Crafty Studios

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Glossar zu irdischen Hintergründen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Suche:          
Unternehmen mit DSA-Lizenz-Produkten

Pen & Paper:
FanProSchmidt SpieleUhrwerkUlisses


Romane & Hörbücher:
Chaussee SoundVisionEUROPAHeyneHolysoft
HorchpostenPiper


Elektronische Spiele:
AtticChromatrix

Entwickler:
CraftyDaedalicNoumenaRadon
Silver Style EntertainmentSilver Style Studios

Publisher:
Deep SilverdtpElkwareJoWoodKalypsoTGCUIG


weitere Unternehmen:
Agentur KohlstedtAgentur SchlückDrachenland
Droemer KnaurErdensternFeder & Schwert
PrometheusSignificant FantasySpielxPressZauberfeder

Inhaltsverzeichnis

Firmengeschichte[Bearbeiten]

Die Crafty Studios sind ein österreichisches Softwareunternehmen mit Sitz in Pöttsching. Geschäftsführer sind Ronald Haider und Christian Weinmüllner. Das Unternehmen ist spezialisiert auf Browserspiele.

Seit 2012 enwickelten die Crafty Studios Die Schicksalsklinge HD, die Neufassung des DSA-Computerspiel Die Schicksalsklinge. Je nach Verkaufsergebnissen des im Juli 2013 veröffentlichten Spiels sind auch Neufassungen der beiden anderen Teile der Nordlandtrilogie, Sternenschweif und Schatten über Riva, in Aussicht gestellt. Am 17.3.2014 gab Weinmüllner bekannt, dass Sternenschweif HD in Arbeit seiCrafty Forum.

Im September 2014 beendeten die Crafty Studios ihre Kooperation mit UIG, dem Publisher der Schicksalsklinge HD, aufgrund von "unüberwindbaren Differenzen". Die Neuauflage der Nordlandtrilogie und deren Portierung auf andere Spieleplattformen, wie Konsolen, läuft aber normal weiter.[1]

Abgesehen von Schicksalsklinge HD und diversen Browserspielen hat Crafty Studios bislang (Oktober 2015) ein weiteres Spiel für PCs veröffentlicht: "Oil Enterprise".

Links[Bearbeiten]