Das Kalte Herz

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Inoffizielle Publikation
Dieser Artikel behandelt eine inoffizielle Publikation, die eventuell nicht mit offiziellen Quellen kompatibel ist.
Projekt Meisterinformationen.svg Dieser Artikel enthält Meisterinformationen zu: Das Kalte Herz Projekt Meisterinformationen.svg
Inoffizielle Publikationen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Fanpublikations-Index


Inoffizielle Abenteuerlisten:
FanzinesGenreWettbewerbeWikiSonstige


GeschichtenSpielhilfen (aus Wettbewerben) • Programme

Suche:          
[?] Das Kalte Herz
Gruppenabenteuer
Regelsystem DSA4
Genre Horrorszenario, Burgabenteuer
Seitenzahl 74
Mitwirkende
Autoren Magnus Epping
Pläne Kathrin Lieb
Abenteuerinformationen
Aventurisches Datum ab 1030 BF
Ort Asperg
Regionen Baronie Imrah, Yaquirtal, Almada
Komplexität Meister mittel
Komplexität Spieler hoch
Erfahrung Helden Einsteiger
Anforderungen Helden Detektivischer Spürsinn, Interaktion
Verfügbarkeit
Erscheinungs­datum
Wettbewerb Gänsekiel & Tastenschlag 2007
Links
Bewertung per Abstimmung Suche in den dsa-Forum-Bewertungen
Weitere Informationen
© Magnus Epping

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Auf einer Burg zu Gast, werden die Helden in eine tödliche Geistergeschichte verwickelt. Es scheint, als würde ihnen das Schloss das Leben aussaugen. Doch an Flucht ist nicht zu denken, will man nicht einige unschuldige dem sicheren Tod überlassen. Bis zum Sonnenaufgang bleibt Zeit, das Verhängnis abzuwenden.

Zusatzinformationen[Bearbeiten]

Das Abenteuer wird vom Autor zwar als Kurzabenteuer für einen Abend deklariert, kann unter Umständen, bedingt durch Gruppengröße, Kampfregelanwendung oder die schiere Länge des Textes, aber auch deutlich länger ausfallen.

Kritik[Bearbeiten]

Bewertung abgebenKommentar schreibenRezension schreiben

Bewertung[Bearbeiten]

Abenteuer: Das Kalte Herz (Rangliste)
Note Bewertung durch Unterschrift (Anleitung)
sehr gut  (1)  Asdrubal
gut  (2) Tom Bombadil
zufriedenstellend  (3)
geht so  (4)
schlecht  (5)
Durchschnitt 1.5
Median 1.5
Stimmen 2

Kommentare[Bearbeiten]

Tom Bombadil:

Sehr stimmungsvolles Abenteuer von Magnus Epping im Geisterhaus-Horrorgenre mit deutlich zu viel Meisterinformationen. Die Einleitung ist etwas holprig, die Kern-Story hingegen ist wirklich gut gelungen. Das Abenteuer dauerte etwa 13 h; es zu meistern, hat viel Spaß gemacht. Die Vorlage bedarf ein wenig Überarbeitung.

Asdrubal:

Wunderschön stimmungsvolles Grusel-Abenteuer, das zudem viele aventurische Themen anklingen lässt. Wir haben das sehr angenehm an einem Spiele-Nachmittag geschafft. Einziger kleiner Kritikpunkt: Für Kämpfercharaktere gibt es nicht sonderlich viel zu tun. Insgesamt aber rundum empfehlenswert.