Der Bund der Schwarzen Schlange

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Begriffsklärung Dieser Artikel behandelt das Abenteuer Der Bund der Schwarzen Schlange. Die gleichnamige Piratengruppe findet sich unter Bund der Schwarzen Schlange.
Abenteuerlisten

Kompakte ÜbersichtÜbersicht mit CovernDSA5


Abenteuerlisten (sortiert nach):
NummerZeitpunktErscheinungsdatum
Region (Nord-Mittel-SüdaventurienMeridiana)
Bewertung (Gruppen-Soloabenteuer)


Automatisierte Listen:
GruppenabenteuerSoloabenteuer
AnthologienSzenarienSzenariovorschläge
mit derographischen Merkmalennach Genre

Südmeer-Trilogie

1 Das Grauen von Ranak - 2 Die Fahrt der Korisande
3 Die Insel der Risso - 4 Der Bund der Schwarzen Schlange


Meisterinformationen:
1 Das Grauen von Ranak - 2 Die Fahrt der Korisande
3 Die Insel der Risso - 4 Der Bund der Schwarzen Schlange


Lockruf des Südmeers (Sammelband)

[?] A018 " 18 Der Bund der Schwarzen Schlange
AB A18.jpg
Gruppenabenteuer (Softcover)
Regelsystem DSA2
Derisches Datum 1000 BF
(Datierungshinweise)
Seitenzahl 47 (Erstauflage)
Verwandte Publikationen
Kampagne Südmeertrilogie Bd. 4
Mitwirkende
Autoren Werner Fuchs, Robert Simon, Dietrich Limper
Cover Ugurcan Yüce
Illustrationen Norbert Lösche
Pläne
Spielwelt-Informationen
Ort Südmeer
Hauptpersonen
(Liste)
Spiel-Informationen
Komplexität Meister mittel
Komplexität Spieler niedrig
Erfahrung Helden erfahren bis Experte (12-16)
Anforderungen Helden Talenteinsatz, Zauberfertigkeiten, Kampffertigkeiten
Verfügbarkeit
Erschienen bei Schmidt Spiele
Erscheinungs­datum 1989/09/XX " September 1989
Preis Erstverkaufspreis fehlt
ISBN ISBN fehlt
Erhältlich bei
Links
Bewertung per Abstimmung dsa-Forum
Rezensionen
Weitere Informationen
Mit freundlicher Genehmigung der
Ulisses Spiele GmbH

Klappentext[Bearbeiten]

Die lange und gefahrvolle Reise durch das Südmeer geht dem Ende zu. Endlich bietet sich den Helden die Gelegenheit, ihre eigentlichen Widersacher zu stellen und mit ihnen abzurechnen ...
Der Bund der Schwarzen Schlange ist der vierte und letzte Teil der Südmeer-Abenteuer-Reihe, kann aber auch als selbständiges Szenarium gespielt werden.
Klappentext von Der Bund der Schwarzen Schlange; zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer

Zusatzinformationen[Bearbeiten]

Kritik[Bearbeiten]

Bewertung abgebenKommentar schreibenRezension schreiben (Detaillierte Kritik zum Inhalt, sowie Hinweise auf Forendiskussionen bitte auf der Meisterseite abgeben.)

Bewertung[Bearbeiten]

Gruppenabenteuer: Der Bund der Schwarzen Schlange (Rangliste)
Note Bewertung durch Unterschrift (Anleitung)
sehr gut  (1)  Eichendorff
gut  (2) Stip, Falk Steinhauer, Derograph, Biagha
zufriedenstellend  (3) Delazar, Sunkist, Quendan von Silas, Xenofero
geht so  (4) Campaigner, Lindariel, Danzelot, Los, Cato Minor
schlecht  (5) Silbad
Durchschnitt 3.1
Median 3
Stimmen 15

Kommentare[Bearbeiten]

Stip:

Das beste Abenteuer der Tetralogie.

Falk Steinhauer:

Der Mann hat recht.

Silbad:

Hat er nicht – furchtbar schlechtes AB und der passende Abschluss für eine genauso schlechte Kampagne. Hauptkritikpunkt: alles passiert irgendwie sowieso (große Abhängigkeit von der Hilfe von NSC) und es ist den Helden kaum möglich, selbst die Hintergründe zu durchschauen.

Rezensionen[Bearbeiten]

Suche:          
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Rezension im Wiki.

Neue Rezension verfassen