Die Königslarve

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Projekt Meisterinformationen.svg Dieser Roman enthält Meisterinformationen zu: Borbaradkampagne Projekt Meisterinformationen.svg
Romane (Kurzübersicht)

RanglisteRomanserienTitelbilder
Automatische Listen:  RomaneKurzgeschichten


Kurzgeschichtenbände:
Aufruhr in AventurienDas Echo der Tiefe
Der GöttergleicheEin Hauch von Untergang
GassengeschichtenMagische ZeitenMond über Phexcaer
Netz der Intrige (Myranor) • SchattenlichterSternenleere
Unter Aves' SchwingenVon Menschen und Monstern


Biographische Romanserien:
AnswinDajinGalottaThalionmelRaidriRhiana

[?] R047 " R47 Die Königslarve
DieKoenigslarve-Roman047.jpg
Roman (Softcover)
Derisches Datum 1021 BF
(Datierungshinweise)
Seitenzahl 379 (Erstauflage)
Verwandte Publikationen
Serie König Dajins Leben Bd. 3
Mitwirkende
Autoren Karl-Heinz Witzko
Cover Krzysztof Wlodkowski
Illustrationen
Pläne
Spielwelt-Informationen
Ort
Hauptpersonen
(Liste)
Verfügbarkeit
Erschienen bei Heyne
Erscheinungs­datum 2000/04/XX " April 2000
E-Book: 29. Januar 2015
Preis 7,62 (Erstauflage)
14,90 DM (Originalverkaufspreis)
4,99 € (Download)
Preis pro Seite 2,01 Cent (Erstauflage)
Preis heute mit 2% Inflation p.a. 10,67 € (Erstauflage)
ISBN ISBN 3-453-16242-0
Erhältlich bei ISBN-Suche
Buchhandel.de
Buchkatalog.de
Amazon1
1: Referrer-Link; Einnahmen an Dennis Reichelt
Download PDF-Shop (EPUBISBN)
Links
Bewertung per Abstimmung dsa-Forum
Rezensionen x-zine.de von Michael Bozenicar
Weitere Informationen Ulisses-Produktseite,
Mit freundlicher Genehmigung der
Ulisses Spiele GmbH

Klappentext[Bearbeiten]

Zwei Jahrhunderte lang galt König Dajin als tot – bis vor wenigen Jahren das Gerücht aufkam, er sei am Leben. Der Glaube an seine Rückkehr nahm auch dann nicht ab, als ein gräßliches Ungeheuer Maraskan verschlang. Dem Volk war der Gedanke gänzlich fremd, der König könnte es im Stich gelassen haben ...

Der Dritte Teil der Geschichte von König Dajins Leben in Vergangenheit und Zukunft

Klappentext von Die Königslarve; zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer

Inhaltsangabe[Bearbeiten]

Zusatzinformationen[Bearbeiten]

Kritik[Bearbeiten]

Bewertung abgebenKommentar schreibenRezension schreiben

Bewertung[Bearbeiten]

Roman: Die Königslarve (Rangliste)
Note Bewertung durch Unterschrift (Anleitung)
sehr gut  (1)  Sithara von Punin, Derograph, Dajin, Raskir Svallasson, Nottr, Priscylla, Geron, Sindoran aus Tarschoggyn, Nuklearhacketee, Lidon, Crysis, Avatar MacMillan, Danzelot, Halrech, Quandt, Orci, Boromil Hollerow
gut  (2) Tommek, Rondrian, Gralkor, Delilahsab
zufriedenstellend  (3)
geht so  (4) Torjin
schlecht  (5)
Durchschnitt 1.3
Median 1
Stimmen 22

Kommentare[Bearbeiten]

Sithara von Punin:

Ein äußerst überraschender Abschluss der Dajin-Trilogie und ein weiteres Meisterwerk aus Karl-Heinz Witzkos Feder.

Nottr:

Der abschließende Teil der Romanreihe besitzt nur nur noch einen Handlungsstrang, der im Jahre 28 Hal spielt – Maraskan ist fest in Helme Haffax' Hand und somit borbaradianisches Land. Scheijian, Alryscha und Milhibethjida sind Hauptprotagonisten und es finden sich viele Anspielungen auf die Romane „Treibgut“ und „Spuren im Schnee“. Ich muss die vorherige Lektüre dieser Romane vor dem Lesen dieser Trilogie unbedingt empfehlen, um den ohnehin schon großen Lesespaß noch zu verbessern.

Rondrian:

Den abschließenden Teil der Roman-Reihe fand ich immer noch gut und der weiterhin vertretene typische Witzko-Witz weiß den Leser gekonnt zu unterhalten, doch lies der Roman für meinen Geschmack doch deutlich nach. Ich fand es etwas schade, dass der Handlungsstrang um König Dajin abrupt abbrach, auch wenn man später in der Geschichte versteht, warum dies vom Autor gemacht wurde. Außerdem hat mir das Ende nicht ganz so gut gefallen … Dennoch macht der Roman Spaß und ist spannend geschrieben und kann daher auch absolut empfohlen werden!

Rezensionen[Bearbeiten]

Suche:          
Projekt Publikationen.svg Achtung: Rezensionen enthalten oft Spoiler Projekt Publikationen.svg
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Rezension im Wiki.

Neue Rezension verfassen