Brig-Lo

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dere-Globus Icon 32px.png In DereGlobus betrachten
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Suche:          

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Brig-Lo
Briglostadtwappenklein.gif
Blasonierung: Roter Löwe auf schwarzem Grund. (Quellen)
Dorf
Frühere Namen Brigello
Einwohnerzahl 400 (einige Dutzend Aramyas und 36 Elfen und Halbelfen) (1037, 1036, 1035 BF)
360 (1034 BF),
400, 10 % Aramyas, 10 % Elfen und Halbelfen (1030 BF)
350, 10 % Aramyas, 10 % Elfen und Halbelfen (1023 BF)
Oberhaupt Baronin Gerone vom Berg
Zugehörigkeit
derographisch Yaquirtal, Almada
politisch Baronie Brig-Lo, Grafschaft Yaquirtal, Königreich Almada
Handelszone ALM
Verkehrswege Yaquirstieg, Yaquir
Nachbarorte
Tolacas Brindâl Chella
Pfeil-Nordwest-Grau.png Pfeil-Nord-Grau.png Pfeil-Nordost-Grau.png
Dâl Pfeil-West-Grau.png Brig-Lo Pfeil-Ost-Grau.png Bactrim
Pfeil-Südwest-Grau.png Pfeil-Süd-Blau.png Pfeil-Südost-Blau.png
Amhallah Yaquir Yaquir
Positionskarte
Punkt rot.svg
Brig-Lo
Mit freundlicher Genehmigung der Ulisses-Spiele GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Datei unter Kartenpaket-Lizenz. Mit freundlicher Genehmigung der Ulisses-Spiele GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Datei unter Kartenpaket-Lizenz. Mit freundlicher Genehmigung der Ulisses-Spiele GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Brig-Lo liegt zwischen den Flüssen Brigella und Yaquir. Die meiste Zeit des Jahres ist es ein relativ ruhiges Örtchen. Zum Jahrestag der Zweiten Dämonenschlacht allerdings finden sich tausende Pilger im Ort ein. Die Einwohner leben von Weinanbau, Fischerei und Reliquienverkauf. Auf dem Schlachtfeld der Zweiten Dämonenschlacht gehen heute viele Geister damals Verstorbener um. Die Herrschaft hat Baronin Gerone vom Berg inne, die auf dem nahegelegenen Gestüt Diamant lebt. Aus Brig-Lo stammt auch das Rezept für Brig-Loner Trippen.

Befestigungen
Kavalleriefort Brig-Lo
Tempel
Boron-Tempel, Schrein der Tsa, Bethaus des Rastullah
Gasthäuser
Gasthaus Kaiser Selindian, Herberge Sieg von Brig-Lo, Schenke Hela, Hela, wir kommen!, Taberna Amhallwind
Besondere Orte
Schlachtfeld der Zweiten Dämonenschlacht, Hügel der Vier, Gestüt Diamant
Militäreinheiten
1 Halbschwadron Ragather Schlachtreiter, ein Dutzend Soldaten
Persönlichkeiten
Baronin Gerone vom Berg, Obristin Ferra Capronde, Hüter des Raben Simalion Taubentaler, weitere Einwohner

Widersprüchliches[Bearbeiten]

Laut Aus der Asche Seite 82 gibt es in Brig-Lo außer einem Tempel der Rondra keine weiteren kirchlichen Einrichtungen. Nach Das Königreich Almada Seite 51 gibt es dort einen Boron-Tempel und einen Tsa-Schrein. Laut Erben des Zorns Seite 65 wird ab 1025 BF ein Bethaus des Rastullah eingerichtet, es wird aber ebenfalls kein Rondra-Tempel genannt. Da man in Brig-Lo Rondra – neben Praios, Efferd und Ingerimm – stets am Hügel der Vier geehrt hat, handelt es sich bei der Angabe in Aus der Asche höchstwahrscheinlich um einen Fehler.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Bildquellen[Bearbeiten]

Inoffizielle Quellen[Bearbeiten]


Regionalwikilinks: