Der Zug durch das Nebelmoor

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abenteuerlisten

Kompakte ÜbersichtÜbersicht mit CovernDSA5


Abenteuerlisten (sortiert nach):
NummerZeitpunktErscheinungsdatum
Region (Nord-Mittel-SüdaventurienMeridiana)
Bewertung (Gruppen-Soloabenteuer)


Automatisierte Listen:
GruppenabenteuerSoloabenteuer
AnthologienSzenarienSzenariovorschläge
mit derographischen Merkmalennach Genre

[?] B012.1 " 12.1 / A58.1 Der Zug durch das Nebelmoor
AB B12.jpg
Gruppenabenteuer (Teilprodukt)
Regelsystem DSA1-Basis
Derisches Datum 1001 BF
(Datierungshinweise)
Seitenzahl 20 (Erstauflage)
zzgl. 4 Seiten Plan des Schicksals
Enthalten in Der Zug durch das Nebelmoor - Die Sümpfe des Lebens
Mitwirkende
Autoren Karsten Wurr
Illustrationen Ina Kramer
Pläne
Spielwelt-Informationen
Ort Mittelreich, Weiden, Nebelmoor, Neunaugensee
Hauptpersonen
(Liste)
Spiel-Informationen
Komplexität Meister Einsteiger
Komplexität Spieler Einsteiger
Erfahrung Helden Einsteiger (1-3)
Anforderungen Helden Kampffertigkeiten
Links
Bewertung per Abstimmung dsa-Forum
Rezensionen
Weitere Informationen PDF-Shop (PDFISBN) (4,99 €)
Mit freundlicher Genehmigung der
Ulisses Spiele GmbH

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Hier bitte 2-3 Sätze zum Inhalt des Abenteuers ergänzen.

Das Abenteuer ist ursprünglich als B12.1 erschienen und wurde im Rahmen der DSA-Klassiker-Serie als A58.1 inhaltlich unverändert neu aufgelegt.

Kritik[Bearbeiten]

Bewertung abgebenKommentar schreibenRezension schreiben (Detaillierte Kritik zum Inhalt, sowie Hinweise auf Forendiskussionen bitte auf der Meisterseite abgeben.)

Bewertung[Bearbeiten]

Gruppenabenteuer: Der Zug durch das Nebelmoor (Rangliste)
Note Bewertung durch Unterschrift (Anleitung)
sehr gut  (1)  Killian Patara, Skarthrak
gut  (2) Apocolocyntosis, Thorus, Lindariel, Halrech, Leolily, Silbad, Josold, Boromil Hollerow, Wahnfried, Rennmuss
zufriedenstellend  (3) Delazar, Sunkist, Eichendorff, Der Thorwaler, Aikar Brazoragh, Raskir Svallasson, Stip, Rondrian
geht so  (4) Thimorn Sturmfels, Cato Minor
schlecht  (5)
Durchschnitt 2.5
Median 2
Stimmen 22

Kommentare[Bearbeiten]

Thorus:

Für Einsteiger schönes Abenteuer. Bis auf den sehr strengen Handlungsstrang gutes Abenteuer.

Aikar Brazoragh:

Lange ist es her … eines der ersten Abenteuer, das wir mit unsere Gruppe absolviert haben! Die Helden waren Einsteiger und unerfahren, der Meister ebenfalls … wir fanden es alle ganz gut. Also ein schönes Einsteigerabenteuer, wie es der Einband auch schon verrät. Heutzutage würde ich sagen, naja ein ganz normaler Söldnerauftrag eben, doch die Geschichte Aventuriens wurde damals durch dieses waghalsige Erlebnis neu geschrieben ic_smile.gif

Skarthrak:

Ein Abenteuer, das ich endlich mal nicht bereits kannte und nicht gemeistert, sondern vollkommen unvoreingenommen bei dem Meisterdebut eines Mitgliedes unserer Gruppe mitgespielt hab. Abgesehen von der sehr guten Leistung des Meisters und seiner Rückmeldung, so gut wie keine Änderungen eingefügt haben zu müssen, kann ich dieses zwar leicht schlauchartige und mit klassischen Trashaspekten und Logikfehlern besetzte Abenteuer als wohlverdienten Klassiker bezeichnen. Für Einsteiger und Gruppen, die mit einer der „besseren“ DSA1-Publikationen spielen wollen, sehr geeignet.

Wahnfried:

Erstklassiges Einsteigerabenteuer, sowohl für Spielleiter als auch für Spieler. Lässt sich in leicht veränderter Form an jeden Ort in Aventurien verschieben. Ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit schon von fast jedem Spielleiter als Blaupause für genutzt worden, um das Problem „Wie organisiere ich meine Spielergruppe von A nach B?“ zu lösen. Kann ich immer wieder nur empfehlen.

Rezensionen[Bearbeiten]

Suche:          
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Rezension im Wiki.

Neue Rezension verfassen