Das Greifenopfer (Hörbuch)

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Projekt Meisterinformationen.svg Dieser Roman enthält Meisterinformationen zu: Borbaradkampagne, Simyala-Trilogie Projekt Meisterinformationen.svg
PublikationenHörbücher (Horchposten Verlag)

→ zu den Hörbüchern der Holysoft Studios
→ zu den Hörbüchern von Chaussee SoundVision


Hb1 Der Göttergleiche • Hb2 Das Auge des Morgens
Hb3 Das Greifenopfer Hb4 Der Scharlatan
Hb11 Nach der Predigt • Hb12 Der Scharlachkappentanz
Hb14 Das Ferdoker Pergament • Hb18 In den Nebeln Havenas
Hb19 Die Gabe der Amazonen • Hb22 Am großen Fluss


Das zerbrochene Rad:
Hb5 Dämmerung • Hb6 Düsternis • Hb7 Nacht


Das Jahr des Greifen:
Hb8 Der Sturm • Hb9 Die Entdeckung • Hb10 Die Amazone


G.C.E. Galotta:
Hb15 Der Hofmagier • Hb16 Der Feuertänzer
Hb17 Der Aschengeist


Rabenchronik:
Hb20 Die Boroninsel • Hb21 Kinder der Nacht


Hb13 25 Jahre Jubiläumsbox:
Der GöttergleicheDas Auge des Morgens
Der ScharlachkappentanzNach der Predigt

[?] Hb03 " (Hb3) Das Greifenopfer
DasGreifenopfer-Hörbuch03.jpgHörbuch Das Greifenopfer Alternative.png
Hörbuch (Datenträger)
Derisches Datum Datumsangabe fehlt
(Datierungshinweise)
Spieldauer 452 Minuten (6 CDs)
Verwandte Publikationen
Romanvorlage Das Greifenopfer
Mitwirkende
Autoren Thomas Finn
Sprecher Sabine Brandauer, Axel Ludwig
Cover Dietrich Limper (oberes Cover), Ralf Berszuck (unteres Cover)
Spielwelt-Informationen
Ort
Hauptpersonen
(Liste)
Verfügbarkeit
Erschienen bei Horchposten
Erscheinungs­datum 2006/03/23 " 23. März 2006
Preis 24,90 € (Erstauflage)
19,95 € (Download)
Preis heute mit 2% Inflation p.a. 30.96 € (Erstauflage)
GTIN / EAN 3-938915-02-1
Erhältlich bei gtinsuche.de
Horchposten-Shop
Download PDF-Shop (MP3)
Links
Bewertung per Abstimmung Suche in den dsa-Forum-Bewertungen
Rezensionen SpielxPress
Weitere Informationen
Mit freundlicher Genehmigung der
Ulisses Spiele GmbH

Klappentext[Bearbeiten]

Dreizehn Jahre sind vergangen, seit die Orks zu Tausenden Tod und nacktes Grauen über die Städte der Menschen brachten. Als der junge Greifwin ins tributpflichtige Lowangen kommt, um angeblich das Erbe seines Vaters anzutreten, stößt er auf eine Legende aus uralten Zeiten. Nur ist er leider nicht der einzige, der nach Enthüllung dieses sagenhaften Geheimnisses strebt. Die Orks, Schergen des namenlosen Gottes und Diener des Dämonenmeisters Borbarad sind gleichermaßen daran interessiert. Zusammen mit der Adeptin Mayla beginnt für Greifwin eine Reise zum Anbeginn der Zeiten, die dort endet, wo "... das Herz spricht".
Klappentext von Das Greifenopfer (Hörbuch); zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer

Zusatzinformationen[Bearbeiten]

  • Auf der Internetseite des F-Shop kann man sich eine Hörprobe anhören.

Kritik[Bearbeiten]

Bewertung abgebenKommentar schreibenRezension schreiben

Bewertung[Bearbeiten]

Hörbuch: Das Greifenopfer (Hörbuch) (Rangliste)
Note Bewertung durch Unterschrift (Anleitung)
sehr gut  (1)  Alirion, Avatar MacMillan, Wight, Princeps Senatus, Crysis, Xol, Chojin, Keldric
gut  (2) Neethya, Orci
zufriedenstellend  (3)
geht so  (4)
schlecht  (5)
Durchschnitt 1.2
Median 1
Stimmen 10

Kommentare[Bearbeiten]

Princeps Senatus:

Wie bei allen mir bekannten Produktionen des Horchpostenverlags, ist auch die Umsetzung des Romans Greifenopfer wirklich gelungen. Der Sprecher Axel Ludwig verkörpert mit seiner Stimme vom Ork über Elcarna Erillion bis zum Elfenmaler glaubwürdig und -je nach Szene und Gemüt- un-/sympathisch alle (männlichen) Charaktere des Romans. Für mich gibt es beim Zeichnen -oder einfach nur so zum Abschalten- nichts angenehmeres als einer durchdachten, gut vorgetragenen Geschichte zu lauschen. Dem Greifenopfer Hörbuch spreche ich diese beiden Attribute zu :) Daumen hoch!
Es sollte vielleicht noch angemerkt werden, dass die Download-Version mit 680 Minuten für 27,90 € zu haben ist.

Rezensionen[Bearbeiten]

Suche:          
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Rezension im Wiki.

Neue Rezension verfassen