Das Große Elementarium - Kompendium der elementaren Beschwörungen

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Das Große Elementarium - Kompendium der elementaren Beschwörungen
Zauberbuch
Themengebiet Elementarismus
Gattung Fachbuch
Verbreitung nur Einzelstücke bis gebräuchlich
Entstehung
Autor(en) Magier verschiedener Kulturkreise
Zeitraum etwa 165 bis 185 BF
(Datierungshinweise) 
Inhalt 
Zauberthesen Aeolitus Windgebraus, Ignifaxius Flammenstrahl, Manifesto Element, Meister der Elemente, Wand aus (Element) (nur Urfassung) 
Rekonstruierbare Zauber Aeolitus Windgebraus, Dschinnenruf, Ignifaxius Flammenstrahl, Manifesto Element, Meister der Elemente, Wand aus (Element), Ignisphaero Feuerball (nur Urfassung) 
Zauberzeichen Glyphe der elementaren Attraktion (nur Urfassung), Glyphe der elementaren Bannung (nur Urfassung), Bann- und Schutzkreis gegen Elementare, Glyphe der Elementaren Reinheit, Glyphe der Elementaren Wandlung, Glyphe des Elementaren Willens (nur Urfassung) 
Rekonstruierbare Zauberzeichen Bann- und Schutzkreis gegen (Element) (nur Urfassung), Glyphe der elementaren Attraktion
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Das Große Elementarium - Kompendium der elementaren Beschwörungen bietet ein umfassendes Wissen über die Elemente, ihre Wirkungen und die zugehörigen Wesenheiten. Die Urform des Buches, das Groszes Elementharium, bietet sogar noch einiges an weiter reichendem Wissen.

Bekannte Ausgaben

(Ob die genannten Puniner Ausgaben bzw. Zweitschriften identisch sind oder nicht, ist unbekannt.)

Kommentare

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]