Blutnacht von Rommilys

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche

Regionalwikilinks:   

Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Suche:          

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Um den Frieden zwischen den Häusern Bregelsaum und Rabenmund zu besiegeln, sollten am Tag der Erleuchtung 1022 BF Beergard von Rabenmund ä. H. und Wahnfried von Bregelsaum heiraten. Statt zum Frieden zwischen den Häusern kam es zu einer Blutfehde, nachdem Baronin Alruna von Bregelsaum von Unbekannten ermordet wurde.

In der Blutnacht von Rommilys kam es zu erbitterten Kämpfen zwischen beiden Parteien und vielen Opfern unter den Familienangehörigen und deren Anhängern, aber auch unschuldigen Bürgern der Stadt.

In der Folge spitzte sich der Konflikt zu einem bürgerkriegsähnlichen Gemetzel im ganzen Fürstentum zu, bis Rohaja von Gareth, Königin von Darpatien, eingriff und Rommilys für vier Jahre unter die Verwaltung des Erhabenen Paares der Travia stellte. Sie verzichtete jedoch auf weitere Verurteilungen wegen des gebrochenen Landfriedens.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Bildquellen[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]

Wiki Aventurica[Bearbeiten]

Externe Links[Bearbeiten]