Britta Neigel

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Glossar zu irdischen Hintergründen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Suche:          
[?] Britta Neigel
Verlagskauffrau, Molekularbiologin
Jahrgang: 1967
Wohnort Rastede bei Oldenburg
Hobbys/Interessen Reiten, Reenactment
DSA-Bezug
Erstkontakt mit DSA: 1991
Beiträge zu DSA: Chefredakteurin des Aventurischen Boten, Hintergrundtexte
Zeitraum der Mitarbeit bei DSA: 1991
DSA-Interesse:
Internet-Pseudonyme Mechthild Henschel
Links
Wikipedia-Seite Britta Herz
Informationen zu irdischen Personen können fehlerhaft sein.

Kurzvorstellung[Bearbeiten]

Britta Neigel wurde als Britta Herz geboren. Sie kam 1991 durch ihren Lebenspartner Ulrich Kiesow zu DSA. Nach dessen Tod war sie von 1997 bis 2002 in der Chefredaktion von DSA.

Sie ist seit langem in der Chefredaktion des Aventurischen Boten tätig, bis einschließlich zur Ausgabe 108 unter dem Pseudonym "Mechthild Henschel".

Publikationen zu DSA[Bearbeiten]

Links auf Britta NeigelAutomatische Publikationsliste

Regelbände
Spielhilfen, Regionalbände und Themenbände
Abenteuer
Romane
Aventurischer Bote