Charypso

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dere-Globus Icon 32px.png In DereGlobus betrachten
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Suche:          
Allianzen Meridianas

Goldene Allianz:
Horasreich - Káhet Ni Kemi - Königreich Brabak
ehemalige Mitglieder:
Ghurenia (bis ?) - Sylla (bis 1030 BF)


Schwarze Allianz:
Alanfanisches Imperium - Charypso - Chorhop
Sultanat Thalusa
ehemalige Mitglieder:
Großemirat Mengbilla (bis 1030 BF)

Cha|ryp|so, ['ka:'rʏpso:], #: (I), Gen. Sg.: -s
Stadt, Herkunftsbez.: Charypter

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Charypso
Charypsowappenklein.gif
Blasonierung: keine offizielle, gebräuchlich: schwarze Schlange auf grünem Grund (Quellen)
Stadt
Einwohnerzahl 2000, sowie meist ca. 4000 Fremde (1040 BF)
1900 (1034, 1027, 1026 BF)
1700 (1022 BF)
1600 (1017, 1006 BF)
angeblich 4000 (um 760 BF)
Gründungsdatum 499 BF, zerstört 802 BF, Neugründung 854 BF
(Datierungshinweise)
Oberhaupt Ochlokratie, Rat der Kapitäne
Zugehörigkeit
derographisch Altoum, Charyptik
politisch unabhängiger Stadtstaat (Mitglied der Schwarzen Allianz)
Handelszone ALA/CHA
Verkehrswege Charyptik, Straße von Sylla
Nachbarorte
Sylla Porto Paligan
Pfeil-Nordwest-Blau.png Pfeil-Nordost-Blau.png
Charypso
Pfeil-Südwest-Blau.png Pfeil-Südost-Grau.png
Yar'dasham Edas
Positionskarte
Punkt rot.svg
Charypso
Mit freundlicher Genehmigung der Ulisses-Spiele GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Datei unter Kartenpaket-Lizenz. Mit freundlicher Genehmigung der Ulisses-Spiele GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Datei unter Kartenpaket-Lizenz. Mit freundlicher Genehmigung der Ulisses-Spiele GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Charypso ist eine Stadt auf Altoum. Sie liegt an der Straße von Sylla gegenüber von Sylla, sowie am Ufer des Ilara. Nach ihr wurde die Charyptik benannt.

Charypso ist berüchtigt für Piraten, Gesindel und Abschaum, der fast zwei Drittel der Bewohner stellt, so dass die Stadt sogar als die gesetz- und gottloseste Stadt des Südens gilt. Charypso ist Mitglied der Schwarzen Allianz.

Tempel
Efferd (Hafengebühren und Schutzgelderpressung), Phex (schlecht erhalten) (1040, 1026 BF)
Gasthäuser
Zum besoffenen Papagei, Fette Beute, Hotel Gütiger Perval
Besondere Orte
As-Shabija al-Charypsodor (Charyptoroth-Unheiligtum)
Militäreinheiten
15 Büttel, etwa 400 Freibeuter der Schwarzen Schlange
Persönlichkeiten
Dagon Lolonna (erfolgreicher, aber anderenorts gehasster Pirat), Donna Messalia di Aragoja (Sklavenhändlerin aus Al'Anfa), Raul Moreno (korrupter Efferd-Geweihter)

Widersprüchliches[Bearbeiten]

Laut In den Dschungeln Meridianas Seite 34 kam es 894 BF in Hôt-Alem zu einem Aufstand gegen die herrschenden Syllaner. Laut Seite 29 derselben Publikation fand der Aufstand in Charypso statt. Da ebenfalls auf Seite 34 vom Lossagen Charypsos von Sylla um 890 BF die Rede ist, scheint die Darstellung auf Seite 29 ein Fehler zu sein. Ausserdem wurde der Aufstand von der Praiospriesterschaft unterstützt, die es nur in Hôt-Alem gab.

Geschichte[Bearbeiten]

(Datierungshinweise zu den angegebenen Daten)

  • ?: Gründung auf den Ruinen einer echsischen Tempelstadt über der Dämonenhöhle As-Shabija al-Charypsodor als Kolonie Syllas
  • 802 BF: Charypso wird innerhalb einer Nacht von den Stämmen der Haipu und Darna praktisch zerstört.
  • 854 BF: Neugründung der Stadt
  • um 890 BF/894 BF: Charypso sagt sich durch einen von der Praios-Kirche ausgehenden unblutigen Bürgeraufstand von der Mutterstadt los. (siehe Widersprüchliches)

Irdisches[Bearbeiten]

Odysseus begegnete auf seiner Irrfahrt der Charybdis, einem tödlichen Meeresstrudel. Zusammen mit dem Seeungeheuer Skylla lag es in der Straße von Messina. Außerdem gibt es die Karibik, die sicher für den Namen Pate stand.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Bildquellen[Bearbeiten]


Staaten Aventuriens Aventurien politisch
Kartenpaket-Lizenz

Kaiserreiche:
Horasreich - Mittelreich
Königreiche:
Al'Anfa - Andergast - Aranien - Brabak - Kalifat - Kemi - Miniwatu - Nostria
Amazonenköniginnenreiche - Bergkönigreiche
weitere Reiche und Herrschaftsgebiete:
Bornland - Donnerbach - Reich der Großen Schlange - Khunchom - Maraskan und Tobrien - Mengbilla - Orkreich - Paavi - Sinoda - Thalusa - Thorwal - Transysilien - Wahjad


Unabhängige Stadtstaaten:
Bjaldorn - Charypso - Chorhop - Engasal - Farlorn - Fasar - Kvirasim - Lowangen - Phexcaer - Riva - Tjolmar - Uhdenberg - Vallusa
Stammes-/Sippenterritorien:
Achaz - Brobim - Elfen - Ferkinas - Fjarninger - Gjalskerländer - Goblins - Nivesen - Trollzacker - Utulus - Waldmenschen