Demelion

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Demelion

Blasonierung: eine silberne Faust auf Schwarz (Quellen)
Nebeneinander von Stadtstaaten
Hauptstadt früher Sidor Demelias
Handelswaren Pferde, Getreide, Olivenöl, Wein, Rinder
Daten
Einwohnerzahl etwa 1 Million (4782 IZ)
Gründungsdatum 4541 IZ
(Datierungshinweise)
Zugehörigkeit
derographisch Mittleres Myranor
politisch unabhängig
Nachbarreiche
Gathiadda Horasiat Harpalis
Pfeil-Nord-Grün.png Pfeil-Nordost-Grün.png
Wald von Haënya Pfeil-West-Grün.png Demelion Pfeil-Ost-Grün.png Horasiat Tholdaron
Pfeil-Südwest-Grün.png Pfeil-Südost-Grün.png
Anthalia Rhacornos
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Das Land Demelion liegt seit spätestens 4541 IZ durch Angriffe der Chrattac in Anarchie. Früher war die Region als Horasiat Demelion Teil des Imperiums.

Derographie[Bearbeiten]

Nachbarn
Gathiadda im Norden, Tholdaron im Osten, Anthalia im Südwesten, Rhacornos im Südosten, der Wald von Haënya im Westen
Städte
Sidor Demelias, Virovias, Ethorion, Phorkadontis, Mallytrion, Zirkonas, Kymara, Nea-Kymara, Angliator, Mothama
Flüsse
Schneller Orismani
Seen
Weindunkler See
Gebirge
Lophorische Hügel
Wälder
Wald von Magratolis, Arachnitaswald
Besondere Orte
Kheimanos-Eiche bei Mothama (Chrysir-Heiligtum)

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Bildquellen[Bearbeiten]