Der Letzte Held

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Glossar zu irdischen Hintergründen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Suche:          
Der Letzte Held

01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Ausgabe DLH Nr. 44

Der Letzte Held war ursprünglich ein DSA-Fanzine, das von 1985 an zunächst von Andreas Michaelis und Gerd Böder herausgegeben wurde. Schwerpunkt des Fanzines war stets Havena, zu dem zahlreiche Ergänzungen, Szenarios und Abenteuer erschienen. Bemerkenswert ist, dass Ulrich Kiesow ein Fan des Fanzines wurde und die Macher dazu animierte einen Havena-Ergänzungsband zu veröffentlichen, an dem er auch selbst mitarbeitete. 1987 erschien das DIN-A4 Heft mit Farbcover und einem Vorwort von Ulrich Kiesow. Neben neuen Gebäuden und Einwohnern enthielt es auch drei Abenteuer. Diese Zusammenarbeit führte dann auch dazu, dass Andreas und Gerd die Havena-Beschreibung in der SH Das Fürstentum Albernia übernahmen.
Die Havena-Fanfare, die aventurische Zeitung Havenas, erblickte ebenfalls im DLH das Licht der Welt, bis sie später vom albernischen Briefspiel als eigenes Heftchen herausgegeben wurde und später Eingang fand in den Beleman.
Auf 21 Hefte brachte es Der Letzte Held in 8 Jahren, als Andreas Michaelis die Sache zuviel wurde und er das Heft 1993 an den Drachenland-Verlag abgab. Der Verlag war bis dahin vor allem durch umfangreiche Abenteuer für eine eigene Midgard-Welt in Erscheinung getreten und Ulf Zander verpasste dem Heft zunächst einmal ein Farbcover und ab der Ausgabe 26 erschien das Heft dann im DIN-A4 Format als "Magazin der Fantasy-Rollenspieler". Schwerpunkt blieb zwar DSA und hier natürlich die Stadt Havena, doch ab und zu erschien auch Material, das für Midgard nutzbar war. Die letzte Ausgabe des Hefts in Magazinform ist DLH 44 aus dem Jahr 2002. Seit DLH 45 erscheint das Heft unregelmäßig als s/w DIN-A5 Fanzine zum kostenlosen Download oder zum Bestellen zum Selbstkostenpreis. 2005 erschien DLH 46 zum 20-jährigen Jubiläum, 2009 DLH 47 als Vorbote des 25-jährigen Jubiläums und 2011 DLH 48 zum Jubiläum in Farbe als bislang letzte Ausgabe. Damit ist Der Letzte Held das langlebigste Rollenspiel-Fanzine Deutschlands. Mittlerweile erschienen auch kostenlose Downloads der ersten 13 Letzten Helden.
Hauptautor nach dem Verlagswechsel blieb Andreas Michaelis, doch auch andere bekannte Autoren veröffentlichten dort Material, wie z. B. Tom Finn, Oliver Baeck, Michelle Schwefel und der 2. Platz des DSA-Abenteuerwettbewerbs "Der goldene Becher von Hannover spielt" von 2000 (Daniel Jödemann) wurde im DLH 44 veröffentlicht.

Veröffentlichungen[Bearbeiten]

  • Der Letzte Held Nr. 1-21 (im Eigenverlag von Andreas Michaelis und Gerd Böder), DIN-A5 geheftet, s/w (mit Ausnahme der Nr. 20) bzw. Nr. 6-13 als kostenloser Download
  • Der Letzte Held Auswahlband Nr. 1-3 (im Eigenverlag von Andreas Michaelis und Gerd Böder), DIN-A5 geheftet, s/w
  • Der Letzte Held Extraband Nr. 1-3 (im Eigenverlag von Andreas Michaelis und Gerd Böder), DIN-A5 geheftet, s/w
  • Der Letzte Held 2. Auflage Nr. 1-2, (im Eigenverlag von Andreas Michaelis), DIN-A5 geheftet, s/w oder als kostenloser Download
  • Der Letzte Held 2. Auflage Nr. 3-5 (im Drachenland-Verlag), DIN-A5 geheftet, s/w oder als kostenloser Download
  • Der Letzte Held Nr. 22-25 (im Drachenland-Verlag), DIN-A5 geheftet mit Farbcover und farbigen Cover-Innenseiten
  • Der Letzte Held Abenteuer-Sonderband (im Drachenland-Verlag), DIN-A5 geheftet mit Farbcover und Farbkarten auf den Cover-Innenseiten
  • Der Letzte Held Nr. 26-44 (im Drachenland-Verlag), DIN-A4 geheftet mit Farbcover und farbigen Cover-Innenseiten
  • Der Letzte Held Nr. 45-47 (im Drachenland-Verlag), DIN-A5 geheftet, s/w oder als kostenloser Download
  • Der Letzte Held Nr. 48 (im Drachenland-Verlag), DIN-A5 geheftet, durchgehend farbig oder als kostenloser Download
  • Havena-Ergänzungen (1987 im Eigenverlag von Andreas Michaelis und Gerd Böder), DIN-A4 geheftet, Farbcover
  • Hehre Häuser - Havena-Ergänzung 1 (1996 im Drachenland-Verlag), DIN-A4 broschiert mit Farbcover (komplett überarbeitete und erweiterte Neuauflage der Ausgabe Havena-Ergänzungen von 1987)
  • Licht und Schatten - Havena-Ergänzung 2 (1995 im Drachenland-Verlag), DIN-A4 broschiert mit Farbcover (2. Auflage 2005 komplett überarbeitet und erweiterte Neuauflage)
  • Fuchsfährten - Havena-Ergänzung 3 (1997 im Drachenland-Verlag, unter Lizenz von Fantasy-Production), DIN-A4 broschiert mit Farbcover
  • Der Dunkle Tod - Havena-Abenteuer 1 (1998 im Drachenland-Verlag, unter Lizenz von Fantasy-Production), DIN-A4 broschiert mit Farbcover
  • Havena - Heute & Gestern (1998 im Drachenland-Verlag, unter Lizenz von Fantasy-Production), Große Havena Farbkarte (100x35 cm) mit der Unterstadt und einem DIN-A4 Begleitheft mit einem Abenteuer
  • Drol-Farbkarte (1999 im Drachenland-Verlag, unter Lizenz von Fantasy-Production) - Farbkarte

Havena-Inhalte in den Ausgaben[Bearbeiten]

Ausgabe Havena ?
1 ?
2 ?
3 ?
4 ?
5 ?
6 ?
7 ?
8 ?
9 ?
10 ?
11 ?
12 ?
Ausgabe Havena ?
13 ?
14 ?
15 ja
16 ja
17 nein
18 nein
19 ja
20 ja
21 nein
22 nein
23 nein
24 ja
Ausgabe Havena ?
25 ja
26 ja
27 ja
28 ja
29 ja
30 ja
31 nein
32 ja
33 ja
34 ja
35 ja
36 ja
Ausgabe Havena ?
37 ja
38 ja
39 ja
40 ja
41 ja
42 ja
43 nein
44 ja
45 ja
46 ja
47 ja
48 ja
Ausgabe Havena ?
AB 1 ja
AB 2 ?
AB 3 ja
EB 1 ?
EB 2 ?
EB 3 ja
2. Auflage 1 ja
2. Auflage 2 ja
2. Auflage 3 ja
2. Auflage 4 ja
2. Auflage 5 ja
Sonderband nein

Links[Bearbeiten]

Wiki Aventurica[Bearbeiten]

Externe Links[Bearbeiten]