Die Türme von Taladur

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Romane (Kurzübersicht)

RanglisteRomanserienTitelbilder
Automatische Listen:  RomaneKurzgeschichten


Kurzgeschichtenbände:
Aufruhr in AventurienDas Echo der Tiefe
Der GöttergleicheEin Hauch von Untergang
GassengeschichtenMagische ZeitenMond über Phexcaer
Netz der Intrige (Myranor) • SchattenlichterSternenleere
Unter Aves' SchwingenVon Menschen und Monstern


Biographische Romanserien:
AnswinDajinGalottaThalionmelRaidriRhiana

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Die Türme von Taladur ist die erste großangelegte DSA-Romanserie von verschiedenen Autoren. Konzeption und Leitung der sechsteiligen Reihe lag bei Bernard Craw.

Romane[Bearbeiten]

Cover Mitwirkende Klappentext (Ulisses-Disclaimer)
Türme im Nebel-Roman135.png
Autoren: Bernard Craw
Cover: Alan Lathwell
Künstler: Melanie Maier
ISBN: 978-3-86889-166-9
Seiten:
Zeit:
Region: Taladur, Punin, Almada
Hörbuch: Türme im Nebel
Türme im Nebel
Die Streittürme der alten Familias herrschen über Taladur, die Eisenstadt im Herzen Almadas. Nach Ratsmeisterin Giulianas überraschendem Tod beginnt das Spiel um die Macht. Noch bevor der Sarg die Gruft erreicht, werden Fächer aufgeklappt und Degen geschliffen, Intrigen gesponnen und Söldner angeworben. Wird es gelingen, die Wut von Giulianas Familia zu zähmen, bevor sie alles zerstört, was vor ihre Klingen kommt?
Unter jenen, die nach den höchsten Würden streben, finden sich auch die Ernathesa und die Amazetti, seit jeher Erzrivalen im Handel mit dem kostbaren Alaun. Gibt es jetzt, wo die Gedanken der Magnaten allein auf die Ausweitung ihres Einflusses gerichtet sind, noch Hoffnung für die Träume zweier Liebender?
Die Last der Türme-Roman137.png
Autoren: André Wiesler
Cover: Alan Lathwell
Künstler: Melanie Maier
ISBN: 978-3-86889-196-6
Seiten:
Zeit:
Region: Taladur, Almada
Hörbuch: Die Last der Türme
Die Last der Türme
Die almadanische Stadt Taladur ist eine Schlangengrube der Ränkespiele und Intrigen, ein Hexenkessel der Ehre und Leidenschaften. In einer solchen Heimat gibt nur die Familie Halt – doch die Xetarro sind im Begriff, auszusterben. Grund genug für den alten Dom Lumino, Hellsichtmagier und Familienoberhaupt, die Zukunft seines Geschlechts mit allen Mitteln zu sichern, seine Ziehsöhne Hesindio und Zahir gewinnbringend zu nutzen und dabei buchstäblich über Leichen zu gehen. Die Straßen Taladurs drohen sich mit Blut zu füllen, wenn die Tandori Rache für den Tod der Ratsmeisterin fordern, die verbotene Liebe ungleicher Paare ans Licht kommt und in der Welt der Träume Ereignisse angestoßen werden, die dunkle Schatten vorauswerfen.
Das Spiel der Türme-Roman140.jpg
Autoren: Marco Findeisen
Cover: Anna Steinbauer
Künstler: Melanie Maier
ISBN: 978-3-86889-208-6
Seiten:
Zeit:
Region: Taladur, Almada
Hörbuch: Das Spiel der Türme
Das Spiel der Türme
Der Frieden in Taladur ist trügerisch, denn hinter den Kulissen ist der Kampf um die Sitze im Erzenen Rat längst entbrannt. Die alten Familias der Stadt ringen um die Vorherrschaft, und während die einen noch brüchige Allianzen schmieden, wetzen andere bereits hinterrücks ihre Klingen. Einer, der es im Kampf um die Macht längst zur Meisterschaft gebracht hat, ist Dom Cavazaro. Wie ein Puppenspieler versteht das Familienoberhaupt, die Menschen zu lenken. Auch der junge Zauberer Laurenzio kann sich ihm nicht entziehen und verfängt sich schnell in seinem Netz aus Gefälligkeiten und Verpflichtungen. Noch ahnen die wenigsten, dass sie nur Figuren sind in einem großen Spiel, und dass der Einfluss des Doms sich in den Adern der Stadt ausbreitet wie das tödliche Gift einer Schlange.
Tanz der Türme-Roman143.jpg
Autoren: Eevie Demirtel
Cover: Anna Steinbauer
Künstler: Melanie Maier
ISBN: 978-3-86889-211-6
Seiten:
Zeit:
Region: Taladur, Almada
Hörbuch: Tanz der Türme
Tanz der Türme
Die Gesetze der Rache werden in Blut geschrieben! Diese Lektion muss auch der junge Fechter Ramon schmerzhaft erfahren. Er ist bereit, den Gott des Todes selbst herausfordern, um ihm den gerechten Preis für das Leben eines geliebten Menschen abzutrotzen. In der Eisenstadt im Herzen Almadas will er Genugtuung für lange erlittenes Unrecht fordern und folgt kompromisslos dem Weg der Vendetta. Schnell muss er jedoch feststellen, wie gefährlich es ist, zwischen die Fronten zu geraten, denn in den Herzen vieler Taladurer Familias glimmt die Glut der Fehde bereits seit Generationen. Ein kleiner Funke mag ausreichen, den alten Hass wieder auflodern zu lassen und die Stadt in ihren Grundfesten zu erschüttern.
Türme aus Kristall-Roman145.jpg
Autoren: Dorothea Bergermann
Cover: Anna Steinbauer
Künstler: Melanie Maier
ISBN: 978-3-86889-213-0
Seiten:
Zeit:
Region: Taladur, Almada
Hörbuch: Türme aus Kristall
Türme aus Kristall
Der Stuhl des Ratsmeisters ist noch immer unbesetzt. Das Ringen um die Macht in der Eisenstadt strebt seinem Höhepunkt entgegen, und längst trägt der Taladurer Adel seine Streitigkeiten nicht mehr mit Samthandschuhen, sondern mit blankem Stahl aus. Die hochschwangere Jazemina flüchtet sich in die trügerische Ruhe ihrer Landgüter und ahnt nicht, dass die größte Gefahr ausgerechnet aus den Reihen ihrer eigenen Familie droht. Unterdessen macht ihr Geliebter Boromeo gnadenlos Jagd auf all jene, die ihn zur Knechtschaft in den Minen von San Cardasso verdammten. Aber ist es wirklich nur der alte Zwist der Taladurer Familias, der das Blut in den Straßen der Stadt fließen lässt? Oder zieht jemand im Verborgenen seinen Nutzen aus der Uneinigkeit der Stadt?
Meister der Türme-Roman148.jpg
Autoren: Stefan Schweikert
Cover: Verena Schneider[1]
Künstler: Melanie Maier
ISBN: 978-3-86889-216-1
Seiten:
Zeit:
Region: Taladur, Almada
Hörbuch: Meister der Türme
Meister der Türme
Sind die Bewohner Taladurs allesamt dem Wahnsinn anheimgefallen? Das fragt sich Olegro Petini, der Trovere, der nach Taladur reiste, um dem Geheimnis der Traumwanderer auf die Spur zu kommen. Denn die Querella nimmt beängstigende Formen an.

Währenddessen bereitet Dom Alonzo von Zalfor unermüdlich den Winterball vor. Der machthungrige Mäzen handelt zum eigenen Vorteil, wenn er die streitenden Familias auf neutralen Boden zusammenruft. Entscheidungen müssen getroffen werden. Der Stuhl des Ratsmeisters ist noch immer verwaist, und viele würden gerne darauf Platz nehmen.

Doch womöglich sind das alles unbedeutende Episoden in einer uralten Geschichte, die den Menschen von Taladur in ihren Träumen eingeflüstert wird.

Hörbücher[Bearbeiten]

Cover Hörbuchinformationen Klappentext (Ulisses-Disclaimer)
Türme im Nebel-Hörbuch.jpg
Romanvorlage:
Sprecher:
Spieldauer:
Preis:
Verlag:
Direktlinks:
Türme im Nebel
Die Streittürme der alten Familias herrschen über Taladur, die Eisenstadt im Herzen Almadas. Nach Ratsmeisterin Giulianas überraschendem Tod beginnt das Spiel um die Macht. Noch bevor der Sarg die Gruft erreicht, werden Fächer aufgeklappt und Degen geschliffen, Intrigen gesponnen und Söldner angeworben. Wird es gelingen, die Wut von Giulianas Familia zu zähmen, bevor sie alles zerstört, was vor ihre Klingen kommt?
Unter jenen, die nach den höchsten Würden streben, finden sich auch die Ernathesa und die Amazetti, seit jeher Erzrivalen im Handel mit dem kostbaren Alaun. Gibt es jetzt, wo die Gedanken der Magnaten allein auf die Ausweitung ihres Einflusses gerichtet sind, noch Hoffnung für die Träume zweier Liebender?
Die Last der Türme-Hörbuch.jpg
Romanvorlage:
Sprecher:
Spieldauer:
Preis:
Verlag:
Direktlinks:
Die Last der Türme
Die almadanische Stadt Taladur ist eine Schlangengrube der Ränkespiele und Intrigen, ein Hexenkessel der Ehre und Leidenschaften. In einer solchen Heimat gibt nur die Familie Halt – doch die Xetarro sind im Begriff, auszusterben. Grund genug für den alten Dom Lumino, Hellsichtmagier und Familienoberhaupt, die Zukunft seines Geschlechts mit allen Mitteln zu sichern, seine Ziehsöhne Hesindio und Zahir gewinnbringend zu nutzen und dabei buchstäblich über Leichen zu gehen. Die Straßen Taladurs drohen sich mit Blut zu füllen, wenn die Tandori Rache für den Tod der Ratsmeisterin fordern, die verbotene Liebe ungleicher Paare ans Licht kommt und in der Welt der Träume Ereignisse angestoßen werden, die dunkle Schatten vorauswerfen.
Das Spiel der Türme-Hörbuch.jpg
Romanvorlage:
Sprecher:
Spieldauer:
Preis:
Verlag:
Direktlinks:
Das Spiel der Türme
Der Frieden in Taladur ist trügerisch, denn hinter den Kulissen ist der Kampf um die Sitze im Erzenen Rat längst entbrannt. Die alten Familias der Stadt ringen um die Vorherrschaft, und während die einen noch brüchige Allianzen schmieden, wetzen andere bereits hinterrücks ihre Klingen. Einer, der es im Kampf um die Macht längst zur Meisterschaft gebracht hat, ist Dom Cavazaro. Wie ein Puppenspieler versteht das Familienoberhaupt, die Menschen zu lenken. Auch der junge Zauberer Laurenzio kann sich ihm nicht entziehen und verfängt sich schnell in seinem Netz aus Gefälligkeiten und Verpflichtungen. Noch ahnen die wenigsten, dass sie nur Figuren sind in einem großen Spiel, und dass der Einfluss des Doms sich in den Adern der Stadt ausbreitet wie das tödliche Gift einer Schlange.
Tanz der Türme-Hörbuch.jpg
Romanvorlage:
Sprecher:
Spieldauer:
Preis:
Verlag:
Direktlinks:
Tanz der Türme
Die Gesetze der Rache werden in Blut geschrieben! Diese Lektion muss auch der junge Fechter Ramon schmerzhaft erfahren. Er ist bereit, den Gott des Todes selbst herausfordern, um ihm den gerechten Preis für das Leben eines geliebten Menschen abzutrotzen. In der Eisenstadt im Herzen Almadas will er Genugtuung für lange erlittenes Unrecht fordern und folgt kompromisslos dem Weg der Vendetta. Schnell muss er jedoch feststellen, wie gefährlich es ist, zwischen die Fronten zu geraten, denn in den Herzen vieler Taladurer Familias glimmt die Glut der Fehde bereits seit Generationen. Ein kleiner Funke mag ausreichen, den alten Hass wieder auflodern zu lassen und die Stadt in ihren Grundfesten zu erschüttern.
Türme aus Kristall-Hörbuch.jpg
Romanvorlage:
Sprecher:
Spieldauer:
Preis:
Verlag:
Direktlinks:
Türme aus Kristall
Noch immer ist der Stuhl des Ratsmeisters unbesetzt. Der Taladurer Adel trägt seine Streitigkeiten nicht mehr nur mit Samthandschuhen aus, und auch innerhalb der Streittürme macht sich Unfrieden breit. Die hochschwangere Jazemina flieht in die trügerische Ruhe der Landgüter, aber selbst dorthin verfolgen sie die Intrigen der Familias. Ihr Kind gerät in Gefahr.

Währenddessen dürstet Boromeo nach Rache. Es kostet einen hohen Preis, einen Amazetti zu demütigen, und so jagt er mit seinen Getreuen jene, die für die Zeit in den Minen verantwortlich sind.

Ist es wirklich nur der alte Zwist der Taladurer Familias, der das Blut in den Straßen fließen lässt? Oder gibt es jemanden, der im Verborgenen seinen Nutzen aus der Uneinigkeit der Stadt zieht?
Meister der Türme-Hörbuch.jpg
Romanvorlage:
Sprecher:
Spieldauer:
Preis:
Verlag:
Direktlinks:
Meister der Türme
Sind die Bewohner Taladurs allesamt dem Wahnsinn anheim gefallen? Das fragt sich Olegro Petini, der Trovere, der nach Taladur reiste, um dem Geheimnis der Traumwanderer auf die Spur zu kommen. Denn die Querella nimmt beängstigende Formen an.

Währenddessen bereitet Dom Alonzo von Zalfor unermüdlich den Winterball vor. Der machthungrige Mäzen handelt zum eigenen Vorteil, wenn er die streitenden Familias auf neutralen Boden zusammenruft. Entscheidungen müssen getroffen werden. Der Stuhl des Ratsmeisters ist noch immer verwaist, und viele würden gerne darauf Platz nehmen.

Doch womöglich sind das alles unbedeutende Episoden in einer uralten Geschichte, die den Menschen von Taladur in ihren Träumen eingeflüstert wird.

Inhaltsangabe[Bearbeiten]

Zusatzinformationen[Bearbeiten]

  • Eine Beschreibung der Stadt Taladur gab es auf der Taladur-Homepage.
  • Für Begrifflichkeiten der Romane gab es einen speziellen Glossar.
  • Die Romane der Serie sollen auch als Hörbücher bei Holysoft erscheinen.[1]
  • Die Serie wurde ursprünglich von FanPro unter dem Namen FaRoRe (Fanpro-Roman-Reihe) angekündigt, wenngleich der Inhalt geheim gehalten wurde.[2]

Kritik[Bearbeiten]

Bewertung abgebenKommentar schreibenRezension schreiben

Bewertung[Bearbeiten]

Romanserie: Die Türme von Taladur (Rangliste)
Note Bewertung durch Unterschrift (Anleitung)
sehr gut  (1) 
gut  (2)
zufriedenstellend  (3) Crysis, Nottr
geht so  (4)
schlecht  (5)
Durchschnitt 3
Median 3
Stimmen 2

Kommentare[Bearbeiten]

  • Die in Taladur spielende Romanreihe beschreibt die Zeit der Vakanz des Ratsmeisterpostens nach der Ermordung von Giuliana Tandori. Die ersten beiden Romane schaffen mit ihrer Komplexität die Grundlage für die Reihe. Leider kann danach nur noch der dritte Roman das geschaffene Netzwerk an Beziehungen und Intrigen der Charaktere aufrechterhalten. Die letzten drei Bände führen die Handlung zwar gekonnt zu Ende, besitzen jedoch nicht mehr den Tiefgang der Auftaktromane.--Nottr


Links[Bearbeiten]

Wiki Aventurica[Bearbeiten]

Externe Links[Bearbeiten]

Rezensionen[Bearbeiten]

Suche:          
Projekt Publikationen.svg Achtung: Rezensionen enthalten oft Spoiler Projekt Publikationen.svg
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Rezension im Wiki.

Neue Rezension verfassen