Der Händler

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abenteuerlisten

Kompakte ÜbersichtÜbersicht mit CovernDSA5


Abenteuerlisten (sortiert nach):
NummerZeitpunktErscheinungsdatum
Region (Nord-Mittel-SüdaventurienMeridiana)
Bewertung (Gruppen-Soloabenteuer)


Automatisierte Listen:
GruppenabenteuerSoloabenteuer
AnthologienSzenarienSzenariovorschläge
mit derographischen Merkmalennach Genre

Einsteiger-Abenteuer

Goldene Ketten (MI) - Im Bann des Eichenkönigs (MI)
Ein Traum von Macht (MI) - Familienbande (MI)


Die Quelle der Geister:
Der Meister der Elemente (MI) - Das Wasser der Heilung (MI)


Spielsteinkampagne:
1 Der Alchemyst (MI) - 2 Die Einsiedlerin (MI)
3 Der Händler (MI) - 4 Der Inquisitor (MI)


Der Weiße Berg:
1 Die Zuflucht (MI) - 2 Der Fluch von Burg Dragenstein (MI)


Erben des Schwarzen Eises:
1 Frostklirren - 2 Feuerbringer - 3 Tauwetter

[?] E03 " 3 Der Händler
AB E3.jpg
Gruppenabenteuer (Softcover)
Regelsystem DSA4 Basis
Derisches Datum beliebig
(Datierungshinweise)
Seitenzahl 56 (Erstauflage)
Verwandte Publikationen
Kampagne Spielsteinkampagne Bd. 3
Mitwirkende
Autoren Florian Don-Schauen
Cover Caryad
Illustrationen Sabine Weiss
Pläne
Spielwelt-Informationen
Ort Albenhus (Nordmarken)
Hauptpersonen
(Liste)
Spiel-Informationen
Komplexität Meister mittel
Komplexität Spieler niedrig
Erfahrung Helden Einsteiger
Anforderungen Helden Talenteinsatz, Interaktion
Verfügbarkeit
Erschienen bei FanPro
Erscheinungs­datum 2003/07/17 " 17. Juli 2003
Preis 10 € (Erstauflage)
7,50 € (Download)
Preis pro Seite 17,86 Cent (Erstauflage)
Preis heute mit 2% Inflation p.a. 13,19 € (Erstauflage)
ISBN ISBN 3-89064-359-0
Erhältlich bei ISBN-Suche
Buchhandel.de
Buchkatalog.de
Amazon1
1: Referrer-Link; Einnahmen an Dennis Reichelt
Download PDF-Shop
Links
Bewertung per Abstimmung dsa-Forum
Rezensionen Anduin 85
Media-Mania
X-Zine
Weitere Informationen Ulisses-Produktseite
Mit freundlicher Genehmigung der
Ulisses Spiele GmbH

Klappentext[Bearbeiten]

Endlich zurück in der Zivilisation: Nach dem unfreiwilligen Ausflug in den Eisenwald erreichen die Helden Albenhus - ein beschauliches Städtchen am Großen Fluss. Doch auch hier gibt es Abenteuer zu erleben: Ein Bürger der Stadt bittet um Hilfe, denn es gilt, einen Schurken zu entlarven, der mit verbotenen Giften handelt.

Das dritte Abenteuer aus der Kampagne der Spielsteine ist ein klassisches Stadt- und Detektivabenteuer: Die Helden haben viel mehr Entscheidungsfreiheit, was sie tun und mit wem sie sich unterhalten wollen, womit der Verlauf des Abenteuers noch mehr als sonst von dem Ideenreichtum der Spieler abhängt. Wie die anderen Spielstein-Abenteuer wendet sich auch Der Händler vor allem an unerfahrene Spieler und Meister, die im Lauf der Kampagne viele Anregungen und Tipps zu Rollenspiel und der phantastischen Welt von DSA erhalten. Jedes Abenteuer kann aber auch unabhängig von der Kampagne gespielt werden, und in einem Anhang erhalten erfahrene Meister zahlreiche Hinweise, wie sie den Händler in ein Abenteuer für erfahrene Spieler und Helden verwandeln können.

Klappentext von Der Händler; zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer

Zusatzinformationen[Bearbeiten]

Kritik[Bearbeiten]

Bewertung abgebenKommentar schreibenRezension schreiben (Detaillierte Kritik zum Inhalt, sowie Hinweise auf Forendiskussionen bitte auf der Meisterseite abgeben.)

Bewertung[Bearbeiten]

Gruppenabenteuer: Der Händler (Rangliste)
Note Bewertung durch Unterschrift (Anleitung)
sehr gut  (1)  Apocolocyntosis, Ritter Hartmann, Yonara von Rhodenwalde, Rondrian, Danzelot, Mungo, Los, Fynn von Riva
gut  (2) Anloén, Faerwyn Yann, Lady in Black, Amirato, Ismet, Gralkor, Cuthalion, Otja, Llezean, Shintaro
zufriedenstellend  (3) Stip, Nian, Rush, Blackeye, Odilio Ranzin, MGla, Braindead, Yanken, Salex, Wendrik, Loehni, Dwalgar Sohn des Tharn, tAfkaA, Arion, Xenofero
geht so  (4) Asdrubal, Knopey, Nortis
schlecht  (5) Taladan
Durchschnitt 2.4
Median 3
Stimmen 37

Kommentare[Bearbeiten]

Stip:

Als Einstieg in Stadtabenteuer sicherlich ganz nett, aber die anderen Abenteuer der Kampagne waren besser.

Yonara von Rhodenwalde:

Sehr schönes Einsteigerstadtabenteuer mit liebevoll detaillierter Stadtbeschreibung. Gefiel mir von den Spielsteinkampagnenabenteuern am besten, weil viel Interaktion gefordert ist und sowohl Helden als auch der Meister selbst viel Freiraum in ihrem Handeln besitzen.

Amirato:

Mein Liebling der Spielsteinkampagne. Schön zum interagieren und viele Möglichkeiten für Rollenspiel. Trotzdem für gutmütige, einfache Spielercharaktere und eher weniger für hartgesottene Profis.

Asdrubal:

Gerade für Anfängerhelden kaum lösbare Aufgaben, wenn der Meister nicht dauernd zu ihrem Vorteil schummeln will. Der schwächste Teil der Kampagne. Immerhin schön ausgearbeiteter Stadt-Hintergrund.

Fynn von Riva:

In unserer Runde das stimmungsvollste Abenteuer der Kampagne. Für Einsteiger-Meister allerdings der anspruchsvollste Spielstein, wenn man Albenhus lebendig schildern will.

Rezensionen[Bearbeiten]

Suche:          
Projekt Publikationen.svg Achtung: Rezensionen enthalten oft Spoiler Projekt Publikationen.svg
Rezension vorhanden:
Rezension von Marc Völker

Mit Der Händler geht die Spielstein-Kampagne weiter. Archon Megalon hat versehentlich den Geist eines lange verstorbenen Drachen erweckt. Um die Vernichtung einer ganzen Region zu verhindern, müssen die Helden vier Prüfungen bestehen und so den Wert der Menschheit beweisen.

Auf dem Weg zurück (von Teil 2 der Kampagne, Die Einsiedlerin) in die Zivilisation sind die Helden dem Händler Ebelfried Eisinger behilflich, der einen kleinen Unfall hatte. Zum Dank lädt dieser sie in sein Haus in Albenhus ein. Hier bittet er die Helden zu beweisen, dass einer seiner Geschäftspartner - der Novadi Rashim al-Fessir - illegal mit Giften handelt. Nachdem die Helden den Beweis. Nachdem die Helden Rashims "Schuld" bewiesen haben, stellt sich heraus, dass Ebelfried Eisinger die ganze Szene inszeniert hat, um einen unliebsamen Konkurrenten loszuwerden. Nun liegt es an den Helden, das zu beweisen.

Wie die beiden vorangegangenen Abenteuer Der Alchemyst und Die Einsiedlerin richtet sich auch dieses Abenteuer primär an DSA-Neulinge und ist entsprechend linear gestaltet. Vorab wird der Meister auf die Besonderheiten des klassisches Stadt- und Detektivabenteuers vorbereitet. Viele weitere Tips und Tricks finden sich direkt übersichtlich in den einzelnen Abschnitten. Das Abenteuer schließt dabei wiederum nahtlos an den vorangegangenen Teil an.

Wie die beiden vorherigen Teile der Kampagne ist auch Der Händler "stand alone" spielbar. Im Gegensatz zu anderen Kampagnen ist das auch mit einem minimalen Mehraufwand zu realisieren. Ebenfalls wieder zu finden sind Tipps, wie das Abenteuer in einer erfahrene DSA-Gruppe verwendet werden kann.

Der Händler ist so konzipiert, dass außer der DSA-Basisbox kein weiteres Material benötigt wird. Das Abenteuer ist daher quasi ideal, um DSA erst einmal kennenzulernen. Deshalb, und weil die Kampagne so langsam an Tiefgang gewinnt, erhält der Händler von mir in seiner Funktion als Einsteigerabenteuer 8 von 10 Punkte.

Zu diesem Produkt gibt es noch keine Rezension im Wiki.

Neue Rezension verfassen