Das Artefakt

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Begriffsklärung Weitere Artikel mit gleichem Namen: R2. Dort angezeigte Kurzcharakterisation dieses Artikels: Rhiana-Roman Nr. 2.
Begriffsklärung Dieser Artikel behandelt den Roman "Das Artefakt". Ein Artikel zu den besonderen Gegenständen befindet sich unter Artefakt.
Romane (Kurzübersicht)

RanglisteRomanserienTitelbilder
Automatische Listen:  RomaneKurzgeschichten


Kurzgeschichtenbände:
Aufruhr in AventurienDas Echo der Tiefe
Der GöttergleicheEin Hauch von Untergang
GassengeschichtenMagische ZeitenMond über Phexcaer
Netz der Intrige (Myranor) • SchattenlichterSternenleere
Unter Aves' SchwingenVon Menschen und Monstern


Biographische Romanserien:
AnswinDajinGalottaThalionmelRaidriRhiana

[?] RdA02 " (RdA2) Das Artefakt
DasArtefakt-RomanR02.jpg Roman RdA2 Heyne.jpg DasArtefakt-RomanR02 (von Piper).jpg
Roman (Softcover)
Derisches Datum 913 BF
(Datierungshinweise)
Seitenzahl 368 (Erstauflage)
Verwandte Publikationen
Serie Rhiana, die Amazone
Mitwirkende
Autoren André Wiesler
Cover Jan Patrik Krasny (Agentur Schlück)
Illustrationen
Pläne
Spielwelt-Informationen
Ort Farindelwald, Thorwal, Burg Abilacht
Hauptpersonen
(Liste)
Verfügbarkeit
Erschienen bei Heyne / Piper
Erscheinungs­datum 2004 " 2004
2. Auflage 2005
3. Auflage Januar 2006 (Piper)
Preis 7,95 € (Erstauflage)
Preis pro Seite 2.16 Cent (Erstauflage)
Preis heute mit 2% Inflation p.a. 10.28 € (Erstauflage)
ISBN ISBN 978-3-492-29102-6
Erhältlich bei ISBN-Suche
Buchhandel.de
Buchkatalog.de
Amazon1
1: Referrer-Link; Einnahmen an Dennis Reichelt
Links
Bewertung per Abstimmung dsa-Forum
Rezensionen grimoires.de von Nico Zorn
x-zine.de von Arielen
fictionfantasy.de von Erik Schreiber
roterdorn.de von Alexander Noß
Weitere Informationen
Mit freundlicher Genehmigung der
Ulisses Spiele GmbH

Klappentext[Bearbeiten]

Heyne-Version

Aventurien, 193 Jahre nach Bosparans Fall. Die schöne Prinzessin und Kriegerin Rhiana von Talania durchstreift im Kampf gegen einen ebenso mächtigen wie verschlagenen Feind den fantastischen Kontinent Aventurien und sucht nach ihrer Bestimmung. Sie trifft auf mystische Wesen, Herrscher, Spitzel und Verräter, gerät zwischen die Fronten der Diadochenkämpfe um die Kaiserkrone des Mittelreichs, gewinnt treue Freunde, verliebt sich und wird zum Zentrum des Geschehens, das den Kontinent für immer prägen wird ...

Piper-Version

Die junge Schwertkämpferin Rhiana und ihre Gefährtin Finni verschlägt es auf der Flucht vor den Häschern des Flammenbundes in den verwunschenen Farindelwald. Doch als Rhiana verucht, ein mächtiges Artefakt vor dem Zugriff des Gegners zu schützen, bricht ein uralter Konflikt auf. Rhiana und Finni müssen sich ihrer bislang schwierigsten und gefährlichsten Mission stellen ...

Klappentext von Das Artefakt; zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer

Inhaltsangabe[Bearbeiten]

Zusatzinformationen[Bearbeiten]

Errata
  • Die Version des Heyne-Verlages hat auf der Rückseite die irreführende Zeitangabe 193 BF, gemeint ist 913 BF.

Kritik[Bearbeiten]

Bewertung abgebenKommentar schreibenRezension schreiben

Bewertung[Bearbeiten]

Roman: Das Artefakt (Rangliste)
Note Bewertung durch Unterschrift (Anleitung)
sehr gut  (1)  Cordovan von Durenwald, Torjin, Aikar Brazoragh, Raskir Svallasson, Crysis
gut  (2) Nottr
zufriedenstellend  (3) Theaitetos
geht so  (4) Delazar
schlecht  (5)
Durchschnitt 1.8
Median 1
Stimmen 8

Kommentare[Bearbeiten]

Nottr:

Der zweite Teil der Reihe kommt nicht mehr so kitschig rüber, die einzelnen Handlungsstränge verdichten sich immer weiter und verleihen der Geschichte dadurch mehr Tiefgang und auch der Schreibstil an sich gefällt mir besser - alles in allem gerade so noch ein guter Roman.

Rezensionen[Bearbeiten]

Suche:          
Projekt Publikationen.svg Achtung: Rezensionen enthalten oft Spoiler Projekt Publikationen.svg
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Rezension im Wiki.

Neue Rezension verfassen