Chrattac

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
ChrattacAutomatische ListeChronik 
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Suche:          
Myranische Spezies

Menschliche Spezies:
Ban Bargui - Bansumiter - Dorinther - Hjaldinger
Kentori - Vesai - Wolfalben


Felide Spezies:
Amaunir - Leonir - Lyncil - Ocipardir - Pardir - Tighrir


Echsenrassen:
Batrachier - Jharra - Khalona - Ophidias - Shingwa - Shinoqi


Archoliphanten - Ashariel - Baramunen - Baumschrate
Chrattac - Gorgone - G'Rolmur - Hippocampir - Krakonier
Kynokephalen - Loualil - Lutraa - Mholuren - Minotauren
Neristu - Norkosh - Pristiden - Ravesaran - Risso - Ruritirna
Satyare - Shakagra - Tarrak - Tritonen - Troglodyten - Trolle
Wendigo - Zentauren - Ziliten - Zyklopen - Zwerge

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Chrattac
Spezies
Verbreitung Anthalia, Wüsten Myranors
Kulturen
Merkmale
Lebenserwartung
Größe
Charakter
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Die Chrattac oder Kratharer sind eine Spezies aus der Gruppe der Vielbeiner, deren Anführer eine Königin ist und die in Myranor beheimatet ist. In Aventurien gelten sie heute als ausgestorben. Den Menschen im Imperium sind die termitenähnlichen Wesen als Söldner und Bauarbeiter zu Diensten, ihre Heimat sind aber die Wüsten Myranors. Es kommt vor, dass die Chrattac Länder überfallen, eine der letzten großen Invasionen ging aus der koromanthischen Wüste Zhirric hervor.

Persönlichkeiten
Kategorie:Chrattac

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Bildquellen[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]

Wiki Aventurica[Bearbeiten]