Den Göttern versprochen

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Romane (Kurzübersicht)

RanglisteRomanserienTitelbilder
Automatische Listen:  RomaneKurzgeschichten


Kurzgeschichtenbände:
Aufruhr in AventurienDas Echo der Tiefe
Der GöttergleicheEin Hauch von Untergang
GassengeschichtenMagische ZeitenMond über Phexcaer
Netz der Intrige (Myranor) • SchattenlichterSternenleere
Unter Aves' SchwingenVon Menschen und Monstern


Biographische Romanserien:
AnswinDajinGalottaThalionmelRaidriRhiana

[?] R078 " R78 Den Göttern versprochen
DenGoetternVersprochen-Roman077.jpg
Roman (Softcover)
Derisches Datum Datumsangabe fehlt
(Datierungshinweise)
Seitenzahl 236 (Erstauflage)
Mitwirkende
Autoren Charlotte Engmann
Cover Thomas Thiemeyer
Illustrationen
Pläne
Spielwelt-Informationen
Ort Balan Cantara
Hauptpersonen
(Liste)
Verfügbarkeit
Erschienen bei FanPro
Erscheinungs­datum 2003/01/XX " Januar 2003
E-Book: 30. April 2015
Preis 8,00 (Erstauflage)
4,99 € (Download)
Preis pro Seite 3,39 Cent (Erstauflage)
Preis heute mit 2% Inflation p.a. 10,56 € (Erstauflage)
ISBN ISBN 3-89064-579-8
Erhältlich bei ISBN-Suche
Buchhandel.de
Buchkatalog.de
Amazon1
1: Referrer-Link; Einnahmen an Dennis Reichelt
Download PDF-Shop (EPUB)
Links
Bewertung per Abstimmung dsa-Forum
Rezensionen ciao.de
Weitere Informationen Ulisses-Produktseite
Mit freundlicher Genehmigung der
Ulisses Spiele GmbH

Klappentext[Bearbeiten]

Unvermutet in einen Strudel aus erschreckenden Visionen und heimtückischen Intrigen stürzend, muss die junge Heilerin Lycadia versuchen, das Geheimnis ihrer Herkunft zu lösen, bevor sie als Menschenopfer für eine seelenverschlingende Gottheit aus düsterer Vergangenheit endet. Aber kann sie sich auf ihre Gefährten in diesem Streit wirklich verlassen – auf den desertierten Myrmidonen Valorian, ihre katzenhafte Freundin RaoRi, oder auf Rishuran, den väterlichen Freund ihrer Ziehmutter?

Und wie werden die Optimaten des Imperiums reagieren, falls es ihr nicht gelingt, ihre verbotenen Zauberkräfte in diesem Kampf um Leben und Tod geheimzuhalten? Einem ungleichen Kampf zwischen einer jungen Frau, die nach Antworten sucht, und der Sekte der Göttin des kalten Lichts. Oder wird sie Erijschu holen, noch bevor sie ihr Ziel erreichen kann – der gespenstische Kinderschreck aus den Tiefen des Meeres, der doch mehr zu sein scheint als eine Legende?

Klappentext von Den Göttern versprochen; zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer

Inhaltsangabe[Bearbeiten]

Zusatzinformationen[Bearbeiten]

Kritik[Bearbeiten]

Bewertung abgebenKommentar schreibenRezension schreiben

Bewertung[Bearbeiten]

Roman: Den Göttern versprochen (Rangliste)
Note Bewertung durch Unterschrift (Anleitung)
sehr gut  (1)  Celthan
gut  (2) LarsF, Caleya, Orci, Quandt, Tabuin, Maraskantarantel
zufriedenstellend  (3) Torjin, Anloén, Nottr
geht so  (4)
schlecht  (5)
Durchschnitt 2.2
Median 2
Stimmen 10

Kommentare[Bearbeiten]

Nottr:

Ganz nette Story mit voranschreitender und durchdachter Handlung, die jedoch nicht richtig zu fesseln weiß und nur selten Spannungsmomente birgt.

Caleya:

Die Handlung war nicht sehr originell und auch selten richtig spannend. Dennoch fand ich den Roman gut, weil er mir das Leben in Balan Cantara sehr schön näher gebracht hat und die Charaktere gut ausgestaltet sind.

Rezensionen[Bearbeiten]

Suche:          
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Rezension im Wiki.

Neue Rezension verfassen