Blutige See

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Begriffsklärung Dieser Artikel bezieht sich auf das Abenteuer Blutige See. Für das gleichnamige Meeresgebiet siehe Blutige See (Meer).
Abenteuerlisten

Kompakte ÜbersichtÜbersicht mit CovernDSA5


Abenteuerlisten (sortiert nach):
NummerZeitpunktErscheinungsdatum
Region (Nord-Mittel-SüdaventurienMeridiana)
Bewertung (Gruppen-Soloabenteuer)


Automatisierte Listen:
GruppenabenteuerSoloabenteuer
AnthologienSzenarienSzenariovorschläge
mit derographischen Merkmalennach Genre

[?] A105 " 105 Blutige See
AB A105.jpg
Gruppenabenteuer (Softcover)
Regelsystem DSA3
Derisches Datum ca. 1023 BF
(Datierungshinweise)
Seitenzahl 72 (Erstauflage)
Verwandte Publikationen
Kampagne Nachtblaue Pfade (inoffiziell)
Mitwirkende
Autoren Anton Weste
Cover Lucio Parrillo
Illustrationen Y, Don-Oliver Matthies
Pläne Don-Oliver Matthies
Spielwelt-Informationen
Ort Blutige See, Perlenmeer
Hauptpersonen
(Liste)
Spiel-Informationen
Komplexität Meister Experte
Komplexität Spieler hoch
Erfahrung Helden Erfahren bis Experte (12-17)
Anforderungen Helden Talenteinsatz, Kampffertigkeiten, Hintergrundwissen, Interaktion, Zauberfertigkeiten
Verfügbarkeit
Erschienen bei FanPro
Erscheinungs­datum 2001/06/21 " 21. Juni 2001
Preis 26,95 DM / 13,78 € (Erstauflage)
13,50 € (ab 1.1.2002)
Preis pro Seite 19,14 Cent (Erstauflage)
Preis heute mit 2% Inflation p.a. 18,92 € (Erstauflage)
ISBN ISBN 3-89064-362-0
Erhältlich bei ISBN-Suche
Buchhandel.de
Buchkatalog.de
Amazon1
F-Shop
1: Referrer-Link; Einnahmen an Dennis Reichelt
Links
Bewertung per Abstimmung dsa-Forum
Rezensionen lorp.de von Jeanette Wette
x-zine.de von jpk
Anduin 62

reich-der-spiele.de von Cornelia Simon
Weitere Informationen Ulisses-Produktseite
Mit freundlicher Genehmigung der
Ulisses Spiele GmbH

Klappentext[Bearbeiten]

Piraten unter dem Banner der Dämonenkrone, Unheiligtümer der Unbarmherzigen Ersäuferin vor Rulat und vor Maraskan, Schlacht-Galeeren des Fürstkomturs Helme Haffax, aber auch Khunchomer Blockadebrecher und bornländische Korn-Konvois, die Heldentaten eines Rateral Sanin und die Rettungsschiffe der Efferdbrüder – all dies ist Teil der Saga um die Blutige See, jenes Meeresgebiet zwischen der Festumer Bucht und dem Maraskan-Sund, in dem der Kampf gegen Borbarads Erben noch lange nicht entschieden ist.

Blutige See ist ein Kampagnenband, mit dessen Hilfe Sie Abenteuer im borbaradianisch beherrschten Perlenmeer erleben können, unter anderem an Bord der berühmten Seeadler von Beilunk. Die Szenarien lassen sich zu einer durchgehenden Gesamthandlung verknüpfen, die auch von zwei Heldengruppen parallel gespielt werden kann.

Klappentext von Blutige See; zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer

Zusatzinformationen[Bearbeiten]

Kritik[Bearbeiten]

Bewertung abgebenKommentar schreibenRezension schreiben (Detaillierte Kritik zum Inhalt, sowie Hinweise auf Forendiskussionen bitte auf der Meisterseite abgeben.)

Bewertung[Bearbeiten]

Gruppenabenteuer: Blutige See (Rangliste)
Note Bewertung durch Unterschrift (Anleitung)
sehr gut  (1)  Salex, Quendan von Silas, Lindariel, Tonkowan, Athanasius, Frosty
gut  (2) Narjuko, Llezean, Xenofero
zufriedenstellend  (3)
geht so  (4)
schlecht  (5)
Durchschnitt 1.3
Median 1
Stimmen 9

Kommentare[Bearbeiten]

Hier könnte dein Kommentar stehen.

Rezensionen[Bearbeiten]

Suche:          
Projekt Publikationen.svg Achtung: Rezensionen enthalten oft Spoiler Projekt Publikationen.svg
Rezension vorhanden:
Rezension von Marc Völker

Wie man schon an der die Bezeichnung "Kampagnenband" und am Klappentext sehen kann, ist Blutige See kein klassisches Gruppenabenteuer, sondern viel mehr ein Experiment. Die Handlung ist nicht linear festgelegt, sondern ein Baukastensystem. An linearen Elementen sind lediglich zwei Einstiegsvarianten enthalten, die als Handlungsrahmen dienen. Die eigentliche Handlung stellt der Meister aus den Bausteinen selbst zusammen. Somit ist auch klar, dass sich hier jedes Wort zur Handlung erübrigt.

Blutige See lässt prinzipiell alle aventurischen Heldentypen vom Praios-Geweihten bis zum Schwarzmagier zu, wobei sich die Kombination dieser beiden logischerweise verbietet. Es soll aber erwähnt werden, dass sich nicht jeder Charakter für jede Variante eignet. Die zweite Besonderheit ist die Tatsache, dass Blutige See multiparalell konzipiert wurde, d.h., es kann von zwei Heldengruppen gleichzeitig gespielt werden. Auf den ersten Blick mag es sinnvoll erscheinen, erst mit einer Gruppe die erste Variante und dann mit einer anderen die zweite zu spielen. Bei genauerer Betrachtung offenbart sich aber noch eine andere, wesentlich interessantere Möglichkeit. Warum nicht jeden Spieler mit zwei Helden ins Rennen schicken, um jedes Mal, wenn die Spannung fast unerträglich wird, den Handlungsfaden zu wechseln? Mit dieser Variante dürfte sich ein Spannungsbogen erzeugen lassen, der wohl seinesgleichen sucht.

Natürlich sind hierfür gewisse Voraussetzung nötig. Der Meister muss schon ein wahrer Künstler sein, um dieses Abenteuer zu bewältigen. Und er wird eine ganze Menge Vorarbeit leisten müssen. Die Module Götter, Magier und Geweihte, Compendium Salamandris (respektive Zauberei & Hexenwerk), Kirchen, Kulte, Ordenskrieger (respektive Götter & Dämonen) und Borbarads Erben sind dabei unverzichtbar. Aber auch die Spieler sollten schon über eine ordentliche Portion Erfahrung verfügen, von einem gewissen Gespür für den Geist des Abenteuers ganz zu schweigen.

Über Blutige See eine endgültige Aussage zu treffen, ist einfach nicht möglich. Hierzu hängt zu viel vom jeweiligen Spielleiter ab. Wenn man jedoch mal ausschließlich das Potential betrachtet, halte ich eine 9 von 10 für durchaus vertretbar.

Zu diesem Produkt gibt es noch keine Rezension im Wiki.

Neue Rezension verfassen