Das Grauen von Ranak

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abenteuerlisten

Kompakte ÜbersichtÜbersicht mit CovernDSA5


Abenteuerlisten (sortiert nach):
NummerZeitpunktErscheinungsdatum
Region (Nord-Mittel-SüdaventurienMeridiana)
Bewertung (Gruppen-Soloabenteuer)


Automatisierte Listen:
GruppenabenteuerSoloabenteuer
AnthologienSzenarienSzenariovorschläge
mit derographischen Merkmalennach Genre

Südmeer-Trilogie

1 Das Grauen von Ranak - 2 Die Fahrt der Korisande
3 Die Insel der Risso - 4 Der Bund der Schwarzen Schlange


Meisterinformationen:
1 Das Grauen von Ranak - 2 Die Fahrt der Korisande
3 Die Insel der Risso - 4 Der Bund der Schwarzen Schlange


Lockruf des Südmeers (Sammelband)

[?] A006 " 6 / A95.1 Das Grauen von Ranak
AB A6.jpg AB A95.jpg
Gruppenabenteuer (Softcover)
Regelsystem DSA1-Ausbau / DSA3
Kampagne Südmeertrilogie Bd. 1
Seitenzahl 55 / ?
Unterseiten
Inhaltsverzeichnis Offizielles Inhaltsverzeichnis
Index Automatischer Index
Inoffizieller Index
Errata Inoffizielle Errata
Index für DSA-Illustrationen Illustrationen
Meister­informationen Meisterseite
Addenda Inoffizieller Index (Anthologie Lockruf des Südmeers)
Mitwirkende
Autoren Werner Fuchs, Ralf Strehle
Cover Claus D. Biswanger
Illustrationen Jochen Fortmann
Pläne ?
Abenteuerinformationen
Derisches Datum 1000 BF (Spätsommer ab 5. Rondra)
(vgl. Datierungshinweise)
Ort Brabak, Ranak
Komplexität Meister mittel
Komplexität Spieler mittel
Erfahrung Helden erfahren (8-12)
Anforderungen Helden Talenteinsatz, Zauberfertigkeiten, Kampffertigkeiten
Auflagen
Erscheinungs­datum 1986 " 1986 (Schmidt Spiele)
(PDF: 26. Juni 2014)
2. Auflage 2001/04/15 " 15. April 2001 (Fanpro; als Bestandteil von Lockruf des Südmeers)
Preis
4,99 € (PDF)
Erschienen bei Schmidt Spiele & Droemer Knaur / FanPro
ISBN ISBN 3-426-30031-1
Erhältlich bei ISBN-Suche
Buchhandel.de
Buchkatalog.de
Amazon1
Download PDF-Shop (PDFISBN)
Links
Bewertung per Abstimmung dsa-Forum
Rezensionen
Weitere Informationen
Mit freundlicher Genehmigung der
Ulisses Spiele GmbH

Klappentext[Bearbeiten]

 »Das Grauen von Ranak« eignet sich als Abenteuer besonders gut für Helden der 8.-12. Erfahrungsstufe. Alle Heldentypen sind zugelassen. Eine Gruppe von 4 bis 6 Helden unterschiedlicher Typen ist die optimale Besetzung für dieses Abenteuer. Natürlich können auch mehr oder weniger, schwächere oder stärkere Helden dieses Abenteuer erleben. In diesem Fall sollte der Meister des Schwarzen Auges die Werte der im Abenteuer auftretenden Monster und Personen den veränderten Spielbedingungen anpassen. Hierbei ist allerdings Vorsicht geboten. Bedenken Sie, daß sich die Trefferwahrscheinlichkeit eines Monsters um 5% verändert, wenn Sie seinen Attacke-Wert um 1 Punkt herauf- oder herabsetzen.
Im übrigen gilt für »Das Grauen von Ranak« der gleiche Grundsatz wie für alle anderen Abenteuer des Schwarzen Auges: Spielfreude und Spannung gehen vor Regeltreue!
Als Meister müssen Sie vor allem für ein unterhaltsames Spiel sorgen. Wenn Ihnen dabei eine unserer Regeln oder Anweisungen im Weg ist, ändern Sie sie ab, oder lassen Sie sie weg.
Klappentext von Das Grauen von Ranak; zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer

Zusatzinformationen[Bearbeiten]

Kritik[Bearbeiten]

Bewertung abgebenKommentar schreibenRezension schreiben (Verbesserungsvorschläge für Meister sollten auf die Meisterseite geschrieben werden.)

Bewertung[Bearbeiten]

Gruppenabenteuer: Das Grauen von Ranak (Rangliste)
Note Bewertung durch Unterschrift (Anleitung)
sehr gut  (1) 
gut  (2) Eichendorff, Quendan von Silas, Derograph, Danzelot
zufriedenstellend  (3) Stip, Delazar, Sunkist, Campaigner, Falk Steinhauer, Nanatsusaia, Neferu, Josold, Cato Minor, Xenofero, Orasilas
geht so  (4) De Roit, Lindariel, Los, Biagha
schlecht  (5)
Durchschnitt 3
Median 3
Stimmen 19

Kommentare[Bearbeiten]

Stip:

Für ein altes Abenteuer ganz in Ordnung.

Rezensionen[Bearbeiten]

Suche:          
Projekt Publikationen.svg Achtung: Rezensionen enthalten oft Spoiler Projekt Publikationen.svg
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Rezension im Wiki.

Neue Rezension verfassen