewertung (Gruppen-Soloabenteuer)


Automatisierte Listen:
GruppenabenteuerSoloabenteuer
AnthologienSzenarienSzenariovorschläge
mit derographischen Merkmalennach Genre

[?] A101 Die unsichtbaren Herrscher
AB A101.jpg
Gruppenabenteuer (Softcover)
Regelsystem DSA3
Derisches Datum Peraine 1022 BF bis Rondra 1023 BF
(Datierungshinweise)
Seitenzahl 64 (Erstauflage)
Mitwirkende
Autoren Gunter Kopf, Timo Gleichmann
Cover Swen Papenbrock
Illustrationen Caryad
Pläne Don-Oliver Matthies
Spielwelt-Informationen
Ort Horasreich
Hauptpersonen
(Liste)
Spiel-Informationen
Komplexität Meister Experte
Komplexität Spieler hoch
Erfahrung Helden Erfahren (7-13)
Anforderungen Helden Talenteinsatz, Zauberfertigkeiten, Interaktion, Kampffertigkeiten, Hintergrundwissen
Verfügbarkeit
Erschienen bei FanPro
Erscheinungs­datum 2000/12/15 " 15. Dezember 2000
PDF: 11. November 2014
Preis 26,95 DM / 13,78 € (Erstauflage)
9,99 € (Download)
Preis pro Seite 21,53 Cent (Erstauflage)
Preis heute mit 2% Inflation p.a. 19,3 € (Erstauflage)
ISBN ISBN 3-89064-350-7
Erhältlich bei ISBN-Suche
Buchhandel.de
Buchkatalog.de
Amazon1
1: Referrer-Link; Einnahmen an Dennis Reichelt
Download PDF-Shop (PDFISBN)
Links
Bewertung per Abstimmung dsa-Forum
Rezensionen lorp.de von Marc Völker
lorp.de von Markolf Hoffmann
lorp.de von Christoph Böhler
x-zine.de von Elena Milunic
reich-der-spiele.de von Cornelia Simon
Weitere Informationen Ulisses-Produktseite
Mit freundlicher Genehmigung der
Ulisses Spiele GmbH

Klappentext[Bearbeiten]

Das Horasreich ist stolz auf seine ruhmreiche Vergangenheit, auf die Ansammlung hesindegefälligen Wissens und auf die neuzeitlichen Erfolge seiner geschickten Diplomaten und entschlossenen Kauffahrer. Was aber wäre, wenn diese "Neue Ordnung" auf Sand gebaut wäre, wenn hesindegefällige Dokumente aus der ruhmreichen Vergangenheit sich nur als Spielball der Diplomaten und als Ware entschlossener Schacherer herausstellen würden?

Wie würden die Helden reagieren, wenn sie mit solchen Wissen konfrontiert würden? Wie würde das offizielle Horasiat reagieren? Und vor allem: Wie würden die Geheimgesellschaften, Logen und Zirkel reagieren - die unsichtbaren Herrscher des Horasreichs?

Klappentext von Die unsichtbaren Herrscher; zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer

Zusatzinformationen[Bearbeiten]

Kritik[Bearbeiten]

Bewertung abgebenKommentar schreibenRezension schreiben (Detaillierte Kritik zum Inhalt, sowie Hinweise auf Forendiskussionen bitte auf der Meisterseite abgeben.)

Bewertung[Bearbeiten]

Gruppenabenteuer: Die unsichtbaren Herrscher (Rangliste)
Note Bewertung durch Unterschrift (Anleitung)
sehr gut  (1)  Rondriajin, RoterFran, Abdul ben Dschinni, HoldeHela, Amirwolf, Ohrenbär, Alberik Sohn des Durin, Domino, Derograph, Schwarzer Zwerg, Irithan vom Düsterwald
gut  (2) Lukas, Narjuko, Xenofero
zufriedenstellend  (3) Delilahsab
geht so  (4)
schlecht  (5)
Durchschnitt 1.3
Median 1
Stimmen 15

Kommentare[Bearbeiten]

Alberik Sohn des Durin:

Dieses Abenteuer erschüttert die Grundfesten so manch liebfeldischen Reckens. Ein sehr spannend geschriebenes Abenteuer und hundertprozentig zu empfehlen.

Domino:

Ein großartiges Abenteuer, das vor allem durch seine Detektivparts und die große Verschwörung punktet. Erfahrene Spieler erleben eines der atmosphärisch dichtesten Abenteuer überhaupt. Erfordert einige Vorbereitung seitens der Spielleitung, ist aber jede investierte Minute wert!

Rezensionen[Bearbeiten]

Suche:          
Projekt Publikationen.svg Achtung: Rezensionen enthalten oft Spoiler Projekt Publikationen.svg
Rezension vorhanden:
Rezension von Marc Völker

An den Unsichtbaren Herrschern hätte sicher auch Alexandre Dumas Gefallen gefunden, handelt es sich doch hierbei um ein Abenteuer, wie es so ähnlich auch durchaus zu den Musktieren gepasst hätte. Bei den Unsichtbaren Herrschern handelt es sich um ein Mantel- und Degenabenteuer nach allen Regeln der Kunst.

Im Jahr 2499 Horas hat das ganze Liebliche Feld mit der Rückkehr des Horas gerechnet. Und tatsächlich: Armene Firdayon von Vinsalt III. präsentierte dem Volk im Jahr 2500 Horas die "Comto-Ogman-Urkunde", aus der hervorgeht, dass sie selbst eine Nachfarin des legendären Silem Horas ist. Doch zum Schrecken des horasichen Staates stellt der Wissenschaftler Doktor Rohalion Sarostes die Theorie auf, dass es sich hierbei um eine Fälschung handelt. Die Helden sollen ihm dabei helfen, die "COU" in in die Hände zu bekommen, um diese mit neusten wissenschaftlichen Mitteln zu untersuchen. Als die Helden versuchen, an die Urkunde zu kommen, stechen sie in ein Wespennest und finden sich plötzlich im Visier des horasischen Staates, der DBA, der Hand Borons und eines halben Duzend weiterer Geheimorganisationen und Logen wieder. Im Laufe des Arbenteuers zieht das Ganze immer weitere Kreise und die Helden werden mehr als einmal kurz vor der Verzweiflung sein, bevor sie einem Rätsel auf die Spur kommen, das bis zur Regierungszeit Silem-Horas zurückreicht und das Abenteuer mit einem Showdown im legendären Yaquirofest seinen Höhepunkt erreicht.

Die Komplexitätseinstufung "Experte" ist definitiv ernst gemeint! Selten habe ich ein Abenteuer gesehen, bei dem die Handlung sich so oft und vor allem so unerwartet plötzlich in eine komplett neue Richtung bewegt. Dem entsprechend haben die Autoren auch nicht mit Tipps und Hilfestellungen gespart. Unter anderem wird detailliert auf Themen wie Zusammenstellung der Heldengruppe oder musikalische Untermalung eingegangen. Um dieses Abenteuer glaubhaft inszenieren zu können, sollte man über ein gehörige Portion Hintergrundwissen verfügen. Die Publikationen Fürsten, Händler, Intriganten und Götter, Magier und Geweihte (respektive Zauberei & Hexenwerk und Götter & Dämonen) sind defintiv unverzichtbar für das Abenteuer. Wenn man es sich nicht unnötig schwer machen will, sollte man zusätzlich noch Kaiser Retos Waffenkammer, Tempel, Türme & Tavernen, Das Königreich Almada, Al'Anfa und der tiefe Süden (respektive In den Dschungeln Meridianas) sowie Stolze Schlösser, dunkle Gassen zur Hand haben. Erfreulicherweise erhält der Meister ein realtiv großes Zeitfesnster, so dass die Helden duraus den ein oder anderen Umweg nehmen können. In weiser Vorraussicht wurde überhaupt auf genaue Datierungen verzichtet. Zeitdruck für den Meister bleibt daher hier ein Fremdwort. Auch wurden gleich Vorschläge mit eingearbeitet, wie der Spielleiter ein aus dem Ruder gelaufenes Abenteuer wieder in geordnete Bahnen zurückführen kann.

Das Layout kann von Anfang bis Ende überzeugen. Das ganze Abenteuer ist übersichtlich und logisch gegliedert. Auch hat sich Caryad mit den Illustrationen mal wieder selbst übertroffen.

Fazit:
Die unsichtbaren Herrscher sollte man möglichst mit einer erfahrenen Gruppe spielen. Neulinge werden mit der Menge an Informationen wahrscheinlich sehr schnell überfordert sein. Mit der richtigen Gruppe allerdings kann das ganze zu einem unvergeßlichen Erlebnis werden. Dieses Abenteuer hat eindeutig das Zeug zu einem Klassiker. Auf der Skala von 1-10 daher 9 Punkte.

Zu diesem Produkt gibt es noch keine Rezension im Wiki.

Neue Rezension verfassen